Kreis Recklinghausen
Das Bild zeigt einen Überblick der Halde Hoheward

Der Kreis Recklinghausen – das Beste aus zwei Welten

Ihr sucht pulsierendes Großstadtleben gepaart mit Landlust? Der Kreis Recklinghausen bietet Euch beides. Nah dran und doch ländlich liegen die zehn Städte Recklinghausen, Marl, Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Herten, Oer-Erkenschwick, Haltern am See und Waltrop.  Jede Stadt hat ihr ganz eigenes Profil.

Architektonische Perlen und Industriekultur

Ihr interessiert Euch für Architektur? Dann besucht das Rathaus in Castrop-Rauxel, hier hat der dänische Designer und Architekt Arne Jacobsen Hand angelegt und ein wunderschönes Ensemble aus Platz und Gebäuden entworfen.  In Waltrop könnt Ihr dagegen die Zeche Waltrop besuchen, die im Stil des Historismus errichtet wurde – ein Muss für alle Industriearchitekturfans.

Märchenhafte Wasserschlösser

Ihr mögt es lieber romantisch? Dann besucht doch das Wasserschloss Lembeck in Dorsten, das Wasserschloss Wittringen in Gladbeck oder das Wasserschloss Herten in Herten. Alle Schlösser sind – wie ihre Namen schon verraten – von Wasser umgeben und haben daher einen besonderen Charme.   Zudem sind sie attraktive Veranstaltungsorte, besonders in den Sommermonaten finden hier Konzerte, Märkte oder sogar Open-Air-Kino Veranstaltungen statt, Grund genug für einen Ausflug!

Kulturelles und Shoppingvergnügen

Marl ist Euch sicher bekannt durch das dort ansässige Grimme-Institut und den entsprechenden Grimme-Preis. Aber auch einige Museen und sogar ein Theater hat die Stadt zu bieten. Während der ExtraSchicht öffnet auch der Chemiepark regelmäßig seine Pforten und gewährt einen Blick hinter die Kulissen. Besonders reizvoll sind Kultur und Shoppingvergnügen in Recklinghausen verknüpft. Hierher zieht es Euch, wenn Ihr den Innenstadtbummel liebt, aber auf das Angebot einer Mall nicht verzichten möchtet, denn Recklinghausen bietet beides. Zudem ist die Stadt auch durch die Ruhrfestspiele bekannt!

Wandern, mountainbiken und Wassersport „leicht“ gemacht

Ihr mögt es sportlich? Dann wandert doch auf die Halde Hoheward, die zwischen Herten und Recklinghausen liegt und durch ihr Horizontobservatorium weithin sichtbar ist! Auch für Mountainbiker ist die Haldenlandschaft hier ein Paradies! Einkehren könnt Ihr hinterher auf der Zeche Ewald in Herten, am Fuße der Halde gelegen.  Für Wassersportbegeisterte bietet sich ein Abstecher nach Haltern am See an – hier könnt Ihr nach Herzenslust schwimmen, Boot fahren und ein altes Römerlager erkunden!

Impressionen aus dem Kreis Recklinghausen

Die Städte des Kreises Recklinghausen

Immer eine Reise wert …

Zoos & Tierparks

Im Ruhrgebiet warten zahlreiche Zoos und Tierparks darauf, von Touristen, Familien und allen Zoobegeisterten besucht zu werden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Abend der ExtraSchicht auf Zeche Zollverein

ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur

Industriekultur in all ihren Facetten: 21 Städte laden an jedem letzten Samstag im Juni zur ExtraSchicht ein. Von 18-2 Uhr ist der Pott auf den Beinen, um rund 50 Spielorte zu besuchen, die mit einem Programm aus Kunst, Kultur, Musik und Tanz aufwarten.

Mehr erfahren

Themenradwege

Das Radwegenetz des radrevier.ruhr baut vor allem auf den drei großen, regionalen Themenradwegen Route der Industriekultur per Rad, RuhrtalRadweg und Römer-Lippe-Route auf.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Mountainbiker auf der Halde Hoheward

Mountainbike

Natürlich gibt es bekanntere, größere und extremere Mountainbike-Regionen in Deutschland als das Ruhrgebiet. Doch das heißt nicht, dass es im radrevier.ruhr nicht auch hervorragende Mountainbiketrails gibt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des LVR Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg

LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg fühlt Ihr den Pulsschlag aus Stahl. Die Dauerausstellung „Schwerindustrie“ erklärt Euch in der historischen Zinkfabrik in Oberhausen eindrucksvoll die industrielle Vergangenheit des Ruhrgebietes.

Mehr erfahren

Schloss Schwansbell

Zwischen 1872 und 1875 erbaute der Dortmunder Baumeister Fritz Weber das Schloss Schwansbell für den damaligen Besitzer Wilhelm von Westerhold. Das Gebäude sticht vor allem durch seine zwei achteckigen Türme hervor.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innenansicht der Ausstellung der Camera Obscura

Camera Obscura

In der Kuppel des geschichtsträchtigen Broicher Wasserturms befindet sich die Camera Obscura. Das Mülheimer Museum zur Vorgeschichte von Film und Fotografie beeindruckt durch seine außergewöhnliche Architektur und lädt Euch zum Ausprobieren & Staunen ein.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Citypalais in Duisburg

CityPalais Duisburg

Das CityPalais ist Duisburgs Perle der Innenstadt und einzigartig in Deutschland. Das Gebäude beinhaltet eine Shopping Mall, Restaurants, die Mercatorhalle mit der Duisburger Philharmonie, das Kongresszentrum und Deutschlands modernstes Spielcasino.

Mehr erfahren

Halde Norddeutschland

Auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn erwartet auch auf 102 Metern ein toller Ausblick. Oben angekommen könnt Ihr das Kunstwerk Hallenhaus bestaunen. In den Abendstunden ist die Installation beleuchtet und schon von Weitem sichtbar.

Mehr erfahren

Kluterthöhle

Über eine Strecke von rund fünf Kilometer und insgesamt 360 Gänge erstreckt sich das Areal der Kluterthöhle in Ennepetal. Wenn Ihr also die Welt unter der Erde erkunden wollt, dann seid Ihr hier genau richtig!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Riesenrad der Cranger Kirmes

Herne

Das Archäologische Museum ist einer der Geheimtipps von Herne. Mit der Cranger Kirmes findet hier auch eins der größten Volksfeste im Ruhrgebiet statt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das rasante Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum

STARLIGHT EXPRESS

Ein Musical, bei dem die Darsteller auf Rollschuhen mit bis zu 60 km/h an Euch vorbei sausen? Das gibt es nur im Ruhrgebiet! Seit 1988 ist Starlight Express ein absoluter Besuchermagnet in Bochum und verzauberte bereits mehr als 16 Millionen Besucher.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Restauran Mezzomar im Kreativquartier Fürst Leopold in Dorsten

CreativQuartier Fürst Leopold

Auf dem Gelände der Zeche Fürst Leopold in Dorsten findet Ihr Kunst und Kultur, Literatur, Gastronomie und Märkte. Events, Freizeit- und Kreativangebote ergänzen die Vielfalt mit Industriecharme. Lasst Euch kulinarisch verwöhnen und kulturell begeistern.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teil der Ausstellung im Umspannwerk Recklinghausen

Umspannwerk Recklinghausen

Hier erfahrt Ihr was es mit der Spannung und der sozialen, kulturellen und technischen Bedeutung des Stroms auf sich hat. Zahlreiche Stationen laden Euch zum Anfassen und Ausprobieren ein, tolle Live-Vorführungen sorgen für prickelnde Spannung.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt die Römer-Lippe-Route in Haltern am See.

Römer-Lippe-Route

Die Römer-Lippe-Route ist ein neuer touristischer Fernradweg mit den Themenschwerpunkten Römer und Wasser. Die Route bietet alles was Sie für einen Radurlaub in Nordrhein-Westfalen benötigen.

Mehr erfahren

Schiffshebewerk Henrichenburg

Nicht nur für die Technikfans unter Euch ist das Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop ein Muss. Auch für alle von Euch, deren Herz für Binnenschifffahrt schlägt!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Bramme auf der Schurenbachhalde in Essen

Bahntrassenradeln rund um Gelsenkirchen

Eine der schönsten Fahrradtouren im Ruhrgebiet und damit auch der wohl beliebteste Rundkurs im Netz des radrevier.ruhr startet am UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen. Mit einer Länge von 30 Kilometern ist die Tour für jeden zu meistern.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Ruhrbrücke in Essen Kettwig

Grün und Gruga

Dieser Rundkurs führt auf knapp 50 Kilometern von Mülheim an der Ruhr durch den Essener Westen und Süden und zurück durch das schöne Ruhrtal nach Mülheim an der Ruhr.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen kleinen See im MueGa Park

MüGa-Park

Seerosenblätter spiegeln sich auf der Wasserfläche, heimelige Lauben laden zum Entspannen ein und Kunstwerke schimmern im Sonnenlicht. Der MüGa-Park in Mülheim an der Ruhr erstreckt über sieben Kilometer entlang der Ruhr und ist eine grüne Oase.

Mehr erfahren

Zechensiedlung Teutoburgia

Ganze 21 unterschiedliche Haustypen sind in dieser Zechensiedlung in Herne zu finden. Angrenzend an die Siedlung im Stil der Gartenstadt befindet sich ein KunstWald mit verschiedenen Skultpurobjekten.

Mehr erfahren