Reiseangebote für Radfahrer
Das Bild zeigt die Slinky Springs to Fame Brücke in Oberhausen.

Reiseangebote für Radfahrer - Pauschalreisen ins radrevier.ruhr

Ihr wollt Euren Radurlaub im radrevier.ruhr verbringen? Gute Wahl! Das Radwegenetz, das alle bekannten Knotenpunkte miteinander verbindet, ist für mehrtägige Fahrradtouren perfekt geeignet. Denn hier gibt es neben der historisch prägenden Industriekultur auch die wunderschöne Natur des Ruhrgebiets zu entdecken.

Sightseeing per Rad

Die Routen führen Euch zu den größten Sehenswürdigkeiten der Region: Sei es das UNESCO-Welterbe Zollverein, welches zu den bedeutendsten Industriedenkmälern weltweit zählt, der Landschaftspark Duisburg Nord, wo Ihr einen Hochofen besteigen könnt und so einen tollen Ausblick auf das Ruhrgebiet habt, oder die ZOOM Erlebniswelt, die besonders die Tierfreunde unter Euch begeistern dürfte.

Reiseangebote für jeden Geschmack

Egal ob Einsteiger oder Profi: Bei unseren Pauschalangeboten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sämtliche Pauschalangebote beinhalten Übernachtungen in modernen und fahrradfreundlichen Hotels. Auch ein Frühstück ist im Preis mit inbegriffen. Wir wünschen Euch viel Spaß im radrevier.ruhr!

Blättert durch unser Gastgeberverzeichnis

Unsere Pauschalangebote in der Übersicht

Das Bild zeigt einen Radfahrer, im Hintergrund den Gasometer Oberhausen.

Die Radhighlights im radrevier.ruhr

Wenn Ihr den ganzen Facettenreichtum des Ruhrgebiets kennenlernen wollt, werdet Ihr von dieser Radpauschale begeistert sein! Sie bietet Euch vier Tage Radurlaub: Am ersten Tag lernt Ihr die Bergbauvergangenheit des Ruhrgebiets kennen. Besonderes Highlight ist das UNESCO-Welterbe Zollverein, das zum ausgiebigen Entdecken einlädt. Die zweite Tour bringt Euch die Stahlindustrie der Region näher. Auch Wasserwege und Kanäle sind im Ruhrgebiet keine Seltenheit und laden an Tag 3 zum gemütlichen Radeln ein. Euer Radurlaub endet dann im grünen Süden des Ruhrgebiets, wo Ihr den neuen Radschnellweg und natürlich den RuhrtalRadweg befahren könnt.

Zum Pauschalangebot
Das Bild zeigt die Doppelbogenbrücke Nordsternpark.

Den Wandel im Emschertal erfahren

Die Emscher fließt mitten durch die grünen Landschaften des Ruhrgebiets. Angefangen am historischen Emscherquellhof führt Euch die mehrtägige Radtour am renaturierten Fluss entlang zum Phönix-See in Dortmund. Nach der ersten Übernachtung und vom Frühstück gestärkt geht es nun weiter zum Nordsternpark mit seiner beeindruckenden Doppelbogenbrücke. Hier könnt Ihr außerdem die tolle Aussicht vom Nordsternturm genießen! Nachdem Ihr das malerische Emschertal durchquert habt, verbringt Ihr die zweite Nacht am Centro Oberhausen, wo Ihr zahlreiche Ausgehmöglichkeiten vorfindet und so den Abend gemütlich ausklingen lassen könnt. Der letzte Teil der Emscher-Tour führt Euch über den Emschermündungshof zum Duisburger Hauptbahnhof.

Zum Pauschalangebot
Das Foto zeigt zwei Radfahrer auf dem Phoenix West Gelände in Dortmund

Ruhrgebiet - Rundtour durch das Revier

Auf ehemaligen Bahntrassen und herrlichen Kanaluferwegen, dem Emscher Weg und dem RuhrtalRadweg radeln Sie direkt zu den industriekulturellen Highlights des Ruhrgebiets. Die Tour führt zu ehemaligen Hüttenwerken, Zechen und Kokereien, spektakulär gestalteten Halden oder prächtigen Unternehmervillen und verbindet dabei Industriekultur, Naturgenuss und Freizeitspaß auf einmalige Weise.

zum Reiseangebot
Das Bild zeigt den Doppelbock der Zeche Zollverein.

(Einsteiger-)Route der Industriekultur per Rad

Die Route der Industriekultur ist einzigartig. Nirgendwo sonst könnt Ihr auf Eurem Rad solch eine Vielzahl beeindruckender Industriedenkmäler bestaunen. Vom exklusiven Maritim Hotel Gelsenkirchen aus entdeckt Ihr die Highlights des Ruhrgebiets über zwei Tagestouren. Auf der ersten Tour lernt Ihr das historische UNESCO-Welterbe Zollverein kennen. Die Pauschale beinhaltet eine Führung, die Euch die Geschichte der Zeche näherbringt. Danach lohnt sich ein Abstecher zum Tetraeder Bottrop: Gerade bei wolkenfreiem Himmel dürft Ihr Euch diese Aussicht auf keinen Fall entgehen lassen! Die zweite Tour führt Euch am Rhein-Herne-Kanal entlang zum Nordsternpark, zum Landschaftspark Mechtenberg oder in die ZOOM Erlebniswelt. Euch sind keine Grenzen gesetzt!

Zum Pauschalangebot
Das Bild zeigt eine Gruppe Radfahrer im Landschaftspark Duisburg Nord.

Radtouren über die Route der Industriekultur

Insgesamt vier Rad-Etappen bietet Euch die XXL-Pauschale zur Route der Industriekultur. Hier wird wirklich kein Highlight des Ruhrgebiets außen vor gelassen: Vom Beginn des Bergbaus, über die Entstehung der Eisen- und Stahlindustrie, bis hin zum beeindruckenden Strukturwandel der Region, nehmen Euch die vier Touren mit auf eine einzigartige Reise in die Vergangenheit. Die Zeche Zollern, der Landschaftspark Duisburg Nord und das UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein sind nur wenige der vielen Höhepunkte dieser Pauschale. Ihr werdet von der Vielfältigkeit des Ruhrgebiets begeistert sein, denn neben den Industriedenkmälern könnt Ihr außerdem einen Abstecher zu Theatern, Museen und Shopping-Centern machen.

Zum Pauschalangebot