Der RuhrtalRadweg
Das Foto zeigt eine Radfahrer Familie auf der Korteklippe in Essen

Der RuhrtalRadweg - 240 Kilometer Raderlebnis entlang der Ruhr

Der 240 Kilometer lange RuhrtalRadweg folgt der Ruhr von der Quelle im Sauerland bis zu ihrer Mündung in den Rhein in Duisburg. Die Radtour ist eine vom ADFC ausgezeichnete „4-Sterne Qualitätsradroute“, die Natur und Kultur verbindet und zum Entdecken des Ruhrgebiets einlädt. Zwischen drei und fünf Tagen dauert die Radtour an derRuhr entlang. Die Landschaft besticht durch ihre Ruhe und Sanftheit sowie durch den hohen Grad an Erlebnisreichtum und Abwechslung.

Spannende Erlebnisse und Gastfreundschaft am Wegesrand

Entlang der Strecke befinden sich viele Sehenswürdigkeiten, so dass sich zahlreiche Möglichkeiten bieten, die Radtour mit Besuchen von Museen, Industriekultur, Schlössern, Musicals oder Shopping zu verbinden. Die Erreichbarkeit des RuhrtalRadwegs ist einfach für Radler: Sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn sind Start und Ziel gut zu erreichen. Durchweg ist der Weg gut beschildert. Viele Pensionen und Hotels heißen Radfahrer besonders herzlich zum Übernachten willkommen.

Eure Reise auf dem RuhrtalRadweg

Für alle Radler, die nicht so gerne selber ihren Urlaub organisieren möchten, bietet die Ruhr Tourismus GmbH attraktive PauschalRuhrtalRadweg-Reiseangebote, die im downloadbaren Infoflyer kurz erklärt werden und auch direkt online gebucht werden können. Überzeugt Euch selbst, holt das Rad aus dem Keller und eine erlebnisreicheTour entlang des RuhrtalRadwegs kann beginnen.

Der RuhrtalRadweg in Bildern

RuhrtalRadweg in vier Minuten

Wichtige Informationen im Überblick

RuhrtalRadweg
Fahrradhotline: +49 1806 181630*
Facebook: www.facebook.com/ruhrtalradweg

Detaillierte Informationen über den Radfernweg findet Ihr auf der Website des RuhrtalRadwegs.

*(0,20 EUR/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,60 EUR/Anruf)