Nordsternpark Gelsenkirchen
Das Bild zeigt den Nordsternpark in Gelsenkirchen

Nordsternpark Gelsenkirchen - Kunst, Kultur und Zeche

Werdet aktiv, erlebt abwechslungsreiche Kunst und Kultur und genießt das gastronomische Angebot: Im Nordsternpark Gelsenkirchen könnt Ihr einen ganzen Tag voller Action und Erlebnisse verbringen und Euch ebenso gut im Grünen erholen. Im Jahr 1994 wurde das Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern am Rhein-Herne-Kanal in Gelsenkirchen-Horst anlässlich der Bundesgartenschau zum Parkgelände großzügig umgestaltet. Fertiggestellt wurde es 1997 und ist seitdem ein beliebtes Ziel für Entspannung und Freizeitspaß direkt am Kanal. Auf dem 100 Hektar großen Gelände findet Ihr heute Kinderspielplätze, Kletterfelsen, Radwege und Laufstrecken, könnt eine Bootstour über den Rhein-Herne-Kanal unternehmen und von 83 Metern Höhe vom Nordsternturm aus das gesamte Areal bis weit ins Ruhrgebiet hinein überblicken.

gute Aussichten vom Zechenturm

Im Herzen des Nordsternparks Gelsenkirchen beeindruckt der ehemalige Zechenturm, der heute unter Denkmalschutz steht. Oberhalb der 83 Meter hohen Aussichtsterrasse blickt die 18 Meter hohe Herkules-Skulptur des Künstlers Markus Lüpertz auf den Nordsternpark Gelsenkirchen und Ihr genießt herrliche Aussichten über den Ruhrpott. Im Inneren des Turms befindet sich ein Museum zur Geschichte des Nordsternparks Gelsenkirchen.

Musik und Genuss

Das Areal ist zudem regelmäßig Schauplatz für Open-Air-Konzerte: Vor der imposanten Kulisse des Parks und des Förderturms erlebt Ihr im Amphitheater wilde Rockkonzerte, stimmungsvolle Klassik und Events zur ExtraSchicht, der Nacht der Industriekultur. Und da so viel Action hungrig macht, gibt es im Nordsternpark Gelsenkirchen echte Pott-Küche im Restaurant Heiner´s. Zusätzlich erwartet Euch auf dem Ziegenmichelhof Bio-Snacks aus regionalen Zutaten.

Wichtige Informationen im Überblick

Nordsternpark Gelsenkirchen
Parkplatz Amphitheater
Wallstraße 52
45883 Gelsenkirchen

Informationen zum Park, Freitzeitangeboten und Veranstaltungen findet Ihr auf der Website des Nordsternparks Gelsenkirchen.

Der Nordsternpark Gelsenkirchen ist ein Ankerpunkt der Route Industriekultur.