Zoos & Tierparks im Ruhrgebiet

Zoos im Ruhrgebiet – entdeckt Tiere aus aller Welt

Die Zoos im Ruhrgebiet begeistern Euch mit einem großen tierischen Angebot. Denn hier leben viele verschiedene Arten von Affen über Erdmännchen bis hin zu Tigern. Aber auch die hier beheimateten Tiere sind echte Publikumslieblinge - Wildgehege präsentieren Euch Wildschweine, Rehe und Co. in ihrer natürlichen Umgebung. Damit Ihr die Tiere nicht nur ansehen, sondern auch anfassen könnt, findet Ihr im Ruhrgebiet auch viele Streichelzoos.

Zoos im Ruhrgebiet – tierisches Treiben für Jung und Alt

Die Zoos im Ruhrgebiet bieten Euch sowohl die Möglichkeit, die Tiere zu beobachten, als auch viel Wissenswertes über sie zu erfahren. Neben spannenden Informationen auf Schautafeln könnt Ihr bei speziellen Führungen ganz in die tierische Welt eintauchen. Besonders beliebt sind auch die Fütterungen in den Zoos – einige Tierparks bieten Tierfutter, mit dem Ihr manche Tiere auch selbst füttern dürft. Besonders in den größeren Zoos, aber auch in den Wildparks, könnt Ihr den ganzen Tag verbringen und entdeckt immer wieder etwas Neues. Macht zwischendurch ein Picknick oder eine Rast und dann geht es weiter auf Safari und Entdeckungsreise!