Oberhausen
Das Bild zeigt das Gasometer Oberhausen bei Sonnenuntergang

Oberhausen – Shoppingspaß und Kultur vom feinsten

Ihr wollt möglichst viele Erlebnisse in kürzester Zeit einfangen, ohne große Wege zurückzulegen? Dann seid Ihr in Oberhausen genau richtig. Die Neue Mitte der Stadt bietet Euch in einem Umkreis von wenigen Kilometern eine Attraktion neben der nächsten. Hier könnt Ihr z.B. in Europas größtem Einkaufszentrum nach Lust und Laune shoppen, in der höchsten Ausstellungshalle Europas faszinierende Ausstellungen besuchen oder in eine bunte Unter-Wasser-Welt mit all ihren Bewohnern „eintauchen“. Auch Kulturfans kommen in Oberhausen nicht zu kurz. Die Stadt im Herzen des Ruhrgebiets bietet Euch ein Musicaltheater, eine der erfolgreichsten Multifunktionsarenen Deutschlands und eine breite Auswahl an Museen.  

„Und alles watte siehs is Oberhausen“

Ein absolutes Muss für jeden, der in Oberhausen unterwegs ist, ist ein Besuch des Gasometers. Das 117,5 Meter hohe Wahrzeichen der Stadt ist vom ehemaligen Gasspeicher zur Location für beeindruckende Ausstellungen geworden. Vom Dach des Gasometers habt Ihr außerdem einen fantastischen Ausblick auf ganz Oberhausen und weite Teile des Ruhrgebiets. Noch mehr Industriekultur bieten Euch das LVR-Industriemuseum St. Antony Hütte und die Arbeitersiedlung Eisenheim und für alle Shoppingfans führt kein Weg am Centro Oberhausen vorbei. Nach einem erfolgreichen Bummel durch die zahlreichen Läden habt Ihr dann auf der Centro Promenade die Qual der Wahl, in welchem Restaurant Ihr Euch verwöhnen lasst. Die besten Voraussetzungen für einen Abend voller Entertainment bieten Euch das Stage Metronom Theater mit spektakulären Musicals oder die König-Pilsener-ARENA, in der sich die größten Stars die Klinke in die Hand geben.  

Impressionen aus Oberhausen

Wichtige Informationen im Überblick

OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung
Tourist Information Oberhausen
Willy-Brandt-Platz 2, 46045 Oberhausen
Tel.: +49 208 824570
E-Mail: tourist-info(at)oberhausen.de

Informationen zu weiteren Sehenswürdigkeiten, Hotels und Erlebnissen in Oberhausen findet Ihr auf der Website der OWT.

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt den Landschaftspark Duisburg Nord

Landschaftspark Duisburg-Nord

Ursprünglich ein Eisenhüttenwerk, zählt der Landschaftspark Duisburg-Nord heute zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas. In einzigartiger Kulisse erlebt Ihr kulturelle Highlights, genießt den Ausblick vom Hochofen oder seid sportlich aktiv.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des LVR Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg

LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg fühlt Ihr den Pulsschlag aus Stahl. Die Dauerausstellung „Schwerindustrie“ erklärt Euch in der historischen Zinkfabrik in Oberhausen eindrucksvoll die industrielle Vergangenheit des Ruhrgebietes.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine beleuchtete Saunahütte im Revierpark Vonderort

Solbad Vonderort

Kraft tanken, relaxen und die Seele baumeln lassen. All das könnt Ihr im Solebad Vonderort in Oberhausen. Genießt das großes Sauna- und Sole-Angebot, kostenlose Wassergymnastik, Wellness-Angebote und in den warmen Sommermonaten das Freibad.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Raum des Red Dot Design Museums

Red Dot Design Museum

Das Red Dot Design Museum gilt als größte Ausstellung zeitgenössischen Designs – und das weltweit. Freut Euch auf das besonders beeindruckende Zusammenspiel zwischen den Design-Exponaten und dem historischen Gebäude.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Vorraum mit Treppe im Stage Metronom Theater Oberhausen

Stage Metronom Theater

Euch steht der Sinn nach Kultur und Ihr mögt Musicals? Dann ab nach Oberhausen! Unweit des Centro Oberhausen – dem größten Einkaufs- und Freizeitzentrums in ganz Europa – liegt das Stage Metronom Theater.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weiße Flotte auf der Ruhr

Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr

Auf einer Tour mit der Weißen Flotte Mülheim an der Ruhr könnt Ihr das Ruhrgebiet von seiner grünen Seite entdecken. Die Weiße Flotte schippert Euch auf der Strecke zwischen dem Mülheimer Wasserbahnhof und Kettwig Unterwasser durch das idyllische Ruhrtal.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weiße Flotte Baldeney

Weiße Flotte Baldeney

An Bord der Weißen Flotte Baldeney könnt Ihr sowohl auf dem Baldeneysee in Essen als auch die Strecke vom See bis nach Kettwig genießen. Erlebt das schöne Ruhrtal gemütlich bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Innenhafen Duisburg in der Abenddämmerung

Innenhafen Duisburg

Im Innenhafen Duisburg erfahrt Ihr hautnah, wie sich ein ehemaliges Industriegebiet zum beliebtem Ausgehviertel gewandelt hat. Was damals der zentrale Hafen- und Handelsplatz am Rhein war, ist heute eine perfekte Symbiose aus Kultur, Freizeit und Wohnen.

