StrandDeck Kemnade
Das Bild zeigt das StrandDeck am Kemnader See in Bochum

StrandDeck - Urlaubsgefühle am Kemnander See

Mit den Füßen im Sand und einem Cocktail in der Hand in der Sonne sitzen und die Seele baumeln lassen? Genau das könnt Ihr im StrandDeck am Kemnader See in Bochum. Nirgendwo sonst im östlichen Ruhrgebiet seid Ihr dem Urlaubsgefühl so dicht auf den Spuren wie hier. 1.500 Quadratmeter feinster Sandstrand und echte Palmen sorgen vor der traumhaften Kulisse des Naherholungsgebietes für absolute Entspannung.

Relaxte Stunden im Beach Club

Während die Kleinen im Sand buddeln, lasst Ihr im Liegestuhl die Seele baumeln und gönnt Euch einen kühlen Drink oder einen erstklassigen Cocktail. Die StrandKüchebietet Euch dazu frische Snacks und leckere Köstlichkeiten vom Grill oder frische Waffeln und Kaffee am Nachmittag. Wer es gerne sportlich mag, dreht vorher auf Inline-Skates eine Runde um den Kemnader See oder vergnügt sich auf den beiden hauseigenen Beachvolleyballfeldern. An Wochenenden verwandelt sich das chillige Strandcafé in einen stimmungsgeladenen Beach Club. Nach Sonnenuntergang sorgen angesagte DJs für den passenden Soundtrack zum Sommer und lassen eine entspannte Atmosphäre aufkommen.

Urlaubsfeeling am Kemnader See!

Wichtige Informationen im Überblick

StrandDeck Kemnade
Blumenau 7a
(Hafen Heveney)
44801 Bochum
Tel.: +49 231 22611025
E-Mail: info(at)stranddeck.de

Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen findet Ihr auf der Website des StrandDecks Kemnade.

Immer eine Reise wert …

Schloss Schwansbell

Zwischen 1872 und 1875 erbaute der Dortmunder Baumeister Fritz Weber das Schloss Schwansbell für den damaligen Besitzer Wilhelm von Westerhold. Das Gebäude sticht vor allem durch seine zwei achteckigen Türme hervor.

Mehr erfahren

alpincenter Bottrop

Skifahren im Ruhrgebiet: Die Skihalle im alpincenter in Bottrop ist mit 640 Metern Länge und 30 Metern Breite die längste überdachte Piste der Welt. Das ganze Jahr über bietet die Skihalle auf einer Halde die Möglichkeit zum Skifahren und Snowboarden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Glaselefanten im Maximilianpark Hamm

Maximilianpark Hamm

Zwischen geschwungenen Blumenbeeten, Spieldünen, Piratenschiffen, exotischen Schmetterlingen und einem Glaselefanten lässt sich im Maximilianpark Hamm herrlich ein ganzer Tag verbringen.

Mehr erfahren

Weihnachtsmarkt am CentrO Oberhausen

Insgesamt drei Weihnachtsmärkte rund um das CentrO Oberhausen machen Weihnachten vom 16. November bis 23. Dezember im CentrO Oberhausen jedes Jahr aufs Neue zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Kunsthalle Recklinghausen

Kunsthalle Recklinghausen

In einem leerstehnden Hochbunker bekommt Ihr auf drei Etagen regelmäßig wechselnde Ausstellungen mit Nachkriegs- und Gegenwartskunst zu sehen

Mehr erfahren

Bermuda3Eck

Ihr mögt es, von Bar zu Bar zu "hoppen" oder einfach eine große Auswahl an Restaurants zur Verfügung zu haben? Dann seid Ihr in Bochums bekanntem Kneipenviertel, dem Bermuda3Eck, genau richtig. Hier erwartet Euch die höchste Kneipendichte im Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Villa Hügel in Essen

Villa Hügel

In Essen, oberhalb des Baldeneysees, steht mit der Villa Hügel eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten und Museen des Ruhrgebiets. Besucht das ehemalige Wohnhaus der Familie Krupp im Essener Süden.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Halde Pluto mit Aussichtskanzel

Halde Pluto

Die Halde Pluto besteht aus Material der ehemaligen, gleichnamigen Zeche. Heute ist es ein Naturschutzgebiet und im späten Frühling und Sommer ein Paradies für Schmetterlinge.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Schiff am Wasserbahnhof Mülheim

Wasserbahnhof Mülheim an der Ruhr

Viele Wege führen zum Wasserbahnhof Mülheim an der Ruhr. Wenn Ihr einen Trip zu "Franky's" unternehmen wollt, könnt Ihr das Restaurant, in dem oft verschiedenen Events stattfinden, per Ausflugsschiff oder mit dem Fahrrad über den RuhrtalRadweg ansteuern.

Mehr erfahren

RuhrtalRadweg

Der 240 Kilometer lange RuhrtalRadweg folgt der Ruhr von der Quelle im Sauerland bis zu ihrer Mündung in den Rhein in Duisburg. Die Radtour ist eine vom ADFC ausgezeichnete „4-Sterne Qualitätsradroute“, die Natur und Kultur verbindet.

Mehr erfahren

Bislicher Insel

Erlebt in einer der größten naturnahen Auenlandschaften am unteren Niederrhein eine beeindruckene Landschaft in einem bedeutsamen Vogelschutzgebiet. Hier erfahrt Ihr spannendes über die Dynamik des Rheins und den Einfluss des Menschens auf den Naturraum.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Innenhafen Duisburg in der Abenddämmerung

Innenhafen Duisburg

Im Innenhafen Duisburg erfahrt Ihr hautnah, wie sich ein ehemaliges Industriegebiet zum beliebtem Ausgehviertel gewandelt hat. Was damals der zentrale Hafen- und Handelsplatz am Rhein war, ist heute eine perfekte Symbiose aus Kultur, Freizeit und Wohnen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Dampflok in Aktion im Eisenbahnmuseum in Bochum

Eisenbahnmuseum Bochum

Mit viel Liebe zum Detail präsentiert Euch das Eisenbahnmuseum Bochum mehr als 150 historische Eisenbahnfahrzeuge, Signale und vieles mehr, das mit der Entwicklung der Eisenbahn zu tun hat. Veranstaltungen für Groß und Klein ergänzen das Programm.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt Essen-Rüttenscheid.

Rüttenscheid

Essen-Rüttenscheid zählt zu den beliebtesten und angesagtesten Szenevierteln im Ruhrgebiet. Zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, angesagte Bars und süße Cafés laden zum Verweilen ein.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Szeneviertel Essen Rüttenscheid

Szeneviertel

Wenn Ihