Schloß Broich
Das Bild zeigt das Schloss Broich in Mülheim

Schloß Broich - besucht die älteste Burganlage aus spätkarolingischer Zeit

Ein Gefühl vergangener Zeiten und Jahrhunderte alte Gemäuer. Genau das erwartet Euch im geschichtsträchtigen Schloß Broich in Mülheim an der Ruhr. Direkt an der Ruhr gelegen ist das heutige Schloss die älteste, aus spätkarolingischer Zeit erhaltene Burganlage im deutschen Sprachraum. Heute findet Ihr hier ein Museum. Zusätzlich finden am Schloß Broich über das Jahr verteilt zahlreiche Veranstaltungen statt. Besonders beliebt ist die alljährlich stattfindende Broicher Schlossweihnacht aber auch Jazzkonzerte, Ritterfeste und Veranstaltungen wie der Mittelalterliche Markt sind absolut einen Besuch wert.

Der Wandel zum heutigen Schloss

Die vor über 1.100 Jahren zum Schutz vor Normannen errichtete Burganlage wurde im Laufe der Jahrhunderte zum heutigen Schloß Broich. Im Museum des Schlosses befindet sich eine Ausstellung des Mülheimer Geschichtsvereins, in der Ihr unter anderem ein dreidimensionales Modell Mülheims aus Zeiten Napoleons bestaunen könnt. Zusätzlich könnt Ihr im Schloß Broich heiraten oder die Räumlichkeiten für besondere Anlässe anmieten.

Wichtige Informationen im Überblick

Historisches Museum Schloß Broich
Am Schloß Broich 27
45479 Mülheim an der Ruhr
Tel.: +49 208 4554260
E-Mail: geschichtsverein(at)muelheim-ruhr.de.de

Informationen zum Schloss, Museum und Veranstaltungen findet Ihr auf der Website von Mülheim an der Ruhr.