Museum Folkwang, Essen
Das Bild zeigt die Außenansicht des Folkwang Museums

Museum Folkwang – entdeckt moderne Kunst in Essen

Als eines der renommiertesten Kunstmuseen der Bundesrepublik lädt Euch das in Essen beheimatete Museum Folkwang zu einer anspruchsvollen Reise durch die Kunstgeschichte ein. Bedeutende Schwerpunkte der Ausstellung bilden die deutsche und französische Malerei des 19. Jahrhunderts. Einen ebenso hohen Stellenwert genießen die klassische Moderne, die Malerei nach 1945 und die Fotografie sowie Objekte des Kunstgewerbes.

Die Entstehungsgeschichte des Museum Folkwang

Begründet hat das Museum Folkwang der vermögende Bankierssohn Karl Ernst Osthaus im Jahr 1902 – zunächst in der westfälischen Industriestadt Hagen. Erst nach dem Tod des Gründers 1921 wurde die weitgehend geschlossen übernommene Sammlung mit der des Städtischen Kunstmuseums Essen zusammengelegt. 1922 erfolgte die Neueröffnung unter dem Namen Museum Folkwang in den Essener Goldschmidt-Villen. Im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört, wird das Museum Folkwang 1960 wiedereröffnet und erhält 2010 einen spektakulären Anbau des Stararchitekten David Chipperfield, der weiterhin für anhaltenden Besucherzustrom sorgt.

Umfangreiche Sammlungen aller Kunstgattungen

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben die Stadt Essen und der Folkwang Museumsverein die 1937 stark dezimierte Sammlung wieder aufgebaut und nach und nach erweitert. Heute erwarten Euch vor Ort rund 280 Skulpturen, etwa 600 Gemälde, um die 12.000 Zeichnungen und Grafiken, mehr als 60.000 Fotografien, tausende Objekte des Kunsthandwerks aus aller Welt und knapp 350.000 Plakate. Stattet dem wegweisenden Museum für moderne Kunst in Deutschland am besten einfach einen Besuch ab und macht Euch selbst ein Bild von den herausragenden Sammlungen!

Wichtige Informationen im Überblick

Museum Folkwang Essen
Museumsplatz 1
45128 Essen
Tel.: +49 201 8845444
E-Mail: info(at)museum-folkwang.essen.de

Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet Ihr auf der Seite des Museum Folkwang.

Das Museum Folkwang ist Mitglied der RuhrKunstMuseen.