Tiger and Turtle
Das Bild zeigt die Skulptur Tiger & Turtle auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe

Heinrich-Hildebrand-Höhe mit Tiger and Turtle – die begehbare Achterbahn in Duisburg

Wenn Ihr eine der schönsten Halden im Ruhrgebiet besuchen wollt, dann unternehmt am besten einen Ausflug zur Heinrich-Hildebrand-Höhe mit der begehbaren Skulptur Tiger and Turtle, einem der Prunkstücke der Region. Im Zuge der Umstrukturierung und Neugestaltung des Ruhrgebiets bekamen auch viele Halden der Region einen neuen Anstrich: Heute sind sie mehr als nur ehemalige Abraumlagerplätze – sie präsentieren außergewöhnliche Kunstwerke und begeistern mit einer atemberaubenden Aussicht. Somit ist ein Erholungswert an einem Ort geschaffen, dessen Vergangenheit von der Schwerindustrie geprägt war.

So gelangt Ihr auf die Heinrich-Hildebrand-Höhe

Um zur Heinrich-Hildebrand-Höhe zu gelangen, steuert Ihr den Angerpark im südlichen Stadtgebiet von Duisburg an. Die Route nach oben ist spiralförmig angelegt und erstreckt sich über etwa 2,7 Kilometer. Auf dem Plateau der Heinrich-Hildebrand-Höhe erwartet Euch der Panoramablick auf die Stadt Duisburg und ein imposantes Bauwerk im Stile einer Achterbahn: Tiger and Turtle.

Eine Achterbahn über den Dächern des Ruhrgebiets

Das Kunstwerk wurde anlässlich der Veranstaltungen zur Kulturhauptstadt Ruhr im Jahr 2010 präsentiert. Die Skulptur ist eine Arbeit der Künstler Heike Mutter und Ulrich Genth und rund 20 Meter hoch. Und das Tollste: Ihr könnt die Achterbahn sogar begehen – mit Ausnahme des Loopings natürlich. Der Name des Werkes verweist auf die Tierwelt: Zwar erscheint das Kunstwerk in seiner Form wie ein Tiger, zu erleben ist es aber nur im Schildkrötengang. Vor allem zur Abendstunde ist die Heinrich-Hildebrand-Höhe mit Tiger and Turtle eine Reise wert. Dann nämlich erstrahlt die Achterbahn-Skulptur mit ihrer geschwungenen Form in prachtvollem Licht.

Wichtige Informationen im Überblick

Landmarke Angerpark
Berzeliusstraße / Ecke Kaiserswerther Straße
47249 Duisburg

Mehr über Tiger & Turtle und die Heinrich-Hildebrand-Höhe erfahrt Ihr auf der Website der Stadt Duisburg.

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt einen Teil der Ausstellung im LVR Industriemuseum St. Antony Hütte

LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte

Ihr möchtet die Zeit des Beginns der Eisen- und Stahlindustrie im Jahr 1758 hautnah erleben? Dann seid Ihr im LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte in Oberhausen, der ersten Eisenhütte im Ruhrgebiet, genau richtig.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Häuser der Alten Kolonie Eving in Dortmund

Alte Kolonie Eving

Im Norden von Dortmund gelegen, besticht die über 100 Jahre alte Siedlung mit der Vielfalt ihrer Gebäude!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang zum Casino der Zeche Carl

Zeche Carl

Verwurzelt in Altenessen und dem Essener Norden ist die Zeche Carl ein Musterbeispiel für ein lebendiges kulturelles Zentrum. Neben Konzerten könnt Ihr Tanzevents, Märkte, Lesungen, Kabarett, Theater und Veranstaltungen für die ganze Familie besuchen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Kennedyplatz der Essener Innenstadt

Innenstadt Essen

Ihr möchtet im Ruhrgebiet ausgiebig shoppen? Dann seid Ihr in der Essener City genau richtig. Hier gibt es mehr als 700 Warenhäuser, Boutiquen und Einzelhandelsgeschäfte, die keine Kundenwünsche offen lassen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Landschaftpark Duisburg-Nord bei Nacht

RuhrTour

Egal, ob Ihr als Individualreisende oder Gruppe ins Ruhrgebiet kommt: die RuhrTour bietet für alle spannende Fahrten. Hauptsächlich sind wir mit dem Bus, aber auch zu Fuß oder mit dem Schiff unterwegs.

Mehr erfahren
Das Bild ist eine Luftaufnahme und zeigt eine Veranstaltung auf der Henrichshütte Hattingen während der Extraschicht

Henrichshütte Hattingen

Hier habt Ihr die Möglichkeit den ältesten Hochofen im Ruhrgebiet zu besichtigen. Die Henrichshütte war Teil eines Hüttengeländes und macht Euren Besuch im Ruhrgebiet zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Alten Synagoge in Essen.

