Familienspaß
Das Bild zeigt eine Kindergruppe, die gerade etwas von einem Mann in Bergmannsverkleidung erklärt bekommen

Industriekultur für Familien

Auf vielen Industriedenkmälern im Ruhrgebiet findet Ihr heute tolle Angebote für die ganze Familie! Zum einen könnt Ihr natürlich die Standorte selbst entdecken, in den Ausstellungen und erhaltenen Gebäuden mehr über die Arbeit auf dem Standort und das Leben der Bergmänner und ihrer Familien erfahren, Maschinen bestaunen oder das Ruhrgebiet vom Förderturm aus überblicken. Zum anderen haben die Standorte tolle Erlebnisse für die Kleinen oder die ganze Familie geschaffen.

Für Neugierige und Entdecker

Wart Ihr schon einmal mit einer Stirnlampe auf dem Kopf in Katakomben unterwegs? Das geht zum Beispiel in der Jahrhunderthalle in Bochum. Oder habt Ihr Euch schonmal als Pilot eines Flugzeugs versucht? In der DASA in Dortmund könnt Ihr virtuell abheben. Wisst Ihr wie ein Schiff funktioniert? Das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg zeigt es Euch. Aber das ist längst nicht alles! Euch erwarten tolle Mitmachangebote, Kinderführungen, Stationen zum Anfassen und Testen, Experimente, Spielplätze, Kinderevents und und und... Dabei können die kleinen nicht nur viel Spaß und Freude haben, sondern auch eine ganze Menge lernen. Wir haben ein paar Industriekultur-Highlights für die ganze Familie zusammengestellt - geht mit uns auf Entdeckertour!

Entdeckt noch mehr Familienerlebnisse!

Das Bild zeigt ein Kleinkind, das ein Experiment im Umspannwerk - Museum Strom und Leben in Recklinghausen ausprobiert

Umspannwerk - Museum Strom und Leben in Recklinghausen

Dieses Museum für die ganze Familie, übrigens neben einer noch aktiven Anlage gelegen, geht mit Euch auf eine elektrisierende Reise rund um das Thema Strom. Dabei vermitteln spielerische Experimente und Stationen zum Anfassen, das Thema auf verständliche und kindgerechte Weise. So können sich die kleinen mal als Schaffner einer historischen Straßenbahn versuchen oder ein elektrisches Klavier ausprobieren.

Mehr Infos
Das Bild zeigt ein Schiff im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt

Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg

Wusstet Ihr dass der Duisburger Binnenhafen der größte der Welt ist? Von hier aus starten Schiffe in alle Ecken der Welt. Im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt könnt Ihr alles über die Schifffahrt von früher bis heute erfahren, selbst mal ein Schiff erkunden und Euch an ein Steuerrad stellen. Drei Museumsschiffe liegen außerdem am Museum vor Anker. Hier könnt Ihr die Maschinen- und Wohnräume besichtigen und Euch ein Bild vom Leben an Bord machen.

Mehr Infos
Das Bild zeigt einen Jungen mit Bohrer im Deutschen Bergbau-Museum in Bochum

Deutsches Bergbau-Museum in Bochum

Fast wie in einem richtigen Bergwerk, so sieht es im Anschauungsbergwerk des Deutschen Bergbau-Museums aus. Auf 2,5 Kilometer in 20 Meter Tiefe könnt Ihr Euch einmal fast wie ein Bergmann fühlen und typische Maschinen und Geräte kennenlernen. Im Seilfahrtsimulator bekommt Ihr dann einen Eindruck, wie es ist, in die Tiefe zu fahren. Draußen könnt Ihr dann ein echtes Fördergerüst bestaunen. Das Museum bietet zudem regelmäßig offene Mitmachaktionen zu verschiedenen Themen sowie Führungen für Kinder an.

Mehr Infos
Das Bild zeigt eine Familie vor einer historischen Straßenbahn in der DASA Arbeitswelt-Ausstellung in Dortmund

DASA - Arbeitswelt-Ausstellung in Dortmund

Die DASA nimmt Euch mit auf Erlebnisreise zu den Themen Mensch // Arbeit // Technik. Das Tolle an dem Museum: Ihr könnt jede Menge ausprobieren! Zahlreiche Arbeitsplätze wurden für Euch nachgebaut und Mitmachstationen laden zum Entdecken und Testen ein. Regelmäßig gibt es Vorführungen zu den einzelnen Ausstellungseinheiten, in denen Ihr spannende Hintergrundinfos und die Funktionsweise einiger Geräte erfahrt. Die Dauerausstellung wird zudem um interaktive Sonderausstellungen zu ganz unterschiedlichen Schwerpunktthemen ergänzt. Es gibt also immer wieder etwas Neues zu erleben!

