industriekultur.ruhr
Das Bild zeigt den Doppelbock der Zeche Zollverein in Essen

Hier schlägt das Herz des Ruhrgebiets - nach wie vor.

Wusstet Ihr, dass Ihr auf der Kokerei des UNESCO-Welterbe Zollverein vor imposanter Kulisse Schlittschuhlaufen könnt? Oder dass Ihr Eure Kletterkünste zwischen den Hochöfen des Landschaftsparks Duisburg-Nord beweisen könnt? Habt Ihr schon mal mit Stirnlampen die Katakomben der Jahrhunderthalle in Bochum erkundet? Oder habt die "Berge des Ruhrgebiets", die Halden, rasant mit dem Segway, sportlich mit dem Mountainbike oder ungewöhnlich auf der einzigen Achterbahn zu Fuß erklommen? Nein? Dann lasst Euch entführen auf eine Reise zu den industriekulturellen Facetten des Ruhrgebiets. Von Highlights bis zu absoluten Geheimtipps - wir zeigen Euch die tollsten und spannendsten Erlebnisse!

Die industriekulturellen Standorte waren die Lebensader des Ruhrgebiets und sind es heute noch. Viele von ihnen sind wieder zum Leben erweckt worden - anders aber genauso lebendig! Theater und Kleinkunst, Comedy und Kabarett, Restaurants und Street-Food-Festivals, packende Events und sportliche Herausforderungen, Sommerkino und Märkte, Konzerte und Ausstellungen sind nur einige Erlebnisse, die sich Euch bieten. Das alles könnt Ihr vor und in einer einmaligen Kulisse erleben.