Alte Synagoge

Die Alte Synagoge Essen gilt als eines der eindrucksvollsten freistehenden Synagogenbauten Deutschlands und bietet einen einzigartigen Ort, um die Jüdische Kultur zu erfahren.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein rutschendes Mädchen im Freizeitbad Heveney

Freizeitbad Heveney

Mit dem Freizeitbad Heveney am Kemnader See erwartet Euch eine einzigartige Bade-, Sauna und Freizeitwelt! Da im Kemnader See das Baden verboten ist, bietet das Freizeitbad eine willkommene Alternative.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teller mit Pommes und Currywurst

Genuss

Das Ruhrgebiet ist besonders bekannt für spannende und beeindruckende Industriekultur. Durch acht Sternerestaurants und eine vielfältige, international geprägte Küche ist die Region aber auch in kulinarischer Anziehungspunkt für Genießer.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Wasserskiseilbahn

Strandbad Wedau

Ihr sucht Action und fahrt auf Wasserski und Wakeboarding ab? Dann ist die Wasserski Anlage am Strandbad Wedau in Duisburg der perfekte Spot im Ruhrgebiet für Euch. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene im Wassersport sind hier gut aufgehoben.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Vorort Dahlhauser Heide in Bochum

Dahlhauser Heide

Die Krupp AG ließ die Arbeitersiedlung Dahlhauser Heide als eigenständige Siedlung errichten. Sie wird von einem besonders dörflichen Stil und durch die Gartenstadtbewegung geprägt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Grillo Theaters in Essen

Grillo Theater

Das Grillotheater, das älteste Stadttheater, bietet für jeden Liebhaber von Kunst und Kultur das Richtige. Hier ist das Schauspiel Essen zu Hause, welches ein abwechslungsreiches Programm bietet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Riesenrad der Cranger Kirmes

Cranger Kirmes

Wer im Ruhrgebiet oder in der Nähe lebt, kennt das größte Volksfest weit und breit: die Cranger Kirmes. Zehn Tage lang könnt Ihr "Crange" am idyllisch gelegenen Rhein-Herne-Kanal Kirmesgelände besuchen. Freut Euch auf eines der zahlreichen Fahrgeschäfte.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Folkwang Museums

Museum Folkwang

Das Museum Folkwang in Essen ist eines der Kultur-Highlights im Ruhrgebiet. Hier warten die kostenlose Dauerausstellung und wechselnde Sonderausstellungen auf Euch. Die Ausstellungen zeigen Malerei und Skulptur des 19. Jh., der Moderne sowie Fotografie.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Chemiepark Marl in der Abenddämmerung

Chemiepark Marl

Der Chemiepark in Marl (Evonik) ist ein einzigartiger Ankerpunkt der Route der Industriekultur: Er ist der einzige noch aktive Standort. Im Rahmen von Führungen könnt Ihr den Chemiepark besichtigen und in die Welt der Chemie eintauchen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Halde Haniel in Bottrop

Halden im Ruhrgebiet

Die "Berge des Ruhrgebiets" sind heute beliebte Naherholungsgebiete. Von hier oben aus hat man einen grandiosen Ausblick auf das Revier. Ob Sportler, Spaziergänger oder Romantiker - Ihr werdet unsere Halden lieben!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des LWL Museums für Archäologie

LWL-Museum für Archäologie

Entdeckt die Geschichte der Region in einer einzigartig gestalteten Austellung. Das LWL-Museum für Archäologie präsentiert Euch mitten in Herne 10.000 Funde aus der Menschheitgeschichte Westfalens.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Lebensraum der Kodiakbären in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

ZOOM Erlebniswelt

Die Zoom Erlebniswelt gehört zu den wichtigsten Zoos im Ruhrgebiet. Dort kannst Du an einem Tag die Flora und Fauna Afrikas, Asiens und Alaskas entdecken.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Ausblick über den Phoenixsee in Dortmund

Phoenix See

Wenn Ihr gerne entspannte Stunden am Wasser verbringt, seid Ihr am PHOENIX See in Dortmund genau richtig. Der See im Dortmunder Stadtteil Hörde bietet Euch nicht nur Entspannung, sondern auch eine üppige Gastronomielandschaft.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Revue Palasts in Herten

RevuePalast

Auf der denkmalgeschützten Zeche Ewald in Herten zeigt der „RevuePalast Ruhr“ internationales Showtheater vom Feinsten und verbindet damit Industriekultur und Entertainment.

Mehr erfahren