Bottrop
Das Bild zeigt den Tetraeder in Bottrop

„Kommse aus Bottrop…“ – entdeckt die kleinste Großstadt des Ruhrgebiets

Abwechslung wird in Bottrop großgeschrieben, denn hier erlebt Ihr an nur einem Tag Hollywood, hohe Kunst, abenteuerliche Natur und sogar Schnee.  Der Tetraeder, das Wahrzeichen Bottrops,  ist schon von Weitem gut zu sehen, denn die Landmarke krönt die Halde Beckstraße. Hierhin kommt Ihr, wenn Ihr einen der besten Ausblicke über das Ruhrgebiet erleben möchtet – die Stahlkonstruktion aus den Zeiten der IBA Emscherpark wurde 1995 eröffnet und ist begehbar. Nicht umsonst heißt das Kunstwerk „Haldenereignis Emscherblick“ und ist eine absolute Empfehlung für Fotografen.  Wenn Ihr coole Fotospots sucht, dann ist auch die Bottroper Halde Haniel für Euch ein Muss. Mit Amphitheater, Kreuzweg und Totem-Installation bietet sie mehr als ein interessantes Motiv!

Skifahren, Klettern, Rodelspaß & Filmvergnügliches

Direkt neben dem Tetraeder liegt das alpincenter Bottrop, das mit einer Pistenlänge von 640m ein ganzjähriges Skivergnügen für Jung und Alt bietet. Auf dem Erlebnisberg könnt Ihr außerdem sommerrodeln, hochseilklettern und indoorskydiven – mehr Action geht kaum. Die Filmfans unter Euch machen, ganz ohne fliegen zu müssen, einen Hollywood-Abstecher in den Movie Park Germany, Deutschlands größten Film- und Freizeitpark. Wer sich gern gruselt wird wiederum das Grusellabyrinth NRW lieben und der Freizeitpark Schloss Beck liefert den größten Spaß für die Kleinsten mit Wasserrutschen, Achterbahn und Streichelzoo. Euch steht der Sinn nach Kunst? Dann besucht das Josef Albers Museum Quadrat Bottrop, eines von 20 RuhrKunstMuseen im Ruhrgebiet, um mehr über den in Bottrop geborenen Künstler mit dem Faible für Quadrate zu erfahren.

Impressionen aus Bottrop

Wichtige Informationen im Überblick

Bürgerbüro Bottrop
Rathaus
Bürgerbüro
Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop
Tel.: +49 2041 7030

Informationen zu weiteren Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen in Bottrop findet Ihr auf der Website der Stadt Bottop.