Mehr erfahren

Kreis Wesel

Der Kreis Wesel, das Auenland zwischen Niederrhein und Münsterland. Hier würden sich wohl auch die Hobbits wohlfühlen: Der Kreis Wesel lockt mit verzauberter Natur, Flüssen und viel Grün. Stadtbummler freuen sich über die Fachwerkbauten der Städtchen und

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Bühne samt Saal des Varieté et cetera in Bochum

Varieté et cetera

Varieté und Abendunterhaltung vom Feinsten, genau das erwartet Euch im Varieté et cetera in Bochum. Drei wechselnden Shows im Jahr verzaubern Klein und Groß mit einer gelungenen Mischung aus Artistik, Comedy und Gastronomie.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Überblick über Dortmund

Dortmund

Wer das Ruhrgebiet mit all seinen Facetten erkunden möchte, kommt an Dortmund definitiv nicht vorbei. Die Heimatstadt des BVB überrascht nicht nur mit einer gehörigen Portion Fußballliebe, sondern auch mit einer Bandbreite an Möglichkeiten.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Übersicht des Sportbootzentrums Marina Rünthe

Westfälisches Sportzentrum Marina Rünthe

Das ganzjährig geöffnete Sportzentrum lockt mit seinen 310 Liegeplätzen vor allem Sportbootfahrer an. Durch seinen mediterranen Flair versetzt es aber auch alle anderen Besucher in Urlaubsstimmung.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Kunstmuseums Gelsenkirchen

Kunstmuseum Gelsenkirchen

Bestaunt die in Europa und Deutschland einzigartige Austellung an beweglichen, klingenden oder leuchtenden kinetischen Kunstgegenständen im Kunstmuseum Gelsenkirchen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die MS Kemnade mit Passagieren in Bochum

MS Kemnade

Ihr wollte das Ruhrgebiet auf außergewöhnliche Weise erkunden? Dann begebt Euch an Bord der MS Kemnade auf dem Kemnader See in Bochum. Bei einer Tour über das Wasser taucht Ihr ein in die Landschaft und genießt den Ausblick auf die Natur im Süden Bochums.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Außenansicht des Lehmbruck Museums in Duisburg

Lehmbruck Museum

Das Lehmbruck Museum in Duisburg zeichnet sich durch eine einzigartige Sammlung moderner Skulptur aus. Der Fokus liegt dabei auf Schlüsselwerken Wilhelm Lehmbrucks. Die Kunst des gebürtigen Duisburgers steht Skulpturen aus verschiedenen Epochen gegenüber.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Maximare Erlebnistherme in Hamm

Maximare – Erlebnistherme Bad Hamm

Die Maximare – Erlebnistherme in Hamm entführt Euch aus dem stressigen Alltag und bietet einen perfekten Ort für Entspannung und Wellness mitten im Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt verschiedene Köstlichkeiten

Kulinarische Stadtführung Dortmund

Macht mit eat-the-world eine kulinarische Entdeckungsreise durch Dortmund! Während der Stadtführung durch das Kaiserviertel lauscht Ihr spannenden Geschichten und amüsanten Anekdoten.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Bramme auf der Schurenbachhalde in Essen

Bahntrassenradeln rund um Gelsenkirchen

Eine der schönsten Fahrradtouren im Ruhrgebiet und damit auch der wohl beliebteste Rundkurs im Netz des radrevier.ruhr startet am UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen. Mit einer Länge von 30 Kilometern ist die Tour für jeden zu meistern.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Rhein-Herne-Kanal und den Nordsternweg.

Der Nordsternweg

Im Herzen des radrevier.ruhr verläuft der Nordsternweg über rund 5 Kilometern Länge vom UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen zur Zeche Nordstern in Gelsenkirchen. Mit nur wenigen Kreuzungen ist die ehemalige Bahntrasse ideal für Radler geeignet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Das Konzept des Skulpturenmuseums Glaskasten in Marl wird all denjenigen von Euch gefallen, die Kunst am liebsten an der frischen Luft erleben. In Marl werden Kunstwerke nicht hinter Museumsmauern verborgen. Der Name des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl

Mehr erfahren