Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Der Tetraeder auf der Halde Beckstraße

Aussichtspunkt Tetraeder Bottrop
Tetraeder Bottrop als Aussichtsplattform im Ruhrgebiet

Der Tetraeder auf der Halde Beckstraße in >> Bottrop gehört zu den beliebtesten Landmarken und Aussichtspunkten im Ruhrgebiet. Er entstand im Jahr 1995 im Rahmen der IBA Emscherpark und war seitdem Vorbild für viele Landmarken auf den >> Halden der Metropole Ruhr.

Offiziell heißt die 1994 von Wolfgang Christ entworfene Pyramide Haldenereignis Emscherblick. Und ihrem Namen macht sie alle Ehre. Vom Gipfel aus, genießen Besucher einen weiten Blick über die Emscherregion und das Ruhrgebiet. Dabei lassen sich der >> Gasometer in Oberhausen, die >> Arena auf Schalke in Gelsenkirchen und bei gutem Wetter sogar die Skyline von Essen, entdecken.

Der Tetraeder ragt knapp 60 Meter in die Höhe und wirkt durch die spärliche Bepflanzung der Halde umso eindrucksvoller. Die Aussichtsplattform ist öffentlich zugänglich und nur über leicht schwingende Treppen erreichbar. Wer nicht ganz so schwindelfrei ist, kann auf einer der Plattformen einen Stopp einlegen.

In der Nacht ist der Tetraeder besonders beeindruckend, wenn die Installation Fraktal von LIT Fischer erstrahlt und das Kunstwerk zu einem leuchtenden Wahrzeichen macht.

Sie erreichen den Tetraeder zu Fuß über einen in Serpentinen verlaufenden Weg oder per Linienbus vom Bottrop ZOB.

Mehr Informationen rund um die Halden im Ruhrgebiet unter >>www.halden.rvr.ruhr

Weitere Informationen

Tetraeder auf der Halde Beckstraße
Beckstraße
46238 Bottrop

Geodaten: 51° 31′ 37.2″ N, 6° 57′ 36″ E

Anreise mit ÖPNV:
Von Bottrop ZOB Berliner Platz mit Bus 266 bis "Tetraeder", dann ca. 20 Minuten Fußweg bis zur Tetraeder-Platform.

Mein Ruhrgebiet - Unser Reiseblog

Berg steigen geht auch im Ruhrgebiet! Entdecken Sie im neuesten Post auf dem Blog unsere drei Lieblingshalden.

Mehr erfahren
Ruhrgebiet kostenlos

Erleben Sie das Ruhrgebiet zum Nulltarif!

Mehr erfahren
Veranstaltungen

Erleben Sie die Metropole Ruhr live!

Mehr erfahren