Genuss im Ruhrgebiet
Das Bild zeigt einen Teller mit Pommes und Currywurst

Genuss pur im Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet ist besonders bekannt für beeindruckende Industriekultur und außergewöhnliche Events. Durch acht Sternerestaurants und eine vielfältige, international geprägte Küche ist die Region um Ruhr und Emscher aber auch ein kulinarischer Anziehungspunkt für Genießer. Hier erwartet Euch über das ganze Jahr verteilt eine große Bandbreite an Gourmet-Meilen und Street Food Festivals, bei denen Hochgenuss auf beeindruckende Kulissen trifft. 

Kulinarische Vielfalt erleben

Das Revier verdankt der weltweit einzigartigen Mischung von Menschen unterschiedlichster Kulturen seine einzigartige internationale Restaurant-Szene. Klassiker sind italienische, türkische, griechische und asiatische Spezialitäten, Freunde der „alten Ruhrgebietsküche“ mit üppigen Fleischgerichten und deftigen Eintöpfen kommen aber ebenso auf ihre Kosten wie Fans der berühmten „Currywurst“ - am besten in Kombination mit Pommes rot-weiß. Neben all den Gerichten sollte ein typischer (Urlaubs)tag im Ruhrgebiet mit einem kühlen Bier in einer urigen Hausbrauerei enden. Ihr möchtet danach immer noch in die „Verlängerung“ gehen? Dann trefft Euch auf einen Cocktail im Innenhafen Duisburg, im Bermuda3Eck in Bochum oder zum Chillen im Stadthafen direkt am Rhein-Herne-Kanal. So wird Euer Besuch im Ruhrgebiet zur kulinarischen Schlemmreise.

Open-Air-Restaurants im Sommer

In den Sommermonaten verwandeln sich zahlreiche Innenstädte im Ruhrgebiet in kulinarische Meilen - den gastronomischen „Open-Air-Restaurants“. An fast jedem Sommerwochenende könnt Ihr Euch von den Spitzenköchen der Städte verwöhnen lassen. Ob "Essen... verwöhnt", "Gourmedo", "Rü Genuss Pur" oder "Bochum Kulinarisch", jede Gourmet-Meile verbindet Spitzengastronomie, Gastfreundlichkeit und lokale Besonderheiten. Darüber hinaus stellen einige spezielle Themen-Events wie das Matjesfest in Duisburg oder das Panhasfest in Hattingen besondere Gerichte in den Mittelpunkt des Festivals. Dazu gesellen sich die immer beliebter werdenden Street-Food-Festivals, die oft auf ehemaligen Industriegeländen stattfinden. 

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt spielende Kinder vor Industriekulisse im Phänomania Erfahrungsfeld

Phänomania Erfahrungsfeld

Das Phänomania Erfahrungsfeld ist ein Museum für Experimente und Entdeckungen, in dem auf spielerischer Art und Weise eigene Erfahrungen gesammelt werden können.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Tetraeder in Bottrop

Bottrop

Abwechslung wird in Bottrop großgeschrieben, denn hier erlebt Ihr an nur einem Tag Hollywood, hohe Kunst, abenteuerliche Natur und sogar Schnee. Der Tetraeder ist das Wahrzeichen Bottrops und ist schon von Weitem gut zu sehen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den beleuchteten Weihnachtsmarkt in Essen

Weihnachtsmarkt Essen

Inmitten eines Lichtermeers lockt Euch der Weihnachtsmarkt Essen mit bunten Buden und einem vielfältigen kulinarischen Angebot in die Essener City.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Theater Oberhausen

Theater Oberhausen

Das Theater Oberhausen, im Herzen der Stadt gelegen, bietet neben dem klassischen Schauspiel-Repertoire, neue Formen des musikalischen Theaters, innovative Außen- und Stadtprojekte sowie Kinder- und Jugendtheater.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Philharmonie Essen

Philharmonie Essen

Die 1904 von Richard Strauss eröffnete Philharmonie Essen gilt als eines der schönsten und akustisch besten Konzerthäuser Deutschlands. Ein Konzertbesuch ist ein absolutes Highlight auf jeder kulturellen Städtereise.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Tabakhaus im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Hagen

In der Natur entspannen und genießen, zeitgleich aber etwas lernen und erleben – das ermöglicht Hagens besondere Verbindung von Natur und Kultur.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Bühne samt Saal des Varieté et cetera in Bochum

