Anreise ins Ruhrgebiet
Das Foto zeigt einen Radfahrer, der aus einem Zug aussteigt

Anreise ins Ruhrgebiet – macht Euch auf den Weg!

Plant Ihr einen Städtetrip ins Ruhrgebiet, zieht es Euch in die Natur oder möchtet Ihr der Route der Industriekultur folgen? Dann macht Euch auf den Weg in den Pott. Das Ruhrgebiet ist ein noch junges Reiseziel, das Euch mit facettenreicher Kultur, historischen Industriedenkmälern und ganz viel Natur lockt. Die zentrale Lage in der Mitte Europas macht die Anreise ins Ruhrgebiet ganz einfach: Per Flugzeug oder per Auto, mit dem Bus oder dem Zug, dem Fahrrad oder sogar mit dem Schiff könnt Ihr Euch auf den Weg in die Metropole Ruhr machen.

Anreise mit Bus und Bahn

Mehrere tausend Kilometer Schiene ermöglichen Euch mit dem Zug unkompliziert in alle Städte und Regionen im Ruhrgebiet zu gelangen. Große Hauptbahnhöfe mit überregionalen Verbindungen und Umsteigemöglichkeiten in alle Richtungen des Reviers gibt es etwa in Essen, Duisburg oder Dortmund. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) bringt Euch außerdem per S-Bahn, Tram und Bus an mehr als 10.000 Haltepunkte in der ganzen Region. Die Hauptbahnhöfe sind in vielen Fällen zugleich auch die Stationen für Fernbusse, die die Anreise ins Ruhrgebiet mehrfach täglich aus allen Regionen Deutschlands und Europas antreten.

Per Flugzeug und mit dem Auto ins Ruhrgebiet

Der Flughafen Düsseldorf liegt direkt vor der Haustür des Ruhrgebiets, der Flughafen Dortmund mittendrin. Während Düsseldorf den Knotenpunkt für Verbindungen aus aller Welt sowie innerhalb Deutschlands bildet, ist Dortmund vor allem Zielpunkt für Flüge aus den europäischen Metropolen. Über die Flughäfen Münster und Weeze ist die Anreise ins Ruhrgebiet mit dem Zug und mit dem Auto über das gut ausgebaute Autobahnnetz unkompliziert möglich. Apropos Autobahn: Mit dem Auto gelangt Ihr unter anderem über die Autobahnen A2, A3, A40, A42 und A52 ins Ruhrgebiet.

Reise in und durchs Ruhrgebiet mit dem Fahrrad

Eine Radreise durchs Ruhrgebiet führt Euch – oft auf ausgebauten, ehemaligen Bahntrassen – durch pulsierende Metropolen und beschauliche Natur, vorbei an den imposanten Zeitzeugen der Industriekultur. Die Anreise ins Ruhrgebiet ist mit einem fahrradfreundlichen Zug genauso möglich, wie Ihr auch über die Fernradwege direkt mit Eurem Drahtesel in die Metropolregion reisen könnt. Auch Leihräder stehen Euch an zahlreichen Stationen zur Verfügung. So bietet die Deutsche Bahn an nahezu allen großen Bahnhöfen Fahrräder zum Verleih an. Deutschlands größtes Fahrradvermietsystem, metropolradruhr, stellt Euch außerdem in zehn Städten im Ruhrgebiet an mehr als 200 Stationen über 3.000 Leihräder zur Verfügung.

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt die Außenansicht des Zeiss Planetariums in Bochum

Zeiss Planetarium Bochum

Mitten im Ruhrgebiet unter einem klaren Himmel in die Sterne gucken. Genau das geht im Zeiss Planetarium Bochum. Hier könnt Ihr Sterne, Planeten und Galaxien hautnah erleben. Möglich macht das eine der modernsten Projektionsanlagen weltweit.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Kennedyplatz der Essener Innenstadt

Innenstadt Essen

Ihr möchtet im Ruhrgebiet ausgiebig shoppen? Dann seid Ihr in der Essener City genau richtig. Hier gibt es mehr als 700 Warenhäuser, Boutiquen und Einzelhandelsgeschäfte, die keine Kundenwünsche offen lassen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Kunstmuseum Bochum von außen in der Abenddämmerung

Kunstmuseum Bochum

Ausstellungen osteuropäischer und zeitgenössischer Kunst zeigt das Kunstmuseum Bochum gegenüber des Stadtparks in der Villa Marckhoff-Rosenstein. Die Schwerpunkte des Museums liegen auf der Kunstszene Osteuropas.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Häuser in der Arbeitersiedlung Eisenheim in Oberhausen

Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet

Hier spielte sich das Leben der Bergarbeiter und ihrer Familien ab: Die Arbeitersiedlungen. Mal im klassischen Backstein-Stil, mal mit Fachwerk in dörflicher Idylle, mal verspielt und mit viel Grün - jede erzählt eine eigene Geschichte.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Museums Küppersmühle

MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

Wenn Ihr Euch für Architektur interessiert, solltet Ihr einen Besuch des MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst nicht versäumen. Hier erwartet Euch nicht nur eine einzigartige Architektur, sondern auch rund 1.500 beeindruckende Kunstwerke.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Kemnader See in Bochum

