Das Foto zeigt die Bauwagen von Ruhrcamping in Essen

Bauwagenhotel-Betreiberin Simone zeigt Euch #MeinRuhrgebiet

Simone Bauer ist Essenerin durch und durch, eine echte Lokalpatriotin. Im Stadtteil Horst an der Ruhr hat sie ihr Glück gefunden – ihr Ruhrglück. Sie ist Aussteigerin in der eigenen Stadt und hat 2006 an diesem geradezu magischen Ort an der Ruhr RUHRCAMPING zum Leben erweckt und das Bauwagenhotel erfunden. Mit acht zum Wohnen ausgebauten Bauwagen, die nach Essener Stadtteilen benannt sind, macht Simone nun Menschen glücklich. Gäste, die mit eigenem Zelt, Caravan oder Wohnmobil anreisen, finden ein lauschiges Plätzchen in ihrem Campinggarten. Wenn sie ihre kleine Idylle mal verlässt, ist Simone sehr gerne in der Altstadt von Hattingen unterwegs oder macht Kulturprogramm in Oberhausen, wo sie regelmäßig die Ausstellungen im Gasometer besucht und sich auch mal eine Auszeit im
Kaisergarten nimmt.

Ein Tag unterwegs in #MeinRuhrgebiet mit Simone

Bitte Marketing-Cookies akzeptieren um diesen Inhalt zu sehen.

Ein Blick hinter die Kulissen