Kemnade in Flammen
Das Bild zeigt die Veranstaltung Kemnade in Flammen mit Riesenrad

Kemnade in Flammen - Familienfest am Kemnader See

Es ist wieder soweit: Kemnade in Flammen – Vom 18. bis 21. Mai 2018 verwandelt sich das Gelände um den Kemnader See in Bochum zu einem großen Kirmes- und Festivalpark für Groß und Klein.

Highlights am Kemnader See

Auf der Live-Bühne gibt es für Euch wieder täglich wechselnde Künstler und Bands. Am Samstag und Sonntag erwartet euch ein weiteres Highlight: die spektakulären Höhenfeuerwerke, jeweils ab 22.30 Uhr. Während es für die Erwachsenen nicht nur ein vielfältiges Musikprogramm, sondern auch Cocktailstände oder Würstchenbuden gibt, können sich die Kinder auf der Festivalkirmes austoben. Für die Kleinen gibt es außerdem die Mitmachbaustelle, eine Kinderbühne mit Tanzanimation und ein abwechslungsreiches Programm mit einem großen Spielparadies.

Wichtige Informationen im Überblick

Kemnade in Flammen
Oveneystraße 69
44797 Bochum
18. bis 21. Mai 2018
Eintritt frei

Alle Informationen zur Veranstaltung findet Ihr auf der Website von Kemnade in Flammen.

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt den Lebensraum der Kodiakbären in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

ZOOM Erlebniswelt

Die Zoom Erlebniswelt gehört zu den wichtigsten Zoos im Ruhrgebiet. Dort kannst Du an einem Tag die Flora und Fauna Afrikas, Asiens und Alaskas entdecken.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen

Museen

Das Ruhrgebiet ist Kulturgebiet! Und als solches für alle Kunstliebhaber unter Euch unbedingt eine Reise wert. Hier findet Ihr eine Dichte an moderner und zeitgenössischer Kunst wie nirgends sonst in Deutschland!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Stadtpark Bochum im Frühling

Stadtpark Bochum

Der Stadtpark Bochum ist der älteste Landschaftsgarten im Ruhrgebiet. Der 1876 angelegte Park verzaubert Euch durch klassische Gartenarchitektur im englischen Stil und beheimatet u.a. auch den Tierpark & Fossilium Bochum mit mehr als mehr als 4000 Tieren.

Mehr erfahren

Jahrhunderthalle Bochum

Ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und die Transformation in eindrucksvolle Industriekultur findet Ihr in Bochum: Die Jahrhunderthalle ist nicht nur architektonisches Wahrzeichen der Stadt, sondern auch Ankerpunkt für Kulturveranstaltungen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Geleucht auf der Halde Rheinpreussen in Moers in der Abenddämmerung

Das Geleucht auf der Halde Rheinpreußen

Die überdimensionale rote Grubenlampe "Das Geleucht" ragt auf der Halde Rheinpreußen wie eine leuchtende Boje in den Moerser Nachthimmel.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Wäscheleine mit Wäsche in der Arbeitersiedlung Eisenheim

Arbeitersiedlung Eisenheim

Die älteste Siedlung ihrer Art im Ruhrgebiet ist bereits mehr als 150 Jahre alt. Ein Museum nimmt Euch mit auf eine Reise durch das Leben der damaligen Zeit.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Rhein-Herne-Kanal und den Nordsternweg.

Der Nordsternweg

Im Herzen des radrevier.ruhr verläuft der Nordsternweg über rund 5 Kilometern Länge vom UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen zur Zeche Nordstern in Gelsenkirchen. Mit nur wenigen Kreuzungen ist die ehemalige Bahntrasse ideal für Radler geeignet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den RS1 in Essen.

