Zoos & Tierparks im Ruhrgebiet

Zoos im Ruhrgebiet – entdeckt Tiere aus aller Welt

Die Zoos im Ruhrgebiet begeistern Euch mit einem großen tierischen Angebot; hier leben viele verschiedene Arten von Affen über Erdmännchen bis hin zu Tigern. Aber auch die hier beheimateten Tiere sind echte Publikumslieblinge: Wildgehege präsentieren Euch Wildschweine, Rehe und Co. in ihrer natürlichen Umgebung. Damit Ihr die Tiere nicht nur ansehen, sondern auch anfassen könnt, findet Ihr im Ruhrgebiet auch viele Streichelzoos.

Zoos im Ruhrgebiet – tierisches Treiben für Jung und Alt

Die Zoos im Ruhrgebiet bieten Euch sowohl die Möglichkeit, die Tiere zu beobachten, als auch viel Wissenswertes über sie zu erfahren. Neben spannenden Informationen auf Schautafeln könnt Ihr bei speziellen Führungen ganz in die tierische Welt eintauchen. Besonders beliebt sind auch die Fütterungen in den Zoos – einige Tierparks bieten Tierfutter, mit dem Ihr manche Tiere auch selbst füttern dürft. Besonders in den größeren Zoos, aber auch in den Wildparks, könnt Ihr den ganzen Tag verbringen und entdeckt immer wieder etwas Neues. Macht zwischendurch ein Picknick oder eine Rast und dann geht es weiter auf Safari und Entdeckungsreise!

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt die Außenansicht der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Die LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen gehört zu den Kultur-Highlights im Ruhrgebiet. Die großzügigen Räume des zu Beginn des 19. Jahrhunderts errichteten klassizistischen Schlosses bieten Euch ein abwechslungsreiches Programm mit Leihgaben aus aller Welt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das UNESCO Welterbe Zollverein in Essen

Essen

Mitten im Herzen des Ruhrgebiets liegt die Essen. Die ehemalige Industriehochburg überrascht heute mit zahlreichen Highlights, wie z.B. einem UNESCO-Welterbe, das sich weltweiter Bekanntheit erfreut. Auch Shopping und Natur werden hier groß geschrieben.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teil der Ausstellung im LVR Industriemuseum St. Antony Hütte

LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte

Ihr möchtet die Zeit des Beginns der Eisen- und Stahlindustrie im Jahr 1758 hautnah erleben? Dann seid Ihr im LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte in Oberhausen, der ersten Eisenhütte im Ruhrgebiet, genau richtig.

Mehr erfahren

Dellviertel

Duisburgs Trendviertel Nummer eins ist das Dellviertel. Trotz der Nähe zur belebten Innenstadt lädt das Viertel mit mehreren Alleen und kleinen Gässchen zum Schlendern, Shoppen und Verweilen ein.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teller mit Pommes und Currywurst

Frittenwiki

Schon Herbert Grönemeyer besang mit der "Currywurst" die typische Ruhrgebiets-Spezialität. Damit Ihr bei der nächsten Reise in den Pott ganz lässig an der Frittenschmiede (Hochdeutsch: Imbissbude) bestellen könnt, hier ein Crash-Kurs in Pommeskunde.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Szeneviertel Essen Rüttenscheid

Szeneviertel

Wenn Ihr den Reiz des Einkaufens v.a. mit verwinkelten Seitenstraßen und kleinen Geschäften verbindet, nach schönen Geschenkartikeln, Unikaten oder ganz besonderen "Lieblingsstücken" sucht, werdet Ihr in den Szenevierteln im Ruhrgebiet definitv fündig.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Erzbahnschwinge in Bochum

Die Erzbahntrasse

Von Bochum nach Gelsenkirchen führt die Erzbahntrasse als eine der bekanntesten Bahntrassen im Ruhgebiet rund zehn Kilometer leicht bergab. Bestens ausgebaut führt die ehemalige Bahntrasse von der Jahrhunderthalle Bochum bis zur Grimberger Sichel.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Zentrum für internationale Lichtkunst in Unna.

