Fußball auf der Halde Rungenberg

Von Rhein bis Ruhr leben wir Fußballkultur – Herzlich willkommen zur großen Fußball-Fiesta im Revier!

Das Ruhrgebiet tanzt 2024 im Takt der Fußball-Europameisterschaft. Im Herzstück von Nordrhein-Westfalen kocht der Pott nicht nur, sondern er brodelt vor Fußballbegeisterung! Die Vorfreude ist greifbar, die Hingabe zur schönsten Nebensache der Welt, dem Fußball, liegt in der Luft. Warum? Weil die Europameisterschaft 2024 endlich wieder auf heimischem Boden stattfindet, genauer gesagt, im fußballverrückten Ruhrgebiet, Düsseldorf und Köln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Rückblick in die Fußballgeschichte:

Ehe wir uns von der Euphorie des Hier und Jetzt mitreißen lassen, werfen wir einen kurzen Blick zurück in die Fußballgeschichte. Die Europameisterschaft, kurz EM, hat eine lange Reise hinter sich. Von den bescheidenen Anfängen im Jahr 1960 bis hin zu den spektakulären Turnieren der jüngsten Vergangenheit hat sich die EM zu einem wahren Fest des europäischen Fußballs entwickelt. Aber 2024 ist besonders, denn sie kehrt zurück nach Deutschland, ins Herz Europas und – Trommelwirbel bitte – ins pulsierende Ruhrgebiet!

Das Ruhrgebiet: Wo Fußball lebt und atmet:

Die Menschen im Ruhrgebiet haben den Fußball im Blut. Hier ist der Rasen nicht nur ein grünes Spielfeld, sondern eine Bühne für Emotionen, Rivalitäten und gemeinsame Freude. Das einmalige Gefühl eines ganz besonderen Miteinanders – und das trotz der konkurrierenden Vereine und Farben – bildet hier die Basis für die ganz große Fußballliebe. Vom kernigen Ascheplatz über Bolzplätze bis hin zu englischem Rasen in den Stadien und Arenen. Von der Regionalliga bis in die Champions League – Fußball ist Kultur, Geschichte und Erlebnis.

Das Ruhrgebiet ist die perfekte Destination, um intensiv in die Welt des runden Leders einzutauchen – eine Reise, die man nie vergessen wird. Und das Beste daran: Jeder kann diese einzigartigen Fußball-Momente mit Gänsehautgarantie selbst erleben. Dabei bekommt man einen ungefilterten Blick, trifft lokale Größen, die Köpfe, die die Vereine zu dem gemacht haben, was sie sind – mit allen Mythen, Dönekes und Geschichten.

Auch vor, während und nach der Europameisterschaft ist das Ruhrgebiet eine Fußballreise wert und Ihr findet hier unsere Tipps zu den Fußballorten im Ruhrgebiet, und auch ein bisschen darüber hinaus! Denn in Nordrhein-Westfalen und vor allem in den EM-Austragungsstädten Gelsenkirchen, Dortmund, Düsseldorf und Köln wird die Leidenschaft für das runde Leder gelebt wie sonst nirgendwo.

Authentische Emotionen & große Fußballliebe

Die Europameisterschaft in Nordrhein-Westfalen wird nicht nur ein sportliches Spektakel, sondern ein Fest der Vielfalt, Kultur und Leidenschaft. Hier gibt es deutschlandweit die meisten Bundesligavereine, die ältesten Clubs und die emotionalsten Derbys. Die Menschen im Ruhrgebiet und in ganz NRW öffnen ihre Türen und Herzen für Fußballfans aus aller Welt. Rund um die Europameisterschaft 2024 lockt das Bundesland mit einer großen Extra-Portion Fußball-Emotionen, aber auch mit Currywurst und Bier, Bergbaugeschichte und Welterbe, Stadtstrand und Schokolade Also schnürt Eure Fußballschuhe, lasst Euch vom Jubel der Massen mitreißen und erlebt die EM 2024 im pulsierenden Ruhrgebiet – wo der Fußball lebt und die Fußballleidenschaft keine Grenzen kennt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kick, Klick, Mehr!