Varieté et cetera

Varieté und Abendunterhaltung vom Feinsten, genau das erwartet Euch im Varieté et cetera in Bochum. Drei wechselnden Shows im Jahr verzaubern Klein und Groß mit einer gelungenen Mischung aus Artistik, Comedy und Gastronomie.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Restaurant "Pferdestall" auf dem LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund

Restaurants im Ruhrgebiet

Im Ruhrgebiet erwartet Euch ein reiches gastronomisches Angebot – von Pommes Schranke über Currywurst bis zum 5-Gänge-Menü. Hier könnt Ihr in industriekultureller Kulisse speisen oder in einem Szene-Café Euren Latte Macchiato genießen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Hohenhofs in der Abenddämmerung

Hohenhof - Museum des Hagener Impulses

Der Hohenhof in Hagen ist ein Gesamtkunstwerk des Jugendstils und ein Baudenkmal von europäischem Rang. Für Freunde der Kunst, Kultur, Architektur und Geschichte ist ein Besuch sicherlich ein Highlight.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Kokerei Schwelgern am Alsumer Berg

Überblick Industriekultur im Ruhrgebiet

Industriekulturelle Standorte, Halden und Arbeitersiedlungen prägen das Gesicht des Ruhrgebiets. Die Karte zeigt Euch die Highlights der Route der Industriekultur im Überblick.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Ensemble des Mondpalastes von Wanne-Eickel

Mondpalast von Wanne-Eickel

Der Mondpalast von Wanne-Eickel ist das Volkstheater im Ruhrgebiet. Es bringt Euch auf sympathische und herzliche Weise die Mentalität und die Charaktere der Region näher.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang der Lichtburg Essen

Lichtburg Essen

Die Lichtburg ist legendär. Besucht im Herzen der Stadt Essen Deutschlands größten und wohl auch schönsten Filmpalast. Die Lichburg in Essen ist regelmäßig Veranstaltungsort für Deutschlandpremieren neuer Kinofilme.

Mehr erfahren

Halde Schwerin

Kleine Halde ganz groß. Unter diesem Motto könnte die größte Anhöhe der Stadt Castrop-Rauxel stehen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Stadtpark Bochum im Frühling

Stadtpark Bochum

Der Stadtpark Bochum ist der älteste Landschaftsgarten im Ruhrgebiet. Der 1876 angelegte Park verzaubert Euch durch klassische Gartenarchitektur im englischen Stil und beheimatet u.a. auch den Tierpark & Fossilium Bochum mit mehr als mehr als 4000 Tieren.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des LVR Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg

LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg fühlt Ihr den Pulsschlag aus Stahl. Die Dauerausstellung „Schwerindustrie“ erklärt Euch in der historischen Zinkfabrik in Oberhausen eindrucksvoll die industrielle Vergangenheit des Ruhrgebietes.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Häuser in der Arbeitersiedlung Eisenheim in Oberhausen

Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet

Hier spielte sich das Leben der Bergarbeiter und ihrer Familien ab: Die Arbeitersiedlungen. Mal im klassischen Backstein-Stil, mal mit Fachwerk in dörflicher Idylle, mal verspielt und mit viel Grün - jede erzählt eine eigene Geschichte.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Ausstellungsstück des Deutschen Fußballmuseums

Deutsches Fußballmuseum

Seit Oktober 2015 erzählt das Deutsche Fußballmuseum auf einer Fläche von 7.000 m² die spannende Geschichte des deutschen Fußballsports. Eingebettet in die Dortmunder Kulturmeile präsentiert Euch das "DFM" das Gesamtphänomen des Fußballs in Deutschland.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Halde Haniel in Bottrop

Halden im Ruhrgebiet

Die "Berge des Ruhrgebiets" sind heute beliebte Naherholungsgebiete. Von hier oben aus hat man einen grandiosen Ausblick auf das Revier. Ob Sportler, Spaziergänger oder Romantiker - Ihr werdet unsere Halden lieben!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Baldeneysee in Essen

Baldeneysee

Der Baldeneysee ist das Naherholungsgebiet in Essen und bietet Euch zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Mit seinen gut ausgebauten Wegen gilt der See als Paradies.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Brücke Slinky Springs to Fame mit der Abendbeleuchtung

Slinky Springs To Fame

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Centro habt Ihr im Kaisergarten Oberhausen die Möglichkeit, eine ungewöhnliche Brückenkonstruktion mit ungewöhnlichem Namen zu bestaunen und begehen. Seit 2011 ist Slinky Springs to Fame ein Highlight der Stadt.

Mehr erfahren