Das Bild zeigt das rasante Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt verschiedene Köstlichkeiten

Kulinarische Stadtführung Duisburg

Erlebt mit eat-the-world eine kulinarische Entdeckungsreise der besonderen Art durch Duisburg! Während der dreistündigen Stadtführung durch das Dellviertel lauscht Ihr aufregenden Geschichten und witzigen Anekdoten.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den beleuchteten Weihnachtsmarkt in Essen

Weihnachtsmarkt Essen

Inmitten eines Lichtermeers lockt Euch der Weihnachtsmarkt Essen mit bunten Buden und einem vielfältigen kulinarischen Angebot in die Essener City.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Landschaftspark Duisburg Nord

Landschaftspark Duisburg-Nord

Ursprünglich ein Eisenhüttenwerk, zählt der Landschaftspark Duisburg-Nord heute zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas. In einzigartiger Kulisse erlebt Ihr kulturelle Highlights, genießt den Ausblick vom Hochofen oder seid sportlich aktiv.

Mehr erfahren

Schloss Schwansbell

Zwischen 1872 und 1875 erbaute der Dortmunder Baumeister Fritz Weber das Schloss Schwansbell für den damaligen Besitzer Wilhelm von Westerhold. Das Gebäude sticht vor allem durch seine zwei achteckigen Türme hervor.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den BernePark in Bottrop

BernePark

Der BernePark in Bottrop liegt auf der Emscher Insel zwischen Gasometer Oberhausen und Nordsternpark Gelsenkirchen, direkt am Emscher Radweg. Er ist Ort kultureller Begegnungen und gehört zu den Industriedenkmälern der außergewöhnlichen Art.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Philharmonie Essen

Philharmonie Essen

Die 1904 von Richard Strauss eröffnete Philharmonie Essen gilt als eines der schönsten und akustisch besten Konzerthäuser Deutschlands. Ein Konzertbesuch ist ein absolutes Highlight auf jeder kulturellen Städtereise.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen

Museen

Das Ruhrgebiet ist Kulturgebiet! Und als solches für alle Kunstliebhaber unter Euch unbedingt eine Reise wert. Hier findet Ihr eine Dichte an moderner und zeitgenössischer Kunst wie nirgends sonst in Deutschland!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die MS Kemnade mit Passagieren in Bochum

MS Kemnade

Ihr wollte das Ruhrgebiet auf außergewöhnliche Weise erkunden? Dann begebt Euch an Bord der MS Kemnade auf dem Kemnader See in Bochum. Bei einer Tour über das Wasser taucht Ihr ein in die Landschaft und genießt den Ausblick auf die Natur im Süden Bochums.

Mehr erfahren

Themenradwege

Das Radwegenetz des radrevier.ruhr baut vor allem auf den drei großen, regionalen Themenradwegen Route der Industriekultur per Rad, RuhrtalRadweg und Römer-Lippe-Route auf.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Restaurant "Pferdestall" auf dem LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund

Restaurants im Ruhrgebiet

Im Ruhrgebiet erwartet Euch ein reiches gastronomisches Angebot – von Pommes Schranke über Currywurst bis zum 5-Gänge-Menü. Hier könnt Ihr in industriekultureller Kulisse speisen oder in einem Szene-Café Euren Latte Macchiato genießen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Tetraeder in Bottrop

Bottrop

Abwechslung wird in Bottrop großgeschrieben, denn hier erlebt Ihr an nur einem Tag Hollywood, hohe Kunst, abenteuerliche Natur und sogar Schnee. Der Tetraeder ist das Wahrzeichen Bottrops und ist schon von Weitem gut zu sehen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Halde Haniel in Bottrop

Halden im Ruhrgebiet

Die "Berge des Ruhrgebiets" sind heute beliebte Naherholungsgebiete. Von hier oben aus hat man einen grandiosen Ausblick auf das Revier. Ob Sportler, Spaziergänger oder Romantiker - Ihr werdet unsere Halden lieben!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Radfahrer vor der Zeche Ewald in Herten

Route der Industriekultur per Rad

Über 700 Kilometer Radvergnügen bietet die Route der Industriekultur per Rad. Komplett ausgeschildert und größtenteils abseits des Autoverkehrs führt die Radroute vorbei an ehemaligen Industrieanlagen und erklärt dabei die Geschichte des Ruhrgebiets.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teil des Grugaparks in Essen mit seiner Blumenpracht

NaturLinie 105

Vom Emschertal ins Ruhrtal – mit einer Fahrt der NaturLinie 105 könnt Ihr sowohl Natur als auch Städtebau bestaunen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Zeiss Planetariums in Bochum

Zeiss Planetarium Bochum

Mitten im Ruhrgebiet unter einem klaren Himmel in die Sterne gucken. Genau das geht im Zeiss Planetarium Bochum. Hier könnt Ihr Sterne, Planeten und Galaxien hautnah erleben. Möglich macht das eine der modernsten Projektionsanlagen weltweit.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Musiktheaters im Revier

Musiktheater im Revier

Von Opern und Operetten über Uraufführungen experimenteller Formate bis hin zum Musical - Im Musiktheater im Revier ist für Jeden das Richtige dabei.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Maschine im Industriemuseum Zeche Nachtigall

Zeche Nachtigall

Vor rund 200 Jahren fand man hier das "schwarze Gold". Die Zeche Nachtigall, die 1892 die Kohleförderung einstellte, war eine der ersten Zechen, in denen der Übergang zum Tiefbau erfolgte.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Baldeneysee in Essen

Baldeneysee

Der Baldeneysee ist das Naherholungsgebiet in Essen und bietet Euch zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Mit seinen gut ausgebauten Wegen gilt der See als Paradies.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Szeneviertel Essen Rüttenscheid

Szeneviertel

Wenn Ihr den Reiz des Einkaufens v.a. mit verwinkelten Seitenstraßen und kleinen Geschäften verbindet, nach schönen Geschenkartikeln, Unikaten oder ganz besonderen "Lieblingsstücken" sucht, werdet Ihr in den Szenevierteln im Ruhrgebiet definitv fündig.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teller mit Pommes und Currywurst

Frittenwiki

Schon Herbert Grönemeyer besang mit der "Currywurst" die typische Ruhrgebiets-Spezialität. Damit Ihr bei der nächsten Reise in den Pott ganz lässig an der Frittenschmiede (Hochdeutsch: Imbissbude) bestellen könnt, hier ein Crash-Kurs in Pommeskunde.

Mehr erfahren