City Shopping
Das Bild zeigt den Kennedyplatz der Essener Innenstadt

City Shopping in Essen – bummeln, kaufen und genießen

Essen – Die Einkaufsstadt: Die mittlerweile schon legendäre Leuchtreklame begrüßt Euch am Anfang der Einkaufsmeile Kettwiger Straße. Direkt hinter dem Hauptbahnhof beginnt die Shoppingstraße, die noch immer zu den Top 20 in Deutschland zählt. Mit gutem Grund: Mehr als 700 Geschäfte findet Ihr in der Innenstadt von Essen, große Ketten ebenso wie exklusive Boutiquen. Designermode und aktuelle Trends, Accessoires, Schuhe, Sportartikel – City Shopping in Essen verspricht ein vielfältiges Angebot für alle Ansprüche. Und auch nach dem Einkaufsbummel hält die Innenstadt Essens jede Menge bereit: das GOP Varieté-Theater mit spektakulären Bühnenshows, das Colosseum Theater Essen und mit der Lichtburg Deutschlands größten Filmpalast. Ein großes kulinarisches Angebot in Restaurants, Bars und Cafés lässt keine gastronomischen Wünsche offen.

Innenstadt Essen: Flanieren mit Flair

Der größte Teil der Innenstadt Essens ist heute Fußgängerzone. Mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht Ihr problemlos die Innenstadt, es stehen aber auch 25 Parkhäuser mit rund 12.000 Parkplätzen zur Verfügung. So könnt Ihr ganz ungestört von jeglichem Verkehr flanieren und in den Geschäften stöbern und shoppen. Mit dem Einkaufszentrum "Limbecker Platz" am nördlichen Rand der City hat die Stadt zudem das größte innerstädtische Einkaufszentrum mit mehr als 200 Shops auf 70.000 Quadratmeter Fläche. Beschaulich geht es in der "Rathaus Galerie Essen" zu. Das kleine Einkaufszentrum mit direkter Bus- und U-Bahn-Anbindung bietet rund 50 Geschäfte und eine feine Auswahl an Restaurants und Cafés. Ein besonderes Flair machen auch die zahlreichen Events aus, die das ganze Jahr über in der Essener City stattfinden: der Weihnachtsmarkt in der Adventszeit, Rodelspaß und Eisbahn in der Winterzeit oder das Musikfest "Essen.Original." Anfang September, das die gesamte Innenstadt in eine große Bühne verwandelt. Die Essener Lichtwochen mit dem "Essen Light Festival" sind überregional bekannt und zeigen jährlich wechselnde Leuchtmotive über die Innenstadt Essens verteilt.

Wichtige Informationen im Überblick

EMG - Essen Marketing GmbH
Touristikzentrale Essen
Im Handelshof, Am Hauptbahnhof 2
Tel.: +49 201 8872333
E-Mail: touristikzentrale(at)essen.de

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Website der Stadt Essen.

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt die Ruhrtalbahn während der Fahrt

RuhrtalBahn

Die nostalgische RuhrtalBahn lässt nicht nur die Herzen von Eisenbahnromantikern schneller schlagen. Auf der 40 Kilometer langen Strecke gibt es für jeden viel Historisches zu sehen und zu erleben.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das rasante Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum

STARLIGHT EXPRESS

Ein Musical, bei dem die Darsteller auf Rollschuhen mit bis zu 60 km/h an Euch vorbei sausen? Das gibt es nur im Ruhrgebiet! Seit 1988 ist Starlight Express ein absoluter Besuchermagnet in Bochum und verzauberte bereits mehr als 16 Millionen Besucher.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Tetraeder in Bottrop

Zwischen Oberhausen und Essen

Diese Runde gehört zu den attraktiven Rundkursen im radrevier.ruhr, die man leicht an einem Tag erradeln kann und keine nennenswerten Schwierigkeiten enthält. Die Tour verläuft über 38 Kilometer Länge durch das westliche Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den kleinen See im Kaisergarten Oberhausen

Kaisergarten Oberhausen

Wenn Ihr die grüne Seite des Ruhrgebiets kennenlernen wollt, seid Ihr im Kaisergarten Oberhausen genau richtig. Der rund 28 Hektar große Park lädt mit seinen großen Wald- und Wiesenflächen und einem kostenlosen Tiergehege zum Verweilen und Staunen ein.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Gasometer Oberhausen bei Sonnenuntergang

Gasometer Oberhausen

Rund 117 Meter hoch ragt der mächtige Gasometer Oberhausen in die Höhe. Der ehemalige Gasspeicher hat es in sich. Gas wird hier zwar nicht mehr gelagert, aber dafür erlebt Ihr wechselnde Ausstellungen in einem faszinierenden Ambiente.