Kemnader See

Der Kemnader See liegt an der Grenze zwischen Bochum, Hattingen und Witten. Hier erwatet Euch ein wunderschönes Stück Natur und vielfältige Möglichkeiten, um zu entspannen oder aktiv zu werden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Halde Pluto mit Aussichtskanzel

Halde Pluto

Die Halde Pluto besteht aus Material der ehemaligen, gleichnamigen Zeche. Heute ist es ein Naturschutzgebiet und im späten Frühling und Sommer ein Paradies für Schmetterlinge.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Stuntshow im Movie Park Germany in Bottrop

Movie Park Germany

In Bottrop erwartet Euch Deutschlands größter Film- und Freizeitpark mit einer Vielzahl an Überraschungen. Mehr als vierzig Attraktionen in fünf Themenbereichen stehen Euch im Moviepark Germany zur Auswahl.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Hohenhofs in der Abenddämmerung

Hohenhof - Museum des Hagener Impulses

Der Hohenhof in Hagen ist ein Gesamtkunstwerk des Jugendstils und ein Baudenkmal von europäischem Rang. Für Freunde der Kunst, Kultur, Architektur und Geschichte ist ein Besuch sicherlich ein Highlight.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Philharmonie Essen

Konzerthäuser & Theater

Die Metropole Ruhr verfügt über eine herausragende Theaterlandschaft und seit Mai 2015 über ein einzigartiges, neues Kulturnetzwerk: Die RuhrBühnen. 11 Stadttheater bzw. öffentlich getragene Theater in Duisburg, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr uvm.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine beleuchtete Saunahütte im Revierpark Vonderort

Solbad Vonderort

Kraft tanken, relaxen und die Seele baumeln lassen. All das könnt Ihr im Solebad Vonderort in Oberhausen. Genießt das großes Sauna- und Sole-Angebot, kostenlose Wassergymnastik, Wellness-Angebote und in den warmen Sommermonaten das Freibad.

Mehr erfahren

alpincenter Bottrop

Skifahren im Ruhrgebiet: Die Skihalle im alpincenter in Bottrop ist mit 640 Metern Länge und 30 Metern Breite die längste überdachte Piste der Welt. Das ganze Jahr über bietet die Skihalle auf einer Halde die Möglichkeit zum Skifahren und Snowboarden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Restauran Mezzomar im Kreativquartier Fürst Leopold in Dorsten

CreativQuartier Fürst Leopold

Auf dem Gelände der Zeche Fürst Leopold in Dorsten findet Ihr Kunst und Kultur, Literatur, Gastronomie und Märkte. Events, Freizeit- und Kreativangebote ergänzen die Vielfalt mit Industriecharme. Lasst Euch kulinarisch verwöhnen und kulturell begeistern.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Grillo Theaters in Essen

Grillo Theater

Das Grillotheater, das älteste Stadttheater, bietet für jeden Liebhaber von Kunst und Kultur das Richtige. Hier ist das Schauspiel Essen zu Hause, welches ein abwechslungsreiches Programm bietet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innenansicht vom Anneliese Brost Musikforum

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Ein architektonisches Highlight findet Ihr nahe der Bochumer Innenstadt: das Anneliese Brost Musikforum Ruhr. Der Gebäudekomplex ermöglicht eine vielfältige Programmstruktur und außergewöhnliche Kombination des künstlerischen Schaffensraums.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Kinder auf der Rutsche im Aquapark Oberhausen

AQUApark

Was haben Bergbau und Badespaß gemeinsam? Eine ganze Menge, wie Ihr im AQUApark Oberhausen sehen könnt. Auf rund 25.000 m² bietet Euch das Schwimmbad im spektakulären Bergbauambiente Freizeit und Wasserspaß.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Dach des Dortmunder Us

Dortmunder U

Wer mit dem Bus oder Zug in Dortmund ankommt, stoßt unmittelbar auf die weithin sichtbare Landmarke der Stadt: das Dortmunder U. Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Dortmunder Union-Brauerei wurde zu einem einzigartigen kulturellen Zentrum entwickelt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Dortmunder Phönix-See

Durch den Dortmunder Westen

Im östlichen radrevier.ruhr gehört dieser Rundkurs mit den Besucherhighlights Zeche Zollern, Kokerei Hansa und Phoenixsee sowie der ehemaligen Bahntrasse „Rheinischer Esel“ zu den schönen Tagesausflügen, die mit dem Rad unternommen werden können.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Schale Pommes mit Currywurst

Kulinarische Stadtführungen Essen

Entdeckt mit eat-the-world die kulinarischen Highlights der Stadt Essen. Während einer dreistündigen Stadtführung erhaltet Ihr zusätzlich spannende Informationen zur Geschichte, Architektur und Unterhaltungsangeboten der Stadt im Herzen des Ruhrgebiets.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innensicht der Thier Galerie in Dortmund

Thier-Galerie Dortmund

Die Thier-Galerie ergänzt als Shopping Mall mit ca. 160 Shops das große Einzelhandelsangebot in der Dortmunder Innenstadt. Zentral auf dem Westenhellweg, der Einkaufsmeile Dortmunds, liegt das Einkaufszentrum auf dem Gelände der ehemaligen Thier-Brauerei.

Mehr erfahren