Wandern & Waldbaden in der Haard

Wandern und waldbaden in der Haard

Die Haard ist ein ausgedehntes Waldgebiet im Norden des Kreis Recklinghausen im Naturpark Hohe Mark. Der wunderschöne Mischwald mit seiner hügeligen Sandsteinlandschaft lädt zum kraxeln, spazieren und picknicken ein und verfügt über ein weitverzweigtes Wanderwegenetz. 

Das Wanderwegenetz in der Haard

Haidberg - Regionale Kontraste / Ungestörtes Wandern

Industrie und Natur bilden hier am Haidberg spannende Kontraste. In der Abgeschiedenheit des Waldes finden sich Spuren von Funken, Rauch und Explosionen. Und die Natur berichtet von vergangenen Nutzungen in der Haard

Zur Haidberg-Route

Waldpromenade – Sonnenseite der Haard / Komfortwandern

Der Haardgrenzweg lädt zu einem sonnigen Spaziergang ein. Als historische Grenzlinie zwischen Wald und Feld liefert sie interessante Themen für die „Grenzstationen“ unterwegs. Die Barrierearme Runde ist mit Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl befahrbar.

Zur Waldpromenade

Stimberg – Hoch hinaus / Aktives Wandern

Höhepunkte warten auf aktive Wanderer hier am Stimberg, dem höchsten Berg der Haard. Quarzitfelsen mit „teuflischer Geschichte“, Aussicht auf die Hochheide oder ein grandioses Panorama vom 40 m hohen Feuerwachturm gilt es zu entdecken

 

Zur Stimberg-Route

Katenkreuz - Naturentdecken / Genusswandern

Frischgrüne Erlen, schattige Buchen und duftende Kiefern versprechen hier am Katenkreuz eine genussreiche Wanderung. Wilde Baumgestalten, ein sagenhafter Findling und manches Geheimnis sind in der Natur der Haard zu entdecken.

Zum Katenkreuz

Dachsberg – Familienspaß / Kinderfreundliches Wandern

Ob auf der spannenden Kinderrunde für die Kleinsten, dem vielseitig kurzen Rundweg zum Feuerwachturm oder der sportlich langen Runde über den Dachsberg mit unterhaltsamen Geschichten – hier gibt´s Wanderspaß für die ganze Familie

Zum Dachsberg

Bossendorf - Landschaftsblicke / Aktives Wandern

Herrliche Ausblicke weit durchs Herzogstal oder in die Lippeaue lassen sich hier bei Bossendorf aktiv erwandern. Und wer den langen Weg über Berg und Tal nicht scheut, begegnet mitten in der Haard einer majestätischen Buche.

Auf nach Bossendorf

Römerweg - Walderleben / Entspanntes Wandern

Duftende Kiefern, üppige Farne und munteres Vogelgezwitscher bieten hier am Römerweg Walderlebnisse für alle Sinne. Rätselhafte Spuren der Geschichte sorgen für Spannung auch beim entspannten Wandern.

Auf dem Römerweg

LandStreifer - Haard an der Grenze

Durch den tiefen Wald wandern und übers weite Feld blicken – diese Grenzerfahrung prägt den LandStreifer hier am Rande der Haard. Auf der sonnigen Waldpromenade laden „Grenzstationen“ zu Entdeckungen und Ausblicken in die Kulturlandschaft ein. Der Rundweg ist Teil der Gesamtkonzeption des Hohe Mark Steig.

Zum LandStreifer

Barrierearme Runde

Barrierearme Runde an der Waldpromenade in der Haard – nähere Informationen zu Nutzungseigenschaften und GPX - Track

Zum GPX - Track