Bahntrassenradeln

Sie sind das zentrale Rückgrat des radrevier.ruhr: die zu Radwegen ausgebauten Bahntrassen! Dort wo einst Kohle und Schwermetall transportiert wurde, fährt man heute fernab des Verkehrs mit dem Rad durch das gesamte Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Vorort Dahlhauser Heide in Bochum

Dahlhauser Heide

Die Krupp AG ließ die Arbeitersiedlung Dahlhauser Heide als eigenständige Siedlung errichten. Sie wird von einem besonders dörflichen Stil und durch die Gartenstadtbewegung geprägt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Häuser in der Arbeitersiedlung Eisenheim in Oberhausen

Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet

Hier spielte sich das Leben der Bergarbeiter und ihrer Familien ab: Die Arbeitersiedlungen. Mal im klassischen Backstein-Stil, mal mit Fachwerk in dörflicher Idylle, mal verspielt und mit viel Grün - jede erzählt eine eigene Geschichte.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt den Westhellenweg in der Innenstadt Dortmund

Innenstadt Dortmund

Wenn Ihr gern durch Geschäfte bummelt und Euch die bunte Warenwelt anzieht, ist Shopping in der Dortmunder City genau das richtige für Euch. Die Haupteinkaufsstraßen Westenhellweg und Ostenhellweg gehören zu den beliebtesten Einkaufsstraßen im Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt einen Surfer im Strandbad Xantener Südee.

Freizeitzentrum Xanten

Die zwei großen, mit einem Kanal verbundenen, Seen bieten Alles was Wassersportbegeisterte suchen! Wie Wasserski, Segeln, Surfen, Tretbootfahren uvm. Das Strandbad Xantener Südsee vollendet das Angebot.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt spielende Kinder vor Industriekulisse im Phänomania Erfahrungsfeld

Phänomania Erfahrungsfeld

Das Phänomania Erfahrungsfeld ist ein Museum für Experimente und Entdeckungen, in dem auf spielerischer Art und Weise eigene Erfahrungen gesammelt werden können.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Ruhrtalbahn während der Fahrt

RuhrtalBahn

Die nostalgische RuhrtalBahn lässt nicht nur die Herzen von Eisenbahnromantikern schneller schlagen. Auf der 40 Kilometer langen Strecke gibt es für jeden viel Historisches zu sehen und zu erleben.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Colosseum Theater Essen.

Colosseum Theater Essen

Das Colosseum Theater Essen hat sich als einzigartige Event-Location in NRW etabliert. Hier werden regelmäßig Musicals aufgeführt oder TV-Sendungen aufgezeichnet. Besucht bei eurer Reise unbedingt das Colosseum Theater.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einige Schauspieler des Grusellabyrinths NRW in Bottrop

Grusellabyrinth NRW

Düstere Gänge und Verliese, geisterhafte Gestalten, Gevatter Tod, Kobolde und Zombies: Im Grusellabyrinth NRW sind Nervenkitzel und Gänsehaut garantiert. Insgesamt 16 Themenwelten warten auf Euch. Aber Achtung: Der Eintritt erfolgt auf eigene Gefahr!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innenräume des Brauerei Museums Dortmund

Brauerei-Museum Dortmund

Dortmund die Bierstadt im Ruhrgebiet, die auf eine lange Tradition zurückblickt. Das Brauerei-Museum widmet sich im historischen Maschinenhaus der ehemaligen Dortmunder Hansa-Brauerei genau dieser langen und erfolgreichen Brautradition.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Lifesaver in der Duisburger Innenstadt

Innenstadt Duisburg

In der Duisburger Innenstadt erwartet Euch ein wahres Shoppingparadies. Viele Handelsketten, Kaufhäuser und Fachgeschäfte reihen sich auf der Königstraße und den umliegenden Straßen aneinander und machen Euren Einkaufsbummel zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die MS Kemnade mit Passagieren in Bochum

MS Kemnade

Ihr wollte das Ruhrgebiet auf außergewöhnliche Weise erkunden? Dann begebt Euch an Bord der MS Kemnade auf dem Kemnader See in Bochum. Bei einer Tour über das Wasser taucht Ihr ein in die Landschaft und genießt den Ausblick auf die Natur im Süden Bochums.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Freizeitpark Schloss Beck in Bottrop-Kirchhellen

Freizeitpark Schloss Beck

Kommt mit nach Bottrop-Kirchhellen und erlebt im historischen Freizeitpark Schloss Beck einen Tag voller Spaß und Action. Das Areal bietet Euch Fahrgeschäfte und allerlei Abenteuer für die gesamte Familie.

Mehr erfahren