Ennepe-Ruhr-Kreis

Ennepe-Ruhr-Kreis – ist das grün hier!

Im südlichen Ruhrgebiet liegt ein Wald- und Seenreiches Fleckchen Erde mit hohem Freizeitwert: Der Ennepe-Ruhr-Kreis. Hier findet Ihr all das, wonach Ihr sonst im Ruhrgebiet durchaus etwas länger suchen müsst: waldreiches Hügelland, historische Altstädte und jede Menge Wasser abseits der Ruhr. Perfekt also für den kleinen Urlaub zwischendurch und dennoch nicht zu weit entfernt von den großstädtischen Erlebnissen in Bochum, Dortmund oder Essen.

Beschaulichkeit und Fachwerkidylle

Hier liegen Orte mit beschaulichen Stadtkernen und verspielter Fachwerkidylle. Die Hansestadt Breckerfeld, ein staatlich anerkannter Erholungsort,  hat einen ebenso malerischen Ortskern wie das mittelalterliche Hattingen. Der Hattinger Weihnachtsmarkt lockt nicht nur deshalb jährlich zahlreiche Besucher! Mit einem historischen Ortskern aus Schiefer- und Fachwerkbauten kann auch Schwelm aufwarten.

Wasserreich und Höhlenland

Prädikat besonders wertvoll für Wassersportbegeisterte:  Der Harkort- und der Hengsteysee sowie der Kemnader Stausee oder die Glörtalsperre, unweit der Städte Wetter, Herdecke und Hattingen gelegen, laden Euch zum kanufahren, paddeln oder zur gemütlichen Fahrgastschiffahrt ein. In Ennepetal liegt die Kluterthöhle, die Euch auf verschlungenen Pfaden ins Erdreich entführt. Abenteuer pur für Groß und Klein!

Naherholung pur, aber mit Geschichte

Wunderbar wanderbar ist die Elfringhauser Schweiz, zwischen Hattingen, Sprockhövel, Velbert und Wuppertal gelegen. Ihr möchtet gern noch weiterpilgern? Dann wandert doch auf dem Jakobsweg, der unter anderem durch Gevelsberg führt. Wenn Ihr tiefer in die Geschichte des Ruhrbergbaus eintauchen möchtet,  empfiehlt sich ein Stopp in Witten. Bei den Zechen Theresia und Nachtigall, die oft als die Wiege des Bergbaus an der Ruhr bezeichnet werden, erfahrt Ihr auf einer Stollenführung unter Tage Bergbaugeschichtliches! Das Industriemuseum Henrichshütte Hattingen vermittelt Euch Wissenswertes über die Koks-, Eisen- und Stahlerzeugung im Ruhrtal.

Impressionen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis

Städte im Ennepe-Ruhr-Kreis

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt einen Gebäudeteil der Münsterkirche in Essen

Domschatzkammer Essen

Die Domschatzkammer in Essen zeigt Euch, dass das Ruhrgebiet noch mehr zu bieten hat, als Industriekultur: Der Schatz des Essener Doms gibt Zeugnis von mehr als 1000 Jahren Geschichte, Kunst und kirchlichem Leben an der Ruhr.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Folkwang Museums

Museum Folkwang

Das Museum Folkwang in Essen ist eines der Kultur-Highlights im Ruhrgebiet. Hier warten die kostenlose Dauerausstellung und wechselnde Sonderausstellungen auf Euch. Die Ausstellungen zeigen Malerei und Skulptur des 19. Jh., der Moderne sowie Fotografie.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teller mit Pommes und Currywurst

Genuss

Das Ruhrgebiet ist besonders bekannt für spannende und beeindruckende Industriekultur. Durch acht Sternerestaurants und eine vielfältige, international geprägte Küche ist die Region aber auch in kulinarischer Anziehungspunkt für Genießer.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Restaurant "Pferdestall" auf dem LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund

Restaurants im Ruhrgebiet

Im Ruhrgebiet erwartet Euch ein reiches gastronomisches Angebot – von Pommes Schranke über Currywurst bis zum 5-Gänge-Menü. Hier könnt Ihr in industriekultureller Kulisse speisen oder in einem Szene-Café Euren Latte Macchiato genießen.

Mehr erfahren

Halde Norddeutschland

Auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn erwartet auch auf 102 Metern ein toller Ausblick. Oben angekommen könnt Ihr das Kunstwerk Hallenhaus bestaunen. In den Abendstunden ist die Installation beleuchtet und schon von Weitem sichtbar.

