11 RuhrBühnen - zum halben Preis

Erlebt die ganze Vielfalt der darstellenden Künste in allen 11 RuhrBühnen.

RuhrKultur.Card halber Preis:
Ihr erhaltet einmalig 50 % Rabatt auf ein Vorstellungsticket nach Wahl und Verfügbarkeit ab der 2. Platzkategorie; ausgenommen Premieren, Gastspiele und Sonderveranstaltungen.

RuhrKultur.Card halber Preis

Das Bild zeigt das Schauspielhaus Bochum von innen.

Schauspielhaus Bochum

Als eines der renommiertesten Theater Deutschlands bietet das Schauspielhaus Bochum etwas für jeden Geschmack: Klassiker werden hier genauso auf die Bühne gebracht wie Stücke zeitgenössischer Autoren. Auch Tanz und Konzerte kann man hier erleben. Ein herausragendes Ensemble sowie namenhafte Regisseure machen jede Inszenierung zu etwas Besonderem.

Mehr über das Schauspielhaus Bochum
Das Bild zeigt das Theater Dortmund bei Nacht.

Theater Dortmund

Das Theater Dortmund lockt jährlich rund 250.000 Zuschauer an und ist für Theaterfans ein absolutes Muss. 5 Sparten werden hier bedient und mit seinen etwa 750 Vorstellungen in der Saison zählt das Theater zu einem der produktivsten Theaterbetriebe Deutschlands. Egal ob Schauspiel, Oper oder Ballett - hier kommt jeder auf seine Kosten.

Mehr über das Theater Dortmund
Das Bild zeigt die Deutsche Oper am Rhein in Duisburg.

Deutsche Oper am Rhein in Duisburg

Das Theater Duisburg arbeitet schon seit Jahrzehnten eng mit dem Opernhaus Düsseldorf zusammen. Dadurch ergibt sich ein beeindruckendes Repertoire, das vom Barock über Kompositionen des 18. und 19. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischer Musik reicht. Zusammengenommen verfügen Duisburg und Düsseldorf über das größte Ensemble aller Opern deutschlandweit.

Mehr über die Deutsche Oper am Rhein
Das Bild zeigt das PACT auf Zollverein von außen.

PACT Zollverein, Essen

PACT steht für Performing Arts Choreographisches Zentrum NRW Tanzlandschaft Ruhr. Der Fokus hier liegt also auf den darstellenden Künsten, insbesondere auf Tanz. Im PACT gehen sowohl nationale als auch internationale Künstler und Künstlerinnen ein und aus. Auf dem Gelände der Zeche Zollverein gelegen, lässt sich ein Besuch im PACT hervorragend mit einer Erkundung des UNESCO-Welterbes verbinden.

Mehr über das PACT Zollverein
Das Bild zeigt das Grillo Theater in Essen von außen.

Theater & Philharmonie Essen: Aalto-Theater, Grillo-Theater, Casa Theaterpassage

Essen hat in Sachen Bühnen viel zu bieten. Inhaber der RuhrKultur.Card erhalten im Aalto-Theater, im Grillo-Theater sowie in der Casa in der Theaterpassage Vergünstigungen. Das Grilllo-Theater ist eines der ältesten Theater im Ruhrgebiet, bereits seit 1892 wird hier gespielt. Das Aalto-Theater, das schon architektonisch sehr interessant ist, gilt als eine der besten Adressen für Oper und Ballett.

Mehr über Theater und Philharmonie Essen
Das Bild zeigt das Muisktheater in Gelsenkirchen von außen.

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Wer Opern, Operetten und Musicals liebt, ist beim Musiktheater Gelsenkirchen an der richtigen Adresse. Eröffnet wurde das Theater bereits 1959. Seitdem wurden hier beispielsweise "Die Zauberflöte" und die rockige Oper "Jesus Christ Superstar" gespielt. Allein das Gebäude ist einen Besuch wert. Architekt Werner Ruhnau hat bei der Planung verschiedene Kunstwerke diverser Epochen und Stilrichtungen berücksichtigt.

Mehr über das Musiktheater Gelsenkirchen
Das Bild zeigt das Theater Hagen bei Nacht.

Theater Hagen

Vier Sparten - Oper, Operette, Musical und Ballett - kann man im Theater Hagen erleben. Vereinzelt stehen auch Schauspiel-Eigenproduktionen sowie Gastspiele auf dem Spielplan. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Francis Hüsers Intendant in Hagen und er hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr ein Musical neu zu produzieren.

Mehr über das Theater Hagen
Das Bild zeigt das Schlosstheater Moers von außen.

Schlosstheater Moers

Das kleine Stadttheater hat sich dank seiner gesellschaftskritischen und experimentellen Produktionen als feste Größe in der Theaterlandschaft etabliert. Hauptbühne und Spielstätten befinden sich im und rund um das alte Moerser Schloss. Es gab aber auch schon Inszenierungen am Kneipentresen oder in der Tennishalle.

Mehr über das Schlosstheater Moers
Das Bild zeigt den Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr von außen.

Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim an der Ruhr

Der Ringlokschuppen in Mülheim an der Ruhr ist ein Muss für alle Kulturfans, denn hier gibt es das volle Programm. Früher waren hier Lokomotiven untergestellt, heute kann man Theater, Tanz, Ausstellungen, Lesungen und Vorträge erleben. Besonders gefördert werden genreübergreifende und interkulturelle Produktionen.

Mehr über den Ringloschuppen Ruhr
Das Bild zeigt das Theater an der Ruhr in Mülheim.

Theater an der Ruhr, Mülheim an der Ruhr

Das Theater an der Ruhr zeichnet sich vor allem durch seine multinationale und weltoffene Kulturarbeit aus. Das Ensemble hatte bereits zahlreiche Auftritte in ganz Europa und Südamerika. Umgekehrt sind regelmäßig Künstler und Künstlerinnen aus aller Welt in Mülheim zu sehen. Zudem sollen flache Hierarchien optimale Bedingungen für das künstlerische Arbeiten schaffen.

Mehr über das Theater an der Ruhr
Das Bild zeigt einen Saal im Theater Oberhausen.

Theater Oberhausen

Der Fokus des Theaters Oberhausen liegt vor allem auf klassischem Schauspiel, wobei traditioneller Stoff immer aktuell inszeniert wird. Bei Intendant Florian Fiedler stehen Themen wie Gleichberechtigung und Interkulturalität im Vordergrund. Zudem lädt das Theater nicht nur zum Zusehen, sondern im Rahmen verschiedener Projekte auch zum Mitmachen ein.

Mehr über das Theater Oberhausen