Mehr Infos
Das Bild zeigt eine Kinderführung vor einem historischen Zug im Eisenbahnmuseum Bochum

Eisenbahnmuseum in Bochum

Hier ist ordentlich Dampf unter dem Kessel! Was das eigentlich heißt, das seht und erfahrt Ihr im Eisenbahnmuseum in Bochum. Mehr als 150 historische Loks erwarten Euch im letzten vollständig erhaltenen Dampflok-Bahnbetriebswerk. Mehrmals im Jahr finden Museumstage statt, dann könnt Ihr die ein oder andere Lok mal in Aktion erleben. Verschiedene Angebote für Kinder, Führungen und weitere Veranstaltungen ergänzen das Programm.

Mehr Infos
Das Bild zeigt spielende Kinder vor Industriekulisse im Phänomania Erfahrungsfeld

Phänomania Erfahrungsfeld in Essen

Hier heißt es mitmachen, anfassen und ausprobieren auf einer Reise durch die Welt der menschlichen Sinne und der physikalischen Phänomene. Auf der 3.500 Quadratemeter großen Außenfläche, über der das Fördergerüst thront sowie auf 1.200 Quadratmeter Innenfläche könnt Ihr naturwissenschaftliche Experimente machen und das ein oder andere Phänomen erforschen und selber ausprobieren. Dabei müsst ihr riechen, hören, tasten und sehen - Eure Sinne sind also gefragt! Oder Ihr lasst Euch bei einer Familienführung alles ganz genau erklären.

Mehr Infos

Spiel & Spaß!

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt zwei staunende Kinder vor einem Aquarium im Sea Life

SEA LIFE

Mit mehr als 5.000 Meereslebewesen und über 2 Mio. Litern Wasser ist das SEA LIFE Aquarium in Oberhausen das größte in Deutschland. Direkt am Centro Oberhausen erlebt Ihr hier eine einzigartige Unterwasserwelt, bei der Ihr den Tieren ganz nah kommt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang der Lichtburg Essen

Lichtburg Essen

Die Lichtburg ist legendär. Besucht im Herzen der Stadt Essen Deutschlands größten und wohl auch schönsten Filmpalast. Die Lichburg in Essen ist regelmäßig Veranstaltungsort für Deutschlandpremieren neuer Kinofilme.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teil der Ausstellung im LVR Industriemuseum St. Antony Hütte

LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte

Ihr möchtet die Zeit des Beginns der Eisen- und Stahlindustrie im Jahr 1758 hautnah erleben? Dann seid Ihr im LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte in Oberhausen, der ersten Eisenhütte im Ruhrgebiet, genau richtig.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Skulptur Tiger & Turtle auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe

Duisburg

Ihr mögt das Flair großer Städte, wollt aber auch gleichzeitig entspannte Stunden in ländlicher Idylle erleben? Dann seid Ihr in Duisburg genau richtig. Hier findet Ihr Industriekultur, Erlebnisse an und auf dem Wasser und ein breites Kulturangebot.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weiße Flotte auf der Ruhr

Mülheim an der Ruhr

Eine hübsche Altstadt, idyllische Stunden an der Ruhr und eine Extraportion Kultur. All das erwartet Euch im schönen Mülheim an der Ruhr. Hier könnt Ihr z.B. mit einem Schiff durchs Ruhrtal schippern oder auf dem RuhrtalRadweg per Rad die Region erkunden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang des Centro Oberhausen

CentrO Oberhausen

Ihr habt Lust auf eine ausgiebige Shopping-Tour im Ruhrgebiet? Dann seid Ihr im Centro Oberhausen genau richtig. Das Centro ist mit seinem 830.000 m² großen Gelände und einer Verkaufsfläche von 125.000 m² die größte Shoppingmall Europas.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Halde Haniel in Bottrop und ihre Aussicht

Halde Haniel

Die Halde Haniel in Bottrop entstand aus dem Bergematerial der Zeche Prosper-Haniel. Heute befinden sich auf ihr auf einer Fläche von 114 Hektar verschiedene Kunstwerke oder historische Werkzeuge des Bergbaus.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Gasometer Oberhausen bei Sonnenuntergang

