Theater Hagen
Das Bild zeigt die Außenansicht des Theater Hagen

Im Herzen Hagens trefft ihr auf Theater at its best

Oper, Operette, Musical und Ballett – vier Sparten, die Ihr im Theater Hagen dank eines festen Musiktheater-Ensembles erleben könnt. Vereinzelt stehen darüber hinaus Schauspiel-Eigenproduktionen auf dem Spielplan, die durch Gastspiele ergänzt werden. Das Theater Hagen ist rundum Bürgertheater und damit einer der wichtigsten kulturellen Anziehungspunkte der Stadt im südöstlichen Ruhrgebiet.

Für alle Musical-Fans gibt es gute Nachrichten

Unter der Leitung von Francis Hüsers – seit der Spielzeit 2017/18 Intendant des Stadttheaters – soll jedes Jahr ein Musical neu produziert werden. Und auch falls Ihr einmal Lust auf anspruchsvolleren Stoff habt, seid Ihr im Theater Hagen gut aufgehoben: Vermehrt mischen sich Operninszenierungen unter die Musicals.

Theater Hagen – ein Jugendstil-Schatzkästchen für alle

Das Theater Hagen hat in seiner über 100-Jahre währenden Geschichte ereignisreiche Zeiten hinter sich. Allen Widrigkeiten zum Trotz besteht das Haus weiterhin und gehört zu den architektonischen Wahrzeichen der Stadt. Mit 784 Plätzen im Großen Haus, sowie 2003 neu eröffneten Werkstätten und Bühnen, dem Kinder- und Jugendtheater lutz sowie der Probe- und Studiobühne opus steht das Theater Hagen allen Theaterfans offen. 

Wichtige Informationen im Überblick

theaterhagen
Elberfelder Straße 65
58095 Hagen
Tel.: +49 2331 2073218

Informationen zum Spielplan, Ensemble und Tickets erhaltet Ihr auf der Website des  Theater Hagen
Das Theater Hagen gehört zum Netzwerk der RuhrBühnen.