Kirchheller Heide und Rotbachroute
Das Foto zeigt einen Radfahrer am Ostersee in der Kirchheller Heide in Bottrop

Die Kirchheller Heide und die Rotbachroute

Wer gerne etwas abseits der ausgefahrenen Pfade mit dem Rad unterwegs ist, für den ist der Rotbach-Weg ein interessantes Ausflugsziel. In Kombination mit dem Emscher Weg und der HOAG-Bahn entsteht dieser abwechslungsreiche Rundweg mit 48 Kilometern Länge. Mit vielen Waldpassagen und der Auffahrt auf die Halde Haniel ist die Tour auch für Gravelbiker sehr interessant.

Außergewöhnliche Panoramen und viel Natur

Der Rundkurs startet am Olga Park in Oberhausen. Von dort aus geht es über die Jacobi-Trasse zur Halde Haniel. Der kräftezehrende Aufstieg wird mit dem wohl außergewöhnlichsten Panorama im Ruhrgebiet belohnt. Nach der Abfahrt führt die Route in die Kirchheller Heide. Entlang des Rotbachs folgt der schönste Abschnitt mit viel Natur und frischer Luft. Durch Dinslaken hindurch führt Euch der Rotbach-Weg schließlich zum Rhein.

Der Rückweg führt über den ausgeschilderten Emscher Weg zur bestens ausgebauten HOAG-Trasse. An der Zeche Sterkrade vorbei geht es für Euch schließlich zurück nach Oberhausen.