Gasometer Oberhausen

Rund 117 Meter hoch ragt der mächtige Gasometer Oberhausen in die Höhe. Der ehemalige Gasspeicher hat es in sich. Gas wird hier zwar nicht mehr gelagert, aber dafür erlebt Ihr wechselnde Ausstellungen in einem faszinierenden Ambiente.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Skulptur von Alfred Krupp im Ruhr Museum

Ruhr Museum

Besucht das Ruhr Museum auf dem Gelände des Welterbe Zollverein. Die Dauerausstellung zeigt Euch nicht nur alles Wissenswertes zum Bergbau und der Industrie, sondern versteht sich auch als Regionalmuseum.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Glaselefanten im Maximilianpark Hamm

Maximilianpark Hamm

Zwischen geschwungenen Blumenbeeten, Spieldünen, Piratenschiffen, exotischen Schmetterlingen und einem Glaselefanten lässt sich im Maximilianpark Hamm herrlich ein ganzer Tag verbringen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Riesenrad der Cranger Kirmes

Cranger Kirmes

Wer im Ruhrgebiet oder in der Nähe lebt, kennt das größte Volksfest weit und breit: die Cranger Kirmes. Zehn Tage lang könnt Ihr "Crange" am idyllisch gelegenen Rhein-Herne-Kanal Kirmesgelände besuchen. Freut Euch auf eines der zahlreichen Fahrgeschäfte.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Revue Palasts in Herten

RevuePalast

Auf der denkmalgeschützten Zeche Ewald in Herten zeigt der „RevuePalast Ruhr“ internationales Showtheater vom Feinsten und verbindet damit Industriekultur und Entertainment.

Mehr erfahren

Bislicher Insel

Erlebt in einer der größten naturnahen Auenlandschaften am unteren Niederrhein eine beeindruckene Landschaft in einem bedeutsamen Vogelschutzgebiet. Hier erfahrt Ihr spannendes über die Dynamik des Rheins und den Einfluss des Menschens auf den Naturraum.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Therme LAGO am Gysenbergpark

Gysenbergpark-LAGO

Die Therme LAGO befindet sich in einer der bekanntestes grünen Lungen - im Gysenbergpark in Herne. LAGO bietet Euch verschiedene Welten in denen Ihr Euch vom Alltagsstress erholen könnt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Gebäudeteil der Münsterkirche in Essen

Domschatzkammer Essen

Die Domschatzkammer in Essen zeigt Euch, dass das Ruhrgebiet noch mehr zu bieten hat, als Industriekultur: Der Schatz des Essener Doms gibt Zeugnis von mehr als 1000 Jahren Geschichte, Kunst und kirchlichem Leben an der Ruhr.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt den Bus der CityTour Dortmund

CityTour Dortmund

Dortmund ist längst nicht mehr die frühere graue Stahl-, Kohle- und Biermetropole. Überzeugt Euch selbst und lernt viele interessante und architektonisch reizvolle Plätze und Bauwerke mit der CityTour Dortmund kennen, einer ganz besonderen Stadtrundfahrt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Quadrats Josef-Albers-Museum in Bottrop

Josef Albers Museum Quadrat Bottrop

Ihr habt Euer Herz an die schönen Künste verloren? Dann soltet Ihr Euch einen Besuch des Josef Albers Museum Quadrat Bottrop nicht entgehen lassen. Das Museum im Stadtgarten Bottrop zeigt die künstlerische Entwicklung des Bottropers Josef Albers.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Dampflok in Aktion im Eisenbahnmuseum in Bochum

Eisenbahnmuseum Bochum

Mit viel Liebe zum Detail präsentiert Euch das Eisenbahnmuseum Bochum mehr als 150 historische Eisenbahnfahrzeuge, Signale und vieles mehr, das mit der Entwicklung der Eisenbahn zu tun hat. Veranstaltungen für Groß und Klein ergänzen das Programm.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Radfahrer vor der Zeche Ewald in Herten

Route der Industriekultur per Rad

Über 700 Kilometer Radvergnügen bietet die Route der Industriekultur per Rad. Komplett ausgeschildert und größtenteils abseits des Autoverkehrs führt die Radroute vorbei an ehemaligen Industrieanlagen und erklärt dabei die Geschichte des Ruhrgebiets.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Mountainbiker auf der Halde Hoheward

Mountainbike

Natürlich gibt es bekanntere, größere und extremere Mountainbike-Regionen in Deutschland als das Ruhrgebiet. Doch das heißt nicht, dass es im radrevier.ruhr nicht auch hervorragende Mountainbiketrails gibt.

Mehr erfahren