Zentrum für internationale Lichtkunst

In den Gärkellern der ehemaligen Lindenbrauerei könnt Ihr tief unter der Erde Unnas eines der spannendsten Museen des Ruhrgebiets finden. Bestaunt rund 13 atemberaubende Lichtinstallationen großer Lichtkünstler.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innenräume des Brauerei Museums Dortmund

Brauerei-Museum Dortmund

Dortmund die Bierstadt im Ruhrgebiet, die auf eine lange Tradition zurückblickt. Das Brauerei-Museum widmet sich im historischen Maschinenhaus der ehemaligen Dortmunder Hansa-Brauerei genau dieser langen und erfolgreichen Brautradition.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen kleinen Teil der Altstadt von Mülheim an der Ruhr

Altstadt Mülheim an der Ruhr

Verträumte Fachwerkhäuser und verwinkelte Gässchen mit urigen Restaurants und Kneipen laden in der dörflich anmutenden Altstadt von Mülheim an der Ruhr zu entspannten Spaziergängen und genussvollen Pausen ein.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die MS Kemnade mit Passagieren in Bochum

MS Kemnade

Ihr wollte das Ruhrgebiet auf außergewöhnliche Weise erkunden? Dann begebt Euch an Bord der MS Kemnade auf dem Kemnader See in Bochum. Bei einer Tour über das Wasser taucht Ihr ein in die Landschaft und genießt den Ausblick auf die Natur im Süden Bochums.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Kindergruppe, die gerade etwas von einem Mann in Bergmannsverkleidung erklärt bekommen

Familien

Wollt Ihr mit der ganzen Familie Kultur hautnah erleben? Dann seid Ihr im Ruhrgebiet genau richtig! Hier gibt es eine Menge Angebote für Groß und Klein.

Mehr erfahren

Archäologischer Park

Taucht im Archäologischen Park Xanten in das Leben einer alten Römerstadt ein. Über Badehaus, Tempel oder Amphitheater - Ihr könnt hautnah erleben wie eine Stadt zu dieser Zeit aufgebaut war.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Radfahrer auf der Brücke Slinky Springs to Fame in Oberhausen

Große Highlight-Tour westliches radrevier.ruhr

Diese Radtour führt auf 81,7 Kilometern Länge zu den absoluten Tophighlights der zentralen und westlichen Metropole Ruhr. Die Tour ist sehr anspruchsvoll, hat einige unerwartete Höhenmeter, belohnt aber auch mit purem Radgenuss.

Mehr erfahren

Jahrhunderthalle Bochum

Ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und die Transformation in eindrucksvolle Industriekultur findet Ihr in Bochum: Die Jahrhunderthalle ist nicht nur architektonisches Wahrzeichen der Stadt, sondern auch Ankerpunkt für Kulturveranstaltungen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Dortmunder Phönix-See

Durch den Dortmunder Westen

Im östlichen radrevier.ruhr gehört dieser Rundkurs mit den Besucherhighlights Zeche Zollern, Kokerei Hansa und Phoenixsee sowie der ehemaligen Bahntrasse „Rheinischer Esel“ zu den schönen Tagesausflügen, die mit dem Rad unternommen werden können.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Schauspielhauses Bochum in der Abenddämmerung

Schauspielhaus Bochum

Das Schauspielhaus Bochum ist eines der renommiertesten Theater Deutschlands. Beim Besuch dieser Institution trefft Ihr auf ein herausragendes Ensemble, auf Arbeiten bedeutender Regisseure sowie auf denkmalgeschützte 50er-Jahre-Architektur.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weiße Flotte Baldeney

Weiße Flotte Baldeney

An Bord der Weißen Flotte Baldeney könnt Ihr sowohl auf dem Baldeneysee in Essen als auch die Strecke vom See bis nach Kettwig genießen. Erlebt das schöne Ruhrtal gemütlich bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen kleinen See im MueGa Park

MüGa-Park

Seerosenblätter spiegeln sich auf der Wasserfläche, heimelige Lauben laden zum Entspannen ein und Kunstwerke schimmern im Sonnenlicht. Der MüGa-Park in Mülheim an der Ruhr erstreckt über sieben Kilometer entlang der Ruhr und ist eine grüne Oase.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Emil Schumacher Museums

Kunstquartier Hagen

Das Kunstquartier Hagen lässt die Herzen von Kulturfreunden höher schlagen. Hier gibt es vielfältige Kunstwerke zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion zu entdecken und zwar in einem beeindruckenden Museumsviertel.

Mehr erfahren