urbanana
Das Bild zeigt eine Ausstellung in der Kaue der Zeche Ewald

urbanana - entdeckt urbane Kunst- und Kreativszenen

Kreative, Macher*innen und Lokalpatriot*innen – davon gibt es bei uns im Ruhrgebiet unzählige. Unter dem Hashtag #urbanana verraten sie Euch ihre Lieblingsorte in der Metropole Ruhr. urbanana versorgt Euch mit allen Infos zur geballten Urbanität unserer Stadtdschungel. Lasst Euch inspirieren, begebt euch auf Entdeckungsreise unserer Kreativquartiere, erlebt die Dortmunder, Bochumer, Essener und Duisburger Szenen, besucht neue Bars, shoppt in hippen Designerläden und feiert unsere Festivals … Macht Euren Ausflug ins Ruhrgebiet zu einer besonderen Expedition und lasst Euch an urbane (Kunst)Orte navigieren, die Ihr hier vielleicht nicht unbedingt vermutet habt.

Reisehunger? Erkundet urbanana!

Auf www.urbanana.de berichten kreative Köpfe über den bananenförmigen Stadtdschungel NRWs, der sich vom Ruhrgebiet über Düsseldorf bis nach Köln erstreckt sowie über seine vielfältigen Facetten – von Mode über Architektur und Kunst bis Freizeit, Craftmanship und Design. 

Poly: das neue magazin für urbane entdecker*innen

Das englischsprachige Magazin „Poly“ führt durch das gesamte Ruhrgebiet und beleuchtet Kunst, Musik, Design und Gastronomie. Dazu gibt es Tipps, Empfehlungen und Einblicke in die kulturelle Landschaft der Metropole Ruhr. Hier geht es zur Bestellung des kostenlosen Magazins, das von kultur.west, dem Magazin für Kunst und Gesellschaft in NRW, erstellt wurde. Die Stadtmagazine „The Dorf - The Mag“ für Düsseldorf und „hiddencologne“ für Köln könnt ihr auf den Seiten von Tourismus NRW bestellen.

Du möchtest lieber online durch das Magazin blättern? Kein Problem!

Noch mehr Kunst & Kreativität!

Mit dem Projekt #urbanana haben Tourismus NRW e. V. und seine Partner Düsseldorf Tourismus GmbH, KölnTourismus GmbH und Ruhr Tourismus GmbH den polyzentrischen Stadtdschungel vom Rheinland bis ins Ruhrgebiet als kreative Metropolregion ausgerufen. Dabei rücken Quartiere statt klassischer Sehenswürdigkeiten in den Fokus; Gastfreundschaft und kreatives Miterleben statt passiver Konsum in der Stadtbanane, die sich vom Ruhrgebiet über Düsseldorf und Köln bis weit in das Rheinland zieht. Eine frucht-bare Idee, für die #urbanana 2017 mit dem Europäischen Kulturmarken-Award als Kulturtourismusregion des Jahres ausgezeichnet wurde.

Wichtige Informationen im Überblick

#urbanana
Twitter: www.twitter.com/goingurbanana
Instagram:  www.instagram.com/goingurbanana
Facebook: www.facebook.com/goingurbanana 
www.urbanana.de

Informationen zum Projekt und zu Magazinen findet Ihr auf der Website von Tourismus NRW.