Kleine Radrunde durch den Duisburger Norden
Das Foto zeigt eine Hinweistafel im Duisburger Norden

Kleine Radrunde durch den Duisburger Norden

Von Landschaftspark Duisburg-Nord führt Euch diese 26 Kilometer lange Runde durch den Duisburger Norden. Wer kein eigenes Rad dabei hat, findet an der RevierRad-Station ein passendes Leihrad (Vorreservierung notwendig!). Über den Grünen Pfad, eine alte Bahntrasse, die zu einem wunderbaren Radweg ausgebaut wurde, führt die Tour zunächst Richtung Oberhausen.

Vorbei an der Emscher

Kurz vor der A3 zweigt die Tour dann ab zur Kleinen Emscher. Die Emscher musste im Laufe der Industriealisierung zweimal nach Norden verschoben werden, um der Bergsenkung entgegen zu wirken. Die Kleine Emscher ist quasi der mittlere Verlauf des Flusses, denn die heutige Emscher mündet in Dinslaken in den Rhein.

Über den Bahntrassenradweg der Wolfsbahn führt Euch die Tour durch Duisburg-Marxloh. Schließlich geht es am Rhein entlang zurück nach Süden. In Ruhrort blickt man in den größten Binnenhafen der Welt, bevor es durch das Hafengebiet und später über den Grünen Pfad wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.



Wichtige Informationen im Überblick