Kulinariktipp - Wie bei Freunden – das Ristorante Taverne in Mülheim an der Ruhr

Nina Dolezych - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Ristorante Taverne in  Mülheim an der Ruhr ist mit Abstand mein liebstes Restaurant. Jeder Besuch dort ist wie ein Besuch bei Freunden, das Ambiente ist leicht kitschig und nicht besonders modern, aber man fühlt sich sofort pudelwohl. Stammgäste und Neulinge werden gleichermaßen herzlich und unaufdringlich bewirtet und auch die kleinsten Gäste sind immer gerne gesehen. Die Italiener lieben Kinder, das merkt man hier sofort. Das Restaurant selbst ist eher klein, am Wochenende ist abends eine Reservierung dringend angeraten. Im Sommer finden ein paar mehr Personen Platz, denn dann sitzt man auch gemütlich im kleinen, blumengeschmückten Biergarten hinter dem Haus.

Das alles wäre natürlich nur halb so schön, wenn das Essen nicht vorzüglich wäre. Doch das ist es. Keine Haute Cuisine, aber echte italienische Klassiker kommen hier zu überaus fairen Preisen auf den Teller. Pizza und Pasta natürlich, aber auch Fleisch- und Fischgerichte in unterschiedlichsten Variationen hat der Koch im Repertoire. 

Als Vegetarierin kann ich naturgemäß zu letzteren kein Urteil abgeben, aber eins kann ich sicher sagen: Die vegetarischen Pizzen sind köstlich, insbesondere die Pizza Spinaci, und auch die Nudelgerichte schmecken gut. Mein Tipp: Tagliatelle alla Romana, grüne Bandnudeln mit frischen Champignons, Zwiebeln und Knoblauch in Sahnesauce. Freunde, die mich ins Restaurant begleitet haben, schwärmen von den Tagliatelle Filetto di Manzo, das sind Bandnudeln mit Filetspitzen und Champignons in einer Chardonnay-Sahnesauce. Über  tagesaktuelle Empfehlungen informiert der Koch auf einer großen Schiefertafel, ein Blick darauf lohnt sich immer! Als Vorspeise empfehle ich - so einfach, so gut - Bruschetta Mozzarella - geröstetes Brot mit frischen Tomaten, Mozzarella und Knoblauch. Vorab serviert die Küche ohnehin frischgebackene Brötchen, Oliven und Kräuterbutter, eine Vorspeise von der Karte braucht es also nicht unbedingt, um satt zu werden.

Vom Ristorante Taverne aus ist man blitzschnell mit dem Auto oder dem Bus in der Innenstadt von Mülheim an der Ruhr. Hier empfiehlt sich ein Besuch in derCamera Obscura oder im Aquarius Wassermuseum, bei schönem Wetter weckt eine Fahrt mit derWeißen Flotte auf der Ruhr Urlaubsgefühle.
Mülheim an der Ruhr hat viel zu bieten, das Ristorante Taverne gehört ganz sicher dazu.

 

Wichtige Informationen im Überblick

Ristorante Taverne
Mühlenstraße 179
45473 Mülheim an der Ruhr
Tel.:+49 208 759090    

Informationen zu Öffnungszeiten findet Ihr auf der Website des Ristorante Taverne.

 

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt den Chemiepark Marl in der Abenddämmerung

Chemiepark Marl

Der Chemiepark in Marl (Evonik) ist ein einzigartiger Ankerpunkt der Route der Industriekultur: Er ist der einzige noch aktive Standort. Im Rahmen von Führungen könnt Ihr den Chemiepark besichtigen und in die Welt der Chemie eintauchen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Legolands in Oberhausen

Legoland Discovery Centre

Ihr seid auf der Suche nach einem Ausflugsziel für die ganze Familie? Dann macht Euch auf den Weg ins LEGOLAND® Discovery Centre am Centro Oberhausen. Hier wird Euch die Welt der Legosteine erklärt – Mitmachen ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen

Museen

Das Ruhrgebiet ist Kulturgebiet! Und als solches für alle Kunstliebhaber unter Euch unbedingt eine Reise wert. Hier findet Ihr eine Dichte an moderner und zeitgenössischer Kunst wie nirgends sonst in Deutschland!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Schlosses Strünkede

Schloss Strünkede

Das Schloss Strünkede ist ein beliebtes Ausfliegsziel in der Region und eines der schönsten Schlösser im Ruhrgebiet. Im Rennaissancebau befindet sich zudem das kultur- und stadtgeschichtlichen Sammlungen des Emschertal-Museums

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Szeneviertel Essen Rüttenscheid

Szeneviertel

Wenn Ihr den Reiz des Einkaufens v.a. mit verwinkelten Seitenstraßen und kleinen Geschäften verbindet, nach schönen Geschenkartikeln, Unikaten oder ganz besonderen "Lieblingsstücken" sucht, werdet Ihr in den Szenevierteln im Ruhrgebiet definitv fündig.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen gedeckten Tisch beim Ziegenpeter am Rheinpark

