Tagestouren und Rundkurse
Das Foto zeigt TV-Moderatorin Sabine Heinrich im radrevier.ruhr - am Landschaftspark Duisburg-Nord.

Tagestouren und Rundkurse im radrevier.ruhr

1.200 Kilometer Radwegenetz im radrevier.ruhr bieten Euch beinahe grenzenlosen Radelspaß. Dabei ist das Wegenetz so dicht, dass schöne und attraktive Tagestouren mit dem Fahrrad möglich sind. Zwischen kurzen Rundkursen um die 30 Kilometer Länge, die vielleicht auch noch am Anreisetag einen ersten Überblick vermitteln können, bis hin zur fast 100 Kilometer langen und sportlichen Highlighttour quer durch das westliche radrevier.ruhr stellen wir Euch hier diese Tourentipps vor.

Fahrradverleihsysteme im radrevier.ruhr

RevierRad

Mit dem Fahrradverleihsystem von "RevierRad" ist das Ausleihen eines Fahrrads spielend leicht möglich, denn nicht jeder bringt sein eigenes Fahrrad mit in den Urlaub. Mit seinem Netz von über 20 RevierRad-Stationen an zentralen Standorten ist RevierRad ein verlässlicher Servicepartner im radrevier.ruhr. Natürlich können bei RevierRad auch moderne E-Bikes ausgeliehen werden und der Gepäcktransfer gehört ebenfalls zu den buchbaren Leistungen.

Mehr Infos
Das Bild zeigt das Logo von metropolradruhr

metropolradruhr

metropolradruhr ist ein Fahrradverleihsystem in der Metropole Ruhr. 2000 Fahrräder stehen an zahlreichen Stationen in zehn Städten zur Verfügung und können stadtübergreifend ausgeliehen und zurückgegeben werden. Die Registrierung ist kostenlos und eine Fahrt im Basistarif kostet 1 € je halbe Stunde und jedoch maximal 9 € am Tag. Studierende der vielen Universiäten und Hochschulen fahren die ersten 60 Minuten pro Ausleihe kostenlos.

Mehr Infos