Signal Iduna Park
Das Bild zeigt die Außenansicht des Signal Iduna Parks in Dortmund

Signal Iduna Park – Stadiontour der besonderen Art

Das Heimatstadion des BVB Borussia Dortmund trägt seinen Namen Signal Iduna Park aus gutem Grund, ist dieses faszinierende Stadion doch ein wahrer Erlebnispark. Bei einer Stadiontour werft Ihr einen Blick hinter die Kulissen. Treffpunkt für die Tour durch den Signal Iduna Park ist das Borusseum, das Vereinsmuseum des BVB, in dem Ihr tief in die schwarz-gelbe Vereinsgeschichte eintauchen könnt. So habt Ihr die legendäre Südtribüne für Euch allein, erkundet die Katakomben mit den Mannschaftskabinen und erhaltet einen Einblick in das stadioneigene Gefängnis. Durch den Spielertunnel gelangt Ihr sogar bis hin zur Trainerbank am Spielfeldrand.

Exklusive Einblicke in die Welt des BVB

Ein Einblick in den Signal Iduna Park mit seinen VIP-Lounges zeigt Euch, wie Fußball zu einem exklusiven Genuss wird. Die Stadiontour ist nicht nur etwas für Fußball-Fans, sondern für alle, die mal einen Blick hinter die Kulissen eines Bundesligavereins werfen möchten. Ihr wollt noch mehr Fußball? Dann solltet Ihr Euch einen Besuch des Deutschen Fußballmuseums nicht entgehen lassen. In unmittelbarer Nähe zum Dortmunder Hauptbahnhof dreht sich hier alles um die Lieblingssportart der Deutschen.

Wichtige Informationen im Überblick

Signal Iduna Park
Strobelallee 50
44139 Dortmund
Tel.: +49 231 90201368

Informationen zur Stadiontour und Preisen findet Ihr auf der Website des BVB.