Klavier-Festival Ruhr
Das Bild zeigt ein Klavier mit dem Gasometer Oberhausen im Hintergrund

Klavier-Festival Ruhr – das weltweit größte Festival seiner Art

Vom 19. April bis 13. Juli 2018 präsentiert das Klavier-Festival Ruhr zu seinem 30-jährigen Jubiläum hochkarätige Künstler. In diesem Zeitraum erwarten Euch facettenreiche und individuell programmierte Konzerte.

Anlässlich des 100. Todestages von Claude Debussy steht in diesem Jahr die französische Klaviermusik im Mittelpunkt. Das Festival wird durch Pierre-Laurent Aimard, dem Preisträger des Klavier-Festivals Ruhr 2003, eröffnet. Pierre-Laurent Aimard spielt am 19. April in der Mercatorhalle im CityPalais in Duisburg.

Förderung von jungen Nachwuchspianisten

Neben weltweit anerkannten Künstlern wie Pierre-Laurent Aimard, Daniel Barenboim, Khatia Buniatishvili und Hélène Grimaud, werden beim Klavier-Festival Ruhr auch junge Nachwuchspianisten gefördert. Alljährlich werden knapp 20 junge Pianisten zum Festival eingeladen.

Erlebt ein einzigartiges Erlebnis mit Klassik, Jazz, Recitals, Kammer- und Orchesterkonzerten beim weltweit größten Festival seiner Art. Eine besonders hohe Qualität des Festivals wird den knapp 50.000 bis 60.000 Besuchern durch die hohe Exzellenz der einzelnen Konzerte garantiert.

Wichtige Informationen im Überblick

Klavier-Festival Ruhr
an mehreren Locations im Ruhrgebiet
19. April bis 13. Juli 2018

Tickets für das Klavier-Festival Ruhr erhaltet Ihr unter 0180 6181650*

Alle Informationen zum Festival findet Ihr auf der Website des Klavier-Festival Ruhr.
*€ 0,20/Anruf a. d. dt. Festnetz; Mobilfunkpreise max. € 0,60/Anruf

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt eine Wandergruppe auf der Halde Hoheward

Halden-Hügel-Hopping

Auf den Halden des Ruhrgebiets lässt es sich herrlich wandern und von einer zur anderen "hoppen". Beim Halden-Hügel-Hopping folgt Ihr verschiedenen Wandertouren und könnt Euch per App führen und über das Ruhrgebiet informieren lassen.

Mehr erfahren
Das Bild ist eine Luftaufnahme und zeigt eine Veranstaltung auf der Henrichshütte Hattingen während der Extraschicht

Highlights & Events

Auf den industriekulturellen Stätten im Ruhrgebiet ist einiges los! Zahlreiche Events und Feste laden Euch zum Feiern und Staunen ein und entführen Euch in eine bunte, musikalische und lebendige Welt inmitten der rostigen Türme und alten Mauern.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innenräume des Brauerei Museums Dortmund

Brauerei-Museum Dortmund

Dortmund die Bierstadt im Ruhrgebiet, die auf eine lange Tradition zurückblickt. Das Brauerei-Museum widmet sich im historischen Maschinenhaus der ehemaligen Dortmunder Hansa-Brauerei genau dieser langen und erfolgreichen Brautradition.

Mehr erfahren

Zoos & Tierparks

Im Ruhrgebiet warten zahlreiche Zoos und Tierparks darauf, von Touristen, Familien und allen Zoobegeisterten besucht zu werden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Maximare Erlebnistherme in Hamm

Maximare – Erlebnistherme Bad Hamm

Die Maximare – Erlebnistherme in Hamm entführt Euch aus dem stressigen Alltag und bietet einen perfekten Ort für Entspannung und Wellness mitten im Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teller mit Pommes und Currywurst

Genuss

Das Ruhrgebiet ist besonders bekannt für spannende und beeindruckende Industriekultur. Durch acht Sternerestaurants und eine vielfältige, international geprägte Küche ist die Region aber auch in kulinarischer Anziehungspunkt für Genießer.