Mehr erfahren
Das Bild ist eine Luftaufnahme und zeigt eine Veranstaltung auf der Henrichshütte Hattingen während der Extraschicht

Henrichshütte Hattingen

Hier habt Ihr die Möglichkeit den ältesten Hochofen im Ruhrgebiet zu besichtigen. Die Henrichshütte war Teil eines Hüttengeländes und macht Euren Besuch im Ruhrgebiet zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des LVR Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg

LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg fühlt Ihr den Pulsschlag aus Stahl. Die Dauerausstellung „Schwerindustrie“ erklärt Euch in der historischen Zinkfabrik in Oberhausen eindrucksvoll die industrielle Vergangenheit des Ruhrgebietes.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teil der Ausstellung im LVR Industriemuseum St. Antony Hütte

LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte

Ihr möchtet die Zeit des Beginns der Eisen- und Stahlindustrie im Jahr 1758 hautnah erleben? Dann seid Ihr im LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte in Oberhausen, der ersten Eisenhütte im Ruhrgebiet, genau richtig.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen BMX-Fahrer in der Luft vor dem Doppelbock-Fördergerüst

Sport & Aktiv

Auf den industriekulturellen Standorten ist Sport und Aktion angesagt! Ob klassisches wie Wandern und Radfahren oder spezielles wie Parkour oder Tauchen, in Verbindung mit der industriekulturellen Kulisse ist jedes Sporterlebnis etwas Besonderes!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Revue Palasts in Herten

RevuePalast

Auf der denkmalgeschützten Zeche Ewald in Herten zeigt der „RevuePalast Ruhr“ internationales Showtheater vom Feinsten und verbindet damit Industriekultur und Entertainment.

Mehr erfahren

Jahrhunderthalle Bochum

Ein gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und die Transformation in eindrucksvolle Industriekultur findet Ihr in Bochum: Die Jahrhunderthalle ist nicht nur architektonisches Wahrzeichen der Stadt, sondern auch Ankerpunkt für Kulturveranstaltungen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Überblick der Halde Hoheward

Kreis Recklinghausen

Recklinghausen ist die Stadt der Ruhrfestspiele, die zu den beliebtesten Veranstaltungen im Ruhrgebiet zählen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Hohenhofs in der Abenddämmerung

Hohenhof - Museum des Hagener Impulses

Der Hohenhof in Hagen ist ein Gesamtkunstwerk des Jugendstils und ein Baudenkmal von europäischem Rang. Für Freunde der Kunst, Kultur, Architektur und Geschichte ist ein Besuch sicherlich ein Highlight.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt die Römer-Lippe-Route in Haltern am See.

Römer-Lippe-Route

Die Römer-Lippe-Route ist ein neuer touristischer Fernradweg mit den Themenschwerpunkten Römer und Wasser. Die Route bietet alles was Sie für einen Radurlaub in Nordrhein-Westfalen benötigen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Boote auf dem Haltener Stausee

Halterner Stausee

Der Halterner Stausee ist ein beliebtes Ausflugsziel im Ruhrgebiet, für Spaziergänger, Wassersportler und Familien mit Kindern. Außerdem hat er der Stadt "Haltern am See" ihren Namen gegeben.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Therme LAGO am Gysenbergpark

Gysenbergpark-LAGO

Die Therme LAGO befindet sich in einer der bekanntestes grünen Lungen - im Gysenbergpark in Herne. LAGO bietet Euch verschiedene Welten in denen Ihr Euch vom Alltagsstress erholen könnt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Wandergruppe auf der Halde Hoheward

Halden-Hügel-Hopping

Auf den Halden des Ruhrgebiets lässt es sich herrlich wandern und von einer zur anderen "hoppen". Beim Halden-Hügel-Hopping folgt Ihr verschiedenen Wandertouren und könnt Euch per App führen und über das Ruhrgebiet informieren lassen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das StrandDeck am Kemnader See in Bochum

StrandDeck am Kemnader See

Mit den Füßen im Sand und einem Cocktail in der Hand in der Sonne sitzen und die Seele baumeln lassen? Genau das könnt Ihr im StrandDeck am Kemnader See in Bochum. Nirgendwo sonst im östlichen Ruhrgebiet seid Ihr dem Urlaubsgefühl so dicht auf den Spuren.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Waschraum mit Programmheften des PACT Zollverein

PACT Zollverein

Das PACT Zollverein auf dem Gelände des UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen ist ein Zentrum für darstellende Kunst mit dem Schwerpunkt Tanz. Hier könnt Ihr Gastspielen auf den zwei Bühnen folgen oder Ausstellungen und Installationen besuchen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Skulptur von Alfred Krupp im Ruhr Museum

Ruhr Museum

Besucht das Ruhr Museum auf dem Gelände des Welterbe Zollverein. Die Dauerausstellung zeigt Euch nicht nur alles Wissenswertes zum Bergbau und der Industrie, sondern versteht sich auch als Regionalmuseum.

Mehr erfahren