Innenhafen Duisburg
Das Bild zeigt den Innenhafen Duisburg in der Abenddämmerung

Innenhafen Duisburg – erlebt den Strukturwandel im Ruhrgebiet

Im Innenhafen Duisburg erfahrt Ihr hautnah, wie sich ein ehemaliges Industriegebiet zum Industriedenkmal und beliebtem Ausgehviertel gewandelt hat. Was damals der zentrale Hafen- und Handelsplatz am Rhein war, ist heute eine perfekte Symbiose aus Wohnen, Arbeiten, Kultur und Freizeit in urbaner Kulisse. Das Quartier am Wasser begeistert Euch mit einem gekonnten Mix aus alter Industriearchitektur und stylischen Neubauten. Zu Recht zählt der Innenhafen Duisburg deshalb auch zu den Ankerpunkten auf der Route der Industriekultur.

Szeneviertel mit kulturellem Anspruch

Tagsüber lädt Euch der Innenhafen in Duisburg zum Flanieren entlang der Grachten ein und führt Euch auf eine Entdeckungsreise geprägt von vergangenen Tagen und der Moderne. Im Garten der Erinnerung spaziert Ihr zwischen Grünflächen und den Resten der abgerissenen ehemaligen Lagerhallen. Diverse Museen und das jüdische Gemeindezentrum sind ebenfalls interessante Anlaufstellen. Den Abend lasst Ihr anschließend am besten in den zahlreichen Restaurants und Bars mit Blick auf das Wasser und der einmaligen Atmosphäre des Innenhafens ausklingen.

Wichtige Informationen im Überblick

Innenhafen Duisburg
Philosophenweg
47051 Duisburg
Tel.: +49 203 3052538
E-Mail: service(at)duisburgkontor.de

Informationen zum Hafen, Angeboten und Veranstaltungen findet Ihr auf der Website des Innenhafen Duisburg.

Der Innenhafen Duisburg ist ein Ankerpunkt der Route Industriekultur.