Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Innenhafen Duisburg

Der Innenhafen in Duisburg ist ein eindrucksvoller Beleg für den Strukturwandel im Ruhrgebiet. Seine Promenade entlang der Grachten lädt zum ausgiebigen Flanieren und zum Besuch von Museen und Restaurants ein, was sich bei einer Städtereise ins Ruhrgebiet besonders gut anbietet.

Der frühere "Brotkorb des Ruhrgebiets" hat sich zu einem schicken Stadtquartier gewandelt, das besonders mit einer hervorragenden Kultur- und Gastronomielandschaft überzeugt. Bis in die Abendstunden und lange nach Sonnenuntergang kann man im Sommer draußen sitzen. Nicht nur die Bewohner Duisburgs wissen den Innenhafen als Ausgeh- und Szeneviertel zu schätzen.

Alte Industriearchitektur verbindet sich im Innenhafen von Duisburg mit aufwändigen Neubauten und für kulturinteressierte Besucher gibt es mehrere Museen wie zum Beispiel das >> Museum Küppersmühle für Moderne Kunst. Besucher finden hier ebenso das >> Kultur- und Stadthistorische Museum Duisburg mit Informationen zur Stadtgeschichte und der Mercatorschatzkammer. In der Marina im Innenhafen Duisburg liegen exklusive Motoryachten, die dem Innenhafen sein mediterranes Flair verleihen. 

Weitere Informationen

Innenhafen Duisburg
47051 Duisburg
Tel.: (0203) 3052538
E-Mail: d.bungardt(at)stadt-duisburg.de

Weitere Informationen finden Sie >> hier.