Mehr erfahren

Schloss Schwansbell

Zwischen 1872 und 1875 erbaute der Dortmunder Baumeister Fritz Weber das Schloss Schwansbell für den damaligen Besitzer Wilhelm von Westerhold. Das Gebäude sticht vor allem durch seine zwei achteckigen Türme hervor.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Nordsternturm in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen

Fußball auf Schalke oder exotische Tiere in der ZOOM Erlebniswelt: Es gibt zahlreiche Gründe für einen Wochenendtrip nach Gelsenkirchen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Halde Pluto mit Aussichtskanzel

Halde Pluto

Die Halde Pluto besteht aus Material der ehemaligen, gleichnamigen Zeche. Heute ist es ein Naturschutzgebiet und im späten Frühling und Sommer ein Paradies für Schmetterlinge.

Mehr erfahren

RUHR.TOPCARD

Erlebt mit der RUHR.TOPCARD zahlreiche Attraktionen im Ruhrgebiet.Mit der Erlebniskarte erhaltet Ihr das ganze Jahr zu über 90 Ausflugszielen einmalig freien Eintritt. Und jeder Zeit zu weiteren 40 Attraktionen Eintritt zum halben Preis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Gasometer Oberhausen bei Sonnenuntergang

Oberhausen

Ihr wollt möglichst viele Erlebnisse in kürzester Zeit einfangen? Dann seid Ihr in Oberhausen genau richtig. Hier könnt Ihr z.B. im Centro Oberhausen nach Lust und Laune shoppen oder im Gasometer faszinierende Ausstellungen besuchen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weiße Flotte auf der Ruhr

Mülheim an der Ruhr

Eine hübsche Altstadt, idyllische Stunden an der Ruhr und eine Extraportion Kultur. All das erwartet Euch im schönen Mülheim an der Ruhr. Hier könnt Ihr z.B. mit einem Schiff durchs Ruhrtal schippern oder auf dem RuhrtalRadweg per Rad die Region erkunden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Museums Küppersmühle

MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst

Wenn Ihr Euch für Architektur interessiert, solltet Ihr einen Besuch des MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst nicht versäumen. Hier erwartet Euch nicht nur eine einzigartige Architektur, sondern auch rund 1.500 beeindruckende Kunstwerke.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Gebäudeteil der Münsterkirche in Essen

Domschatzkammer Essen

Die Domschatzkammer in Essen zeigt Euch, dass das Ruhrgebiet noch mehr zu bieten hat, als Industriekultur: Der Schatz des Essener Doms gibt Zeugnis von mehr als 1000 Jahren Geschichte, Kunst und kirchlichem Leben an der Ruhr.

Mehr erfahren

Rhein-Ruhr Zentrum

Mitten im Ruhrgebiet wartet ein Shopping-Center der allerersten Stunde auf Euren Besuch. Das überdachte Rhein-Ruhr-Zentrum in Mülheim an der Ruhr lädt Euch mit über 200 Geschäften auf 100.000 m² zu einem umfangreichen Einkaufserlebnis ein.

Mehr erfahren

Tagestouren und Rundkurse

1.200 Kilometer Radwegenetz im radrevier.ruhr bieten für Urlauber beinahe grenzenlosen Radelspaß. Dabei ist das Wegenetz so dicht, dass schöne und attraktive Tagestouren mit dem Fahrrad möglich sind.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Quadrats Josef-Albers-Museum in Bottrop

Josef Albers Museum Quadrat Bottrop

Ihr habt Euer Herz an die schönen Künste verloren? Dann soltet Ihr Euch einen Besuch des Josef Albers Museum Quadrat Bottrop nicht entgehen lassen. Das Museum im Stadtgarten Bottrop zeigt die künstlerische Entwicklung des Bottropers Josef Albers.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Fachwerkhaus in der Innenstadt Recklinghausen

Innenstadt Recklinghausen

Ob in der historischen Altstadt mit ihren Quartieren, in einem der Stadtteile mit individuellem Charakter oder ab 2014 im Einkaufscenter Palais Vest - Recklingshausen lädt zum Shoppen, Schlemmen und Verweilen ein.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Landschaftspark Duisburg Nord

Landschaftspark Duisburg-Nord

Ursprünglich ein Eisenhüttenwerk, zählt der Landschaftspark Duisburg-Nord heute zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas. In einzigartiger Kulisse erlebt Ihr kulturelle Highlights, genießt den Ausblick vom Hochofen oder seid sportlich aktiv.

Mehr erfahren

Kluterthöhle

Über eine Strecke von rund fünf Kilometer und insgesamt 360 Gänge erstreckt sich das Areal der Kluterthöhle in Ennepetal. Wenn Ihr also die Welt unter der Erde erkunden wollt, dann seid Ihr hier genau richtig!

Mehr erfahren