Communitytouren
Das Foto zeigt ein Fahrrad am Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop und zwei Polaroids von Radfahrern im radrevier.ruhr

Communitytouren - Eure Radtouren im radrevier.ruhr

Unsere 15 RevierRouten, die Entdeckertouren abseits der Hauptwege und Tourentipps auf unserem Blog bieten Euch zahlreiche Inspirationen für Radtouren im Ruhrgebiet. Jetzt ergänzen wir diese um Eure persönlichen Lieblingstouren! Egal ob 15, 40 oder 80 Kilometer und egal ob durch den Norden, Süden, Westen oder Osten des Ruhrgebiets. Das sind Eure Lieblingstouren durchs radrevier.ruhr!

Eure Lieblingstouren durchs radrevier.ruhr

Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Fünf Halden Tour im Ruhrgebiet (von Marco)

Der erste Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Marco. Er kommt aus Gütersloh und ist zusammen mit seiner Frau sehr gerne per Rad (vorzugsweise auf E-Bikes) im Ruhrgebiet unterwegs. Sein Tourentipp startet und endet an der Zeche Ewald und führt auf etwa 76 Kilometern zu gleich fünf Halden! Nach der Befahrung der Halden Hoheward, Beckstrasse, Haniel, Rungenberg und Hoppenbruch kommt Ihr auf ordentliche 620 Höhenmeter – dank E-Bike kein Problem. An diesem Rundkurs begeistern Marco besonders die herrlichen Aussichten übers Ruhrgebiet. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot. 

Zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein MTB bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

MTB-Tour zum Bikepark Halde Deusen (von Jörg & Nina)

Der zweite Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Jörg und Nina. Der 43 Kilometer Rundkurs ist v.a. etwas für Mountainbiker. Die Tour startet und endet in der Zechensiedlung Teutoburgia in Herne und führt Euch auf Rad- und Waldwegen u.a. über die renaturierte Emscher in Castrop-Rauxel. Der Höhepunkt der Tour ist für Jörg und Nina die Mountainbike-Arena auf der Halde Deusen in Dortmund, die die beiden mit ihren Mountain-E-Bikes „bestreiten“ und von dort oben den Blick auf die Skyline von Dortmund genießen. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Radtour im Westen (von Ralf)

Der dritte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Ralf. Die 75 Kilometer Radtour führt durch das westliche Ruhrgebiet und startet und endet am HBF in Mülheim an der Ruhr. Größtenteils am Wasser entlang geht es u.a. vorbei an der MüGa, dem Aquarius Wassermuseum, dem Gasometer Oberhausen, dem Tetraeder Bottrop, der Schurenbachhalde und der Zeche Zollverein. Ein Highlight dieser Tour ist für Ralf v.a. am Rheinufer zu sitzen, mit Sicht auf die Museumsschiffe, die Rheinorange und die Skulptur "Echo des Poseidon". Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot. Hinweis: Wer die Großbaustelle am Kaßlerfelder Kreisel in Duisburg vermeiden möchte, kürzt die Tour direkt am Rhein-Herne-Kanal ab.

zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

100er (%) Ruhrpott mit dem Rennrad (von Dirk)

Der vierte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Dirk. Seine 100er (%) Ruhrpott Tour ist v.a. etwas für alle Rennradfahrer unter Euch. Die Route startet und endet in Mülheim an der Ruhr und führt Euch u.a. vorbei an Essen-Kettwig, dem Baldeneysee und dem Tetraeder. Highlight dieser Tour ist für Dirk das Radeln über die Bahntrassen im radrevier, wie die Springorum-, die Erzbahn- und die Hugotrasse. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

Zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt einen Rennradfahrer bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Knackige Rennradrunde Sprockhövel (von Matthias)

Der fünfte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Matthias. Seine sportliche Rennradrunde hält 70 Kilometer und satte 700 Höhenmeter für Euch bereit. Sein Tourentipp startet und endet in Bochum und führt Euch u.a. über die Springorumtrasse runter an die Ruhr, Richtung Velbert-Nierenhof hinauf nach Sprockhövel, "in die Höhenzüge" bis nach Silschede und über Witten zurück nach Bochum. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

Zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Mit dem Mountainbike von Wetter zur Hohensyburg (von Alfred)

Der sechste Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Alfred. Seine sportliche 50 Kilometer MTB-Runde startet und endet im schönen Wengern, einem kleinen, alten Städtchen zwischen Wetter und Witten. Von dort aus geht es u.a. an der Ruhr entlang, vorbei am Bergerdenkmal auf dem Hohenstein, der Hohensyburg, dem Hengsteysee und dem Wasserschloss Werdringen. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt ein Fahrrad bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Dattelner Runde (von Marielena)

Der siebte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Marielena. Ihre Dattelner Runde führt Euch - wie der Name verrät - auf 42 Kilometern rund um Datteln und startet und endet am Wanderparkplatz Katenkreuz. Der Rundkurs führt Euch u.a. vorbei an der Schleuse Datteln, durch die Lippeauen und die Haard. Highlights dieser Tour sind für Marielena das Radeln durch Felder, entlang der Kanaluferwege und dem Dattelner Meer. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

Zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt einige Fahrräder bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Rund um Herne und Castrop-Rauxel (von Oliver)

Der achte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Oliver und führt Euch auf 50 Kilometern rund um Herne und Castrop-Rauxel. Der Rundkurs startet und endet am Stadthafen Recklinghausen. Von dort aus geht es u.a. vorbei an gleich drei der weniger bekannten Halden im Ruhrgebiet: Pluto, Lothringen und Schwerin, entlang der Erzbahntrasse, durch den Westpark samt Jahrhunderthalle Bochum, über die Lothringen Trasse und entlang des Rhein-Herne-Kanals. Highlights dieses Rundkurses sind für Oliver die tollen Aussichten von den Halden, das entspannte Bahntrassenradeln und das Feierabendbier mit Blick auf den Rhein-Herne-Kanal am Strand des Stadthafen Recklinghausen. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

zur Tour bei Komoot
Das Foto zeigt zwei Radfahrer bei einer Communitytour im radrevier.ruhr

Gelsenkirchener Kontraste (von Martin & Markus)

Der neunte Tourentipp aus der radrevier-Community stammt von Martin und Markus. Auf dem 40 Kilometer Rundkurs könnt Ihr Gelsenkirchens Kontraste per Rad erfahren könnt. Die Tour startet und endet am Hauptbahnhof und führt Euch u.a. vorbei an der Halde Rheinelbe, dem neuen Abschnitt des RS 1, der Erzbahntrasse, der Grimberger Sichel, dem Schloss Berge, der Veltins Arena und dem Nordsternpark. Das Highlight dieses Rundkurses ist es für Christoph und Martin, alle Facetten ihrer Heimatstadt Gelsenkirchen per Rad zu entdecken. Grün und grau, schick und schmuddelig, aber immer ehrlich. Hier könnt Ihr Euch die GPX-Datei zur Route downloaden. Weitere Highlight der Tour seht Ihr bei Komoot.

Zur Tour bei Komoot