Ziegenpeter am RheinPark

Der Name Ziegenpeter lässt es nicht gleich vermuten, aber zu dem gemütlichen Restaurant im RheinPark in Duisburg gehört auch eine Strandbar mit weitläufiger Sandfläche. Mit Aussicht auf den Rhein könnt Ihr hier schlemmen und die Seele baumeln lassen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das StrandDeck am Kemnader See in Bochum

StrandDeck am Kemnader See

Mit den Füßen im Sand und einem Cocktail in der Hand in der Sonne sitzen und die Seele baumeln lassen? Genau das könnt Ihr im StrandDeck am Kemnader See in Bochum. Nirgendwo sonst im östlichen Ruhrgebiet seid Ihr dem Urlaubsgefühl so dicht auf den Spuren.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Vorraum mit Treppe im Stage Metronom Theater Oberhausen

Stage Metronom Theater

Euch steht der Sinn nach Kultur und Ihr mögt Musicals? Dann ab nach Oberhausen! Unweit des Centro Oberhausen – dem größten Einkaufs- und Freizeitzentrums in ganz Europa – liegt das Stage Metronom Theater.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt ein Nashorn im Zoo Dortmund

Zoo Dortmund

Giraffen, Erdmännchen, Löwen, Riesenotter. All diese Tiere und noch viele mehr erwarten Euch im Zoo Dortmund, der Euch mit seinen weitläufigen Grünflächen einen schönen Kontrast zur Stadt bietet. Hier findet Ihr etwa 1.500 Tiere in 230 Arten.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teller mit Pommes und Currywurst

Genuss

Das Ruhrgebiet ist besonders bekannt für spannende und beeindruckende Industriekultur. Durch acht Sternerestaurants und eine vielfältige, international geprägte Küche ist die Region aber auch in kulinarischer Anziehungspunkt für Genießer.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Landschaftspark Duisburg Nord

Landschaftspark Duisburg-Nord

Ursprünglich ein Eisenhüttenwerk, zählt der Landschaftspark Duisburg-Nord heute zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas. In einzigartiger Kulisse erlebt Ihr kulturelle Highlights, genießt den Ausblick vom Hochofen oder seid sportlich aktiv.

Mehr erfahren

Osterangebote für Familien

Der Osterhase im Ruhrgebiet ist los und lässt sich bei zahlreichen Veranstaltungen auf den Industriedenkmälern im Ruhrgebiet blicken. Mal versteckt er leckere Ostereier, mal hat er Bastelaktionen und weiteres Kinderprogramm organisiert. Frohe Ostern!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Ruhrtalbahn während der Fahrt

RuhrtalBahn

Die nostalgische RuhrtalBahn lässt nicht nur die Herzen von Eisenbahnromantikern schneller schlagen. Auf der 40 Kilometer langen Strecke gibt es für jeden viel Historisches zu sehen und zu erleben.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Riesenrad der Cranger Kirmes

Herne

Das Archäologische Museum ist einer der Geheimtipps von Herne. Mit der Cranger Kirmes findet hier auch eins der größten Volksfeste im Ruhrgebiet statt.

Mehr erfahren

Weihnachtsmarkt am CentrO Oberhausen

Insgesamt drei Weihnachtsmärkte rund um das CentrO Oberhausen machen Weihnachten vom 16. November bis 23. Dezember im CentrO Oberhausen jedes Jahr aufs Neue zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren

RuhrtalRadweg

Der 240 Kilometer lange RuhrtalRadweg folgt der Ruhr von der Quelle im Sauerland bis zu ihrer Mündung in den Rhein in Duisburg. Die Radtour ist eine vom ADFC ausgezeichnete „4-Sterne Qualitätsradroute“, die Natur und Kultur verbindet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt spielende Kinder vor Industriekulisse im Phänomania Erfahrungsfeld

Phänomania Erfahrungsfeld

Das Phänomania Erfahrungsfeld ist ein Museum für Experimente und Entdeckungen, in dem auf spielerischer Art und Weise eigene Erfahrungen gesammelt werden können.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Überblick der Halde Hoheward

Halde Hoheward

Genießt den Blick über Recklinghausen, Herten, Gelsenkirchen, Herne, Bochum und Essen auf der größten Haldenlandschaft des Ruhrgebiets.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang der Lichtburg Essen

Lichtburg Essen

Die Lichtburg ist legendär. Besucht im Herzen der Stadt Essen Deutschlands größten und wohl auch schönsten Filmpalast. Die Lichburg in Essen ist regelmäßig Veranstaltungsort für Deutschlandpremieren neuer Kinofilme.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Skulptur Tiger & Turtle auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe

Duisburg

Ihr mögt das Flair großer Städte, wollt aber auch gleichzeitig entspannte Stunden in ländlicher Idylle erleben? Dann seid Ihr in Duisburg genau richtig. Hier findet Ihr Industriekultur, Erlebnisse an und auf dem Wasser und ein breites Kulturangebot.

Mehr erfahren