Genuss im Ruhrgebiet

Genuss pur im Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet ist besonders bekannt für beeindruckende Industriekultur und außergewöhnliche Events. Durch acht Sternerestaurants und eine vielfältige, international geprägte Küche ist die Region um Ruhr und Emscher aber auch ein kulinarischer Anziehungspunkt für Genießer. Hier erwartet Euch über das ganze Jahr verteilt eine große Bandbreite an Gourmet-Meilen und Street Food Festivals, bei denen Hochgenuss auf beeindruckende Kulissen trifft. 

Kulinarische Vielfalt erleben

Das Revier verdankt der weltweit einzigartigen Mischung von Menschen unterschiedlichster Kulturen seine einzigartige internationale Restaurant-Szene. Klassiker sind italienische, türkische, griechische und asiatische Spezialitäten, Freunde der „alten Ruhrgebietsküche“ mit üppigen Fleischgerichten und deftigen Eintöpfen kommen aber ebenso auf ihre Kosten wie Fans der berühmten „Currywurst“ - am besten in Kombination mit Pommes rot-weiß. Neben all den Gerichten sollte ein typischer (Urlaubs)tag im Ruhrgebiet mit einem kühlen Bier in einer urigen Hausbrauerei enden. Ihr möchtet danach immer noch in die „Verlängerung“ gehen? Dann trefft Euch auf einen Cocktail im Innenhafen Duisburg, im Bermuda3Eck in Bochum oder zum Chillen im Stadthafen direkt am Rhein-Herne-Kanal. So wird Euer Besuch im Ruhrgebiet zur kulinarischen Schlemmreise.

Open-Air-Restaurants im Sommer

In den Sommermonaten verwandeln sich zahlreiche Innenstädte im Ruhrgebiet in kulinarische Meilen - den gastronomischen „Open-Air-Restaurants“. An fast jedem Sommerwochenende könnt Ihr Euch von den Spitzenköchen der Städte verwöhnen lassen. Ob "Essen... verwöhnt", "Gourmedo", "Rü Genuss Pur" oder "Bochum Kulinarisch", jede Gourmet-Meile verbindet Spitzengastronomie, Gastfreundlichkeit und lokale Besonderheiten. Darüber hinaus stellen einige spezielle Themen-Events wie das Matjesfest in Duisburg oder das Panhasfest in Hattingen besondere Gerichte in den Mittelpunkt des Festivals. Dazu gesellen sich die immer beliebter werdenden Street-Food-Festivals, die oft auf ehemaligen Industriegeländen stattfinden.