Camera Obscura
Das Bild zeigt die Innenansicht der Ausstellung der Camera Obscura

Und Action! Die Vorgeschichte des Films in der Camera Obscura

In warmen Farben leuchtend erhebt sich der Broicher Wasserturm in den Abendhimmel. In der Kuppel des geschichtsträchtigen Gebäudes befindet sich die Camera Obscura. Das Mülheimer Museum zur Vorgeschichte von Film und Fotografie beeindruckt nicht nur durch seine außergewöhnliche Architektur, sondern lädt Euch zum Ausprobieren und Staunen zwischen Kaleidoskopen und Projektoren ein.

Filmmuseum in der Kuppel des Broicher Wasserturms

Entlang runder Backsteinwände in der Mülheimer Camera Obscura gibt es auf drei Etagen historische und wunderliche Objekte aus der filmischen Zeit zwischen 1750 und 1930 zu entdecken. Darunter eine „Laterna Magica“, enigmatische Postkarten oder Guckkastenblätter. Welche Erfindungen es vor der Ära des Films gab, könnt Ihr hier anhand von optischen Täuschungen, visuellen Reizen oder physikalischen Geheimnissen hautnah erfahren. Das Museum hat neben den originalen Exponaten viele historische Geräte nachgebaut, die zum Anfassen und Mitmachen anregen.

Die größte Camera Obscura der Welt steht im Ruhrgebiet

Der Broicher Wasserturm, in dem sich die Camera Obscura befindet, steht unter Denkmalschutz. Als 1992 die Landesgartenschau nach Mülheim kam, richtete Zeiss Jena in der Kuppel des Turms die Ausstellung ein. Das Museum in Mülheim gilt heute als größte begehbare Camera Obscura der Welt. So könnt Ihr in rund 25 Metern Höhe nicht nur in die technische Geschichte von Bewegtbildern und Fotografie eintauchen, sondern habt auch einen Panoramablick über das Ruhrgebiet.

Mitmach-Angebote für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche bietet das Museum vielfältige Projekte an. Von kindgerechten Führungen über Workshops zum Bau einer eigenen Camera Obscura bis hin zum Basteln eines Daumenkinos gibt es zahlreiche neugierig machende Angebote und Experimente. Im Anschluss könnt Ihr den Tag im großen MüGa Park gleich neben dem Wasserturm ausklingen lassen.

Wichtige Informationen im Überblick

Camera Obscura
Am Schloß Broich 42
45479 Mülheim an der Ruhr
Tel.: +49 208 3022605
Fax: (0208) 3022607
E-Mail: camera-obscura(at)mst-mh.de

Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen findet Ihr auf der Website der Camera Obscura.