KulturKanal
Das Foto zeigt den Kulturkanal bei der Schiffsparade.

KulturKanal - Spannende Erlebnisse auf 70 Kilometern

Ruhrgebiet pur vom Wasser aus - das geht besonders gut bei den Veranstaltungen des Projekts "KulturKanal", das am 15. April 2021 traditionell mit einer großen Schiffsparade eröffnet wird. Als zentrale Wasserachse verläuft der KulturKanal quer durch den Emscher Landschaftspark. Er erstreckt sich vom Duisburger Innenhafen bis zum Dattelner Meer. Diese Erlebnispassage von 70 Kilometern Länge bietet Euch im Ruhrgebiet viele spannende Erlebnisse: Schifffahrten, Fahrradtouren, internationale Kunstwerke, Ausstellungshäuser, Industriekultur, zahlreiche Freizeit- und Kulturangebote und Entspannung am Ufer. Genau diese Vielfalt macht den KulturKanal aus. Ganz egal, ob Ihr ihn bei einer Wanderung zu Fuß, einer Tour auf dem Rad oder bei einer Schiffsreise entdecken möchtet.

Eröffnung mit der Schiffsparade

Das Jahreshighlight auf dem Rhein-Herne-Kanal, die Schiffsparade KulturKanal, startet am Nordsternpark Gelsenkirchen. Gleichzeitig findet das 3. KanalErwachen statt. Neben geführten Radtouren gibt es zahlreiche Veranstaltungen entlang des KulturKanals. Auch 2020 werden von Ost bis West wieder große Familienfeste am Rhein-Herne-Kanal gefeiert. Im LWL-Industriemueum Schiffshebewerk Henrichenburg, im Nordsternpark, bei der Rudergemeinschaft Bottrop, im Kaisergarten Oberhausen und an vielen anderen spannenden Orten wird der ganze Tag für Euch zum Kanalerlebnis, von Jung bis Alt.

Wichtige Informationen im Überblick

KulturKanal
Wasser. Kultur. Reisen
am Rhein-Herne Kanal
im Ruhrgebiet
15. April 2021

Alle Informationen und weitere Veranstaltungen findet Ihr auf der Website des KulturKanals