Das Bild zeigt das Riesenrad der Cranger Kirmes

Gerne in Herne!

Weit über die Stadtgrenzen hinaus ist Herne durch die Cranger Kirmes bekannt. Das größte Volksfest NRWs mit über 4 Mio. Besuchern pro Jahr findet immer Anfang August am Rhein-Herne-Kanal statt und lässt mit über 500 Schaustellern die Herzen aller Kirmesfans höher schlagen. Doch nicht nur HalliGalli, sondern auch hohe Kultur ist in Herne zu finden! Das LWL-Museum für Archäologie ist nach dem Vorbild einer archäologischen Ausgrabungsstätte gestaltet und zeigt rund 10.000 Objekte. Immer wieder holt das Archäologiemuseum spektakuläre Sonderaustellungen nach Herne. Und sogar ein Schloss aus der Renaissanceepoche könnt Ihr in Herne besuchen: Das Schloss Strünkede, das Teile des Emschertalmuseums beherbergt, lädt Euch zu einer Entdeckungsreise durch seine bewegte Vergangenheit ein.

Mit Grün, mit Wasser, mittendrin

Nach so viel Kultur und Erlebnis steht Euch der Sinn nach Entspannung? Dann seid Ihr im LAGO, der Therme im Gysenbergpark, perfekt aufgehoben. Die Sauna- und Wasserwelt überlässt Euch und Eurem Körper einer kleinen Auszeit. So erholt genießt Ihr danach den Park und seine Gastronomie oder erlebt die hohe Kunst der Unterhaltung im Mondpalast von Wanne-Eickel. Naürlich findet Ihr auch Relikte der Bergbauzeit in Herne: Die Siedlung Teutoburgia ist eine wunderschön angelegte Arbeitersiedlung, durch die sich ein Spaziergang lohnt! Wenn Ihr Euren Erlebnishunger noch nicht stillen konntet: Herne ist nicht nur perfekt über das Autobahnnetz angebunden, auch eine U-Bahnlinie verbindet die Stadt mit dem nahegelegenen Bochum, das nichtzuletzt durch die Ruhr-Universität ein sehr buntes, studentisches Kultur- und Nachtleben bietet.

Impressionen aus Herne

Wichtige Informationen im Überblick

Stadtmarketing Herne GmbH
Kirchhofstraße 5
44623 Herne
Tel.: +49 2323 919050
E-Mail: info(at)stadtmarketing-herne.de

Weitere Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Hotels und Erlebnissen in Herne findet Ihr auf der Website vom Stadtmarketing Herne.

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt den Ausblick über den Phoenixsee in Dortmund

Phoenix See

Wenn Ihr gerne entspannte Stunden am Wasser verbringt, seid Ihr am PHOENIX See in Dortmund genau richtig. Der See im Dortmunder Stadtteil Hörde bietet Euch nicht nur Entspannung, sondern auch eine üppige Gastronomielandschaft.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die vollständige Außenansicht des LWL-Industriemuseums Zeche Hannover in Bochum

Zeche Hannover

Im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover habt Ihr die Gelegenheit, der Geschichte des Ruhrgebiets auf den Grund zu gehen. Hier könnt Ihr eintauchen in verschiedene Dauerausstellungen oder Euch die Exponate in den Sonderausstellungen ansehen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Legolands in Oberhausen

Legoland Discovery Centre

Ihr seid auf der Suche nach einem Ausflugsziel für die ganze Familie? Dann macht Euch auf den Weg ins LEGOLAND® Discovery Centre am Centro Oberhausen. Hier wird Euch die Welt der Legosteine erklärt – Mitmachen ist erlaubt und ausdrücklich erwünscht.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Ruhrtalfähre

Von Ruhr zur Ruhr

Die Tour durch den Süden des radrevier.ruhr, beinhaltet im Grunde alles was das Radlerherz begehrt. Eine Kombination aus Bahntrassen, die zu feinsten Radwegen ausgebaut wurden, der Natur des Ennepe-Ruhr Kreises und der Industriekultur am Wegesrand.

Mehr erfahren
Das Bild ist eine Luftaufnahme und zeigt eine Veranstaltung auf der Henrichshütte Hattingen während der Extraschicht

Henrichshütte Hattingen

Hier habt Ihr die Möglichkeit den ältesten Hochofen im Ruhrgebiet zu besichtigen. Die Henrichshütte war Teil eines Hüttengeländes und macht Euren Besuch im Ruhrgebiet zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Radfahrer vor der Zeche Ewald in Herten

Route der Industriekultur per Rad

Über 700 Kilometer Radvergnügen bietet die Route der Industriekultur per Rad. Komplett ausgeschildert und größtenteils abseits des Autoverkehrs führt die Radroute vorbei an ehemaligen Industrieanlagen und erklärt dabei die Geschichte des Ruhrgebiets.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Erzbahnschwinge in Bochum