Mehr erfahren

Halde Schwerin

Kleine Halde ganz groß. Unter diesem Motto könnte die größte Anhöhe der Stadt Castrop-Rauxel stehen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Gebäudeteil der Münsterkirche in Essen

Domschatzkammer Essen

Die Domschatzkammer in Essen zeigt Euch, dass das Ruhrgebiet noch mehr zu bieten hat, als Industriekultur: Der Schatz des Essener Doms gibt Zeugnis von mehr als 1000 Jahren Geschichte, Kunst und kirchlichem Leben an der Ruhr.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen gedeckten Tisch beim Ziegenpeter am Rheinpark

Ziegenpeter am RheinPark

Der Name Ziegenpeter lässt es nicht gleich vermuten, aber zu dem gemütlichen Restaurant im RheinPark in Duisburg gehört auch eine Strandbar mit weitläufiger Sandfläche. Mit Aussicht auf den Rhein könnt Ihr hier schlemmen und die Seele baumeln lassen.

Mehr erfahren

RUHR.TOPCARD

Erlebt mit der RUHR.TOPCARD zahlreiche Attraktionen im Ruhrgebiet.Mit der Erlebniskarte erhaltet Ihr das ganze Jahr zu über 90 Ausflugszielen einmalig freien Eintritt. Und jeder Zeit zu weiteren 40 Attraktionen Eintritt zum halben Preis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Signal Iduna Parks in Dortmund

Signal Iduna Park

Das Heimatstadion des BVB Borussia Dortmund trägt seinen Namen Signal Iduna Park aus gutem Grund, ist dieses faszinierende Stadion doch ein wahrer Erlebnispark. Bei einer Stadiontour werft Ihr einen Blick hinter die Kulissen des Erstligisten.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Außenbereich des Gesundheitsparks Nienhausen

Gesundheitspark Nienhausen

Seid Ihr auf der Suche nach Wellness und Erholung im Ruhrgebiet? Dann ist der Gesundheitspark Nienhausen genau das Richtige für Euch! Der umgestaltete Revierpark bietet umfangreiche Sauna- und Solelandschaften, eine breites Wellnessangebot uvm.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einige Schauspieler des Grusellabyrinths NRW in Bottrop

Grusellabyrinth NRW

Düstere Gänge und Verliese, geisterhafte Gestalten, Gevatter Tod, Kobolde und Zombies: Im Grusellabyrinth NRW sind Nervenkitzel und Gänsehaut garantiert. Insgesamt 16 Themenwelten warten auf Euch. Aber Achtung: Der Eintritt erfolgt auf eigene Gefahr!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weiße Flotte auf der Ruhr

Mülheim an der Ruhr

Eine hübsche Altstadt, idyllische Stunden an der Ruhr und eine Extraportion Kultur. All das erwartet Euch im schönen Mülheim an der Ruhr. Hier könnt Ihr z.B. mit einem Schiff durchs Ruhrtal schippern oder auf dem RuhrtalRadweg per Rad die Region erkunden.

Mehr erfahren

Wasserschloss Werdringen

Umgeben von einer einzigartigen Natur- und Geschichtslandschaft zeigt das Museum im Wasserschloss Werdringen die regionale Erd- und Menschheitsgeschichte mit ausgewählten Exponaten und anschaulichen Inszenierungen.

Mehr erfahren

Bislicher Insel

Erlebt in einer der größten naturnahen Auenlandschaften am unteren Niederrhein eine beeindruckene Landschaft in einem bedeutsamen Vogelschutzgebiet. Hier erfahrt Ihr spannendes über die Dynamik des Rheins und den Einfluss des Menschens auf den Naturraum.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Reviersprinter

Reviersprinter Dorsten und Hertern

Erleben Sie eine hervorragende Panoramasicht und schauen Sie über die Schulter des Lokführers. Der Reviersprinter, ein Schienenbus aus den Wirtschaftswunderjahren fährt Euch über ein weitverzweigtes Schienennetz durchs Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Radfahrer auf der Brücke Slinky Springs to Fame in Oberhausen

Große Highlight-Tour westliches radrevier.ruhr

Diese Radtour führt auf 81,7 Kilometern Länge zu den absoluten Tophighlights der zentralen und westlichen Metropole Ruhr. Die Tour ist sehr anspruchsvoll, hat einige unerwartete Höhenmeter, belohnt aber auch mit purem Radgenuss.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt einen Surfer im Strandbad Xantener Südee.

Freizeitzentrum Xanten

Die zwei großen, mit einem Kanal verbundenen, Seen bieten Alles was Wassersportbegeisterte suchen! Wie Wasserski, Segeln, Surfen, Tretbootfahren uvm. Das Strandbad Xantener Südsee vollendet das Angebot.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang des Centro Oberhausen

CentrO Oberhausen

Ihr habt Lust auf eine ausgiebige Shopping-Tour im Ruhrgebiet? Dann seid Ihr im Centro Oberhausen genau richtig. Das Centro ist mit seinem 830.000 m² großen Gelände und einer Verkaufsfläche von 125.000 m² die größte Shoppingmall Europas.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Halde Haniel in Bottrop und ihre Aussicht

Halde Haniel

Die Halde Haniel in Bottrop entstand aus dem Bergematerial der Zeche Prosper-Haniel. Heute befinden sich auf ihr auf einer Fläche von 114 Hektar verschiedene Kunstwerke oder historische Werkzeuge des Bergbaus.

Mehr erfahren