Kulinariktipp - Italienische Köstlichkeiten mit Aussicht

Pia Helbig - Aktivtourismus, Römer-Lippe-Route und RuhrtalRadweg

Seit vielen Jahren ist das "Bel-Veder" ein fester Bestandteil der Kulinariklandschaft im Süden Dortmunds. Hier im Stadtteil Höchsten bieten Ottavio und Enza Triola ihren Gästen genau die richtige Mischung aus traditionell italienischer Küche und frischen kulinarischen Ideen. Diese werden im warm und geschmackvoll eingerichteten Restaurant und – bei schönem Wetter – auf der wunderschön gelegenen Sonnenterrasse mit Blick auf den Florianturm serviert.

Das Bel-Veder eignet sich hervorragend für eine Einkehr nach einem Spaziergang durch den Aplerbecker Wald oder an der Hohensyburg und ist auch sehr familienfreundlich.

Die Karte bietet eine große Auswahl an italienischen Köstlichkeiten. Die Klassiker wie Vitello Tonnato, Carpaccio, Insalata Caprese sowie alle gängigen Pasta- und Pizzagerichte werden durch täglich neue frische Angebote mit Fisch, Muscheln oder Spargel ergänzt. Alle Gerichte sind natürlich hausgemacht, von der Pasta über die Saucen bis zum leckeren Tiramisú.

Dazu noch ein kräftiger Rotwein und danach ein original italienischer Espresso und das Kulinarikerlebnis ist perfekt! Besonders zu empfehlen sind die Tagliolini ai Gamberetti oder die Tagliolini speziale (Geheimtipp, der nicht auf der Karte steht).

Natürlich eignet sich das Bel-Veder auch für einen gemütlichen abendlichen Restaurantbesuch oder Familienfeiern, bei denen auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt!

 

Wichtige Informationen im Überblick

Hotel-Restaurant Bel-Veder
Wittbräucker Str. 465
44267 Dortmund
Tel.: 0231-18 94 837
E-Mail: info(at)bel-veder.de

Informationen zu Öffnungszeiten findet Ihr auf der Website des Hotel-Restaurant Bel-Veder