Die Erzbahntrasse

Von Bochum nach Gelsenkirchen führt die Erzbahntrasse als eine der bekanntesten Bahntrassen im Ruhgebiet rund zehn Kilometer leicht bergab. Bestens ausgebaut führt die ehemalige Bahntrasse von der Jahrhunderthalle Bochum bis zur Grimberger Sichel.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Tetraeder in Bottrop

Zwischen Oberhausen und Essen

Diese Runde gehört zu den attraktiven Rundkursen im radrevier.ruhr, die man leicht an einem Tag erradeln kann und keine nennenswerten Schwierigkeiten enthält. Die Tour verläuft über 38 Kilometer Länge durch das westliche Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Villa Hügel in Essen

Villa Hügel

In Essen, oberhalb des Baldeneysees, steht mit der Villa Hügel eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten und Museen des Ruhrgebiets. Besucht das ehemalige Wohnhaus der Familie Krupp im Essener Süden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Unperfekthauses in Essen

Unperfekthaus

Das Unperfekthaus ist ein Künstlerdorf. Hier können sich Künstler, Existenzgründer oder alle anderen ausleben, toll essen, feiern oder einfach nur die Stimmung genießen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weiße Flotte auf der Ruhr

Weiße Flotte Mülheim an der Ruhr

Auf einer Tour mit der Weißen Flotte Mülheim an der Ruhr könnt Ihr das Ruhrgebiet von seiner grünen Seite entdecken. Die Weiße Flotte schippert Euch auf der Strecke zwischen dem Mülheimer Wasserbahnhof und Kettwig Unterwasser durch das idyllische Ruhrtal.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine beleuchtete Saunahütte im Revierpark Vonderort

Solbad Vonderort

Kraft tanken, relaxen und die Seele baumeln lassen. All das könnt Ihr im Solebad Vonderort in Oberhausen. Genießt das großes Sauna- und Sole-Angebot, kostenlose Wassergymnastik, Wellness-Angebote und in den warmen Sommermonaten das Freibad.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt die DHG Weiße Flotte Duisburg.

Weisse Flotte Duisburg

Der Hafen in Duisburg ist der größte Binnenhafen Europas. Wenn Ihr das beliebte Erlebnisareal "Kulturhafen Ruhr" besucht, solltet Ihr Euch eine Rundfahrt durch den Hafen mit der Weissen Flotte Duisburg nicht entgehen lassen.

Mehr erfahren

Gartenstadt Margarethenhöhe

Das Juwel der Arbeitersiedlungen im Ruhrgebiet. Im Stil der Gartenstadt gebaut, hat sie ihren grünen und idyllischen Charme bis heute bewahrt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Ruhrtalbahn während der Fahrt

RuhrtalBahn

Die nostalgische RuhrtalBahn lässt nicht nur die Herzen von Eisenbahnromantikern schneller schlagen. Auf der 40 Kilometer langen Strecke gibt es für jeden viel Historisches zu sehen und zu erleben.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Außenbereich des Gesundheitsparks Nienhausen

Gesundheitspark Nienhausen

Seid Ihr auf der Suche nach Wellness und Erholung im Ruhrgebiet? Dann ist der Gesundheitspark Nienhausen genau das Richtige für Euch! Der umgestaltete Revierpark bietet umfangreiche Sauna- und Solelandschaften, eine breites Wellnessangebot uvm.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein rutschendes Mädchen im Freizeitbad Heveney

Freizeitbad Heveney

Mit dem Freizeitbad Heveney am Kemnader See erwartet Euch eine einzigartige Bade-, Sauna und Freizeitwelt! Da im Kemnader See das Baden verboten ist, bietet das Freizeitbad eine willkommene Alternative.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Theater Oberhausen

Theater Oberhausen

Das Theater Oberhausen, im Herzen der Stadt gelegen, bietet neben dem klassischen Schauspiel-Repertoire, neue Formen des musikalischen Theaters, innovative Außen- und Stadtprojekte sowie Kinder- und Jugendtheater.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt den Bus der CityTour Dortmund

CityTour Dortmund

Dortmund ist längst nicht mehr die frühere graue Stahl-, Kohle- und Biermetropole. Überzeugt Euch selbst und lernt viele interessante und architektonisch reizvolle Plätze und Bauwerke mit der CityTour Dortmund kennen, einer ganz besonderen Stadtrundfahrt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang zum Casino der Zeche Carl

Zeche Carl

Verwurzelt in Altenessen und dem Essener Norden ist die Zeche Carl ein Musterbeispiel für ein lebendiges kulturelles Zentrum. Neben Konzerten könnt Ihr Tanzevents, Märkte, Lesungen, Kabarett, Theater und Veranstaltungen für die ganze Familie besuchen.

Mehr erfahren