Communitytouren
Das Foto zeigt ein Fahrrad am Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop und zwei Polaroids von Radfahrern im radrevier.ruhr

Communitytouren - Eure Radtouren im radrevier.ruhr

Unsere 15 RevierRouten, die Entdeckertouren abseits der Hauptwege und Tourentipps auf unserem Blog bieten Euch zahlreiche Inspirationen für Radtouren im Ruhrgebiet. Ab sofort möchten wir diese um Eure persönlichen Lieblingstouren ergänzen!

So könnt Ihr dabei sein

Wir suchen Eure Lieblingstouren durchs radrevier.ruhr. Egal ob 15, 40 oder 80 Kilometer und egal ob durch den Norden, Süden, Westen oder Osten des Ruhrgebiets. Einmal in der Woche möchten wir Eure Radtouren bei uns vorstellen! Ihr habt Lust, mitzumachen? Dann schickt uns Folgendes per Facebook Nachricht oder per Mail an socialmedia(at)ruhr-tourismus.de:

  • Eine kurze Tourenbeschreibung in 3-4 Sätzen: Wo führt die Tour entlang? Was sind die Highlights auf der Strecke? Was macht die Tour so besonders für Euch?
  • 3-4 Fotos der Tour - gerne auch von Euch
  • Einen GPX-Track der Tour oder alternativ eine exakte Tourenbeschreibung

Eure Tourentipps beim radrevier.ruhr

Und das könnt gewinnen!

Und es gibt auch etwas zu gewinnen! Ende September lassen wir dann Euch - also die Community - bei Facebook abstimmen (wie das abläuft erfahrt Ihr dann). Die drei beliebtesten Touren werden von uns prämiert. Die Teilnahmebedingungen für die Aktion und das damit verbundene Gewinnspiel findet Ihr unten! Und das könnt Ihr gewinnen:

Eure Lieblingstouren durchs radrevier.ruhr

Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Fünf Halden Tour im Ruhrgebiet (von Marco)

Der erste Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Marco. Er kommt aus Gütersloh und ist zusammen mit seiner Frau sehr gerne per Rad (vorzugsweise auf E-Bikes) im Ruhrgebiet unterwegs. Sein Tourentipp startet und endet an der Zeche Ewald und führt auf etwa 76 Kilometern zu gleich fünf Halden! Nach der Befahrung der Halden Hoheward, Beckstrasse, Haniel, Rungenberg und Hoppenbruch kommt Ihr auf ordentliche 620 Höhenmeter – dank E-Bike kein Problem. An diesem Rundkurs begeistern Marco besonders die herrlichen Aussichten übers Ruhrgebiet. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot. 

Zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein MTB bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

MTB-Tour zum Bikepark Halde Deusen (von Jörg & Nina)

Der zweite Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Jörg und Nina. Der 43 Kilometer Rundkurs ist v.a. etwas für Mountainbiker. Die Tour startet und endet in der Zechensiedlung Teutoburgia in Herne und führt Euch auf Rad- und Waldwegen u.a. über die renaturierte Emscher in Castrop-Rauxel. Der Höhepunkt der Tour ist für Jörg und Nina die Mountainbike-Arena auf der Halde Deusen in Dortmund, die die beiden mit ihren Mountain-E-Bikes „bestreiten“ und von dort oben den Blick auf die Skyline von Dortmund genießen. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Radtour im Westen (von Ralf)

Der dritte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Ralf. Die 75 Kilometer Radtour führt durch das westliche Ruhrgebiet und startet und endet am HBF in Mülheim an der Ruhr. Größtenteils am Wasser entlang geht es u.a. vorbei an der MüGa, dem Aquarius Wassermuseum, dem Gasometer Oberhausen, dem Tetraeder Bottrop, der Schurenbachhalde und der Zeche Zollverein. Ein Highlight dieser Tour ist für Ralf v.a. am Rheinufer zu sitzen, mit Sicht auf die Museumsschiffe, die Rheinorange und die Skulptur "Echo des Poseidon". Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot. Hinweis: Wer die Großbaustelle am Kaßlerfelder Kreisel in Duisburg vermeiden möchte, kürzt die Tour direkt am Rhein-Herne-Kanal ab.

zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

100er (%) Ruhrpott mit dem Rennrad (von Dirk)

Der vierte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Dirk. Seine 100er (%) Ruhrpott Tour ist v.a. etwas für alle Rennradfahrer unter Euch. Die Route startet und endet in Mülheim an der Ruhr und führt Euch u.a. vorbei an Essen-Kettwig, dem Baldeneysee und dem Tetraeder. Highlight dieser Tour ist für Dirk das Radeln über die Bahntrassen im radrevier, wie die Springorum-, die Erzbahn- und die Hugotrasse. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

Zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt einen Rennradfahrer bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Knackige Rennradrunde Sprockhövel (von Matthias)

Der fünfte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Matthias. Seine sportliche Rennradrunde hält 70 Kilometer und satte 700 Höhenmeter für Euch bereit. Sein Tourentipp startet und endet in Bochum und führt Euch u.a. über die Springorumtrasse runter an die Ruhr, Richtung Velbert-Nierenhof hinauf nach Sprockhövel, "in die Höhenzüge" bis nach Silschede und über Witten zurück nach Bochum. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

Zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Mit dem Mountainbike von Wetter zur Hohensyburg (von Alfred)

Der sechste Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Alfred. Seine sportliche 50 Kilometer MTB-Runde startet und endet im schönen Wengern, einem kleinen, alten Städtchen zwischen Wetter und Witten. Von dort aus geht es u.a. an der Ruhr entlang, vorbei am Bergerdenkmal auf dem Hohenstein, der Hohensyburg, dem Hengsteysee und dem Wasserschloss Werdringen. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Dattelner Runde (von Marielena)

Der siebte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Marielena. Ihre Dattelner Runde führt Euch - wie der Name verrät - auf 42 Kilometern rund um Datteln und startet und endet am Wanderparkplatz Katenkreuz. Der Rundkurs führt Euch u.a. vorbei an der Schleuse Datteln, durch die Lippeauen und die Haard. Highlights dieser Tour sind für Marielena das Radeln durch Felder, entlang der Kanaluferwege und dem Dattelner Meer. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

Zur Tour bei Komoot

Teilnahmebedingungen Communitytouren & Gewinnspiel

  1. Veranstalter der Aktion "Communitytouren" und des damit verbundenen Gewinnspiels ist die Ruhr Tourismus GmbH, Centroallee 261, 46047 Oberhausen.
  2. Die Teilnahmemöglichkeit an der genannten Aktion startet am 11.04.2021 um 07:30 Uhr und endet am 30.09.2021 um 23:59 Uhr.
  3. Alle Teilnehmer der Aktion, die dem radrevier.ruhr ihren Tourentipp per E-Mail oder Facebook Nachricht senden, übertragen der Ruhr Tourismus GmbH das Recht, die eingesendeten Touren bestehend aus Text, GPX-Track und Fotos, auf der Website www.radrevier.ruhr sowie den Social Media Kanälen des radreviers (Komoot, Facebook, Instagram und Pinterest) zu veröffentlichen.
  4. Die Teilnahmemöglichkeit am daran angeknüpften Gewinnspiel startet am 03.10.2021 um 07:00 Uhr und endet am 24.10.2021 um 23:59 Uhr.
  5. Die Teilnahme an der Abstimmung fürs Gewinnspiel ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Facebookkonto. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter der Ruhr Tourismus GmbH und deren Angehörige.
  6. Gewinnberechtigt sind die Personen, deren Tourentipp von April bis September 2021 als Communitytour - bestehend aus einer Tourenbeschreibung, Fotos und GPX-Track - gepostet wurde.
  7. Die Gewinner werden von der radrevier Community im Rahmen einer Abstimmungsphase ermittelt und per E-Mail oder Facebooknachricht benachrichtigt.
  8. Die Gewinne werden von der Ruhr Tourismus GmbH an die Gewinner versendet.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.
  10. Die Ruhr Tourismus GmbH behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen (z.B. Manipulation) oder rechtlichen Gründen keine ordnungsgemäße Durchführung gewährleistet ist.
  11. DIESE PROMOTION STEHT IN KEINER VERBINDUNG ZU FACEBOOK, KOMOOT INSTAGRAM ODER PINTEREST UND WIRD IN KEINER WEISE VON FACEBOOK, KOMOOT INSTAGRAM ODER PINTEREST GESPONSERT, UNTERSTÜTZT ODER ORGANISIERT. BEI TEILNAHME AN DIESEM GEWINNSPIEL STELLEN ALLE TEILNEHMER FACEBOOK, KOMOOT INSTAGRAM UND PINTEREST VON JEGLICHEN ANSPRÜCHEN ODER JEGLICHER HAFTUNG IM ZUSAMMENHANG MIT DEM GEWINNSPIEL FREI. FACEBOOK, KOMOOT INSTAGRAM UND PINTEREST STEHEN NICHT ALS ANSPRECHPARTNER FÜR DAS GEWINNSPIEL ZUR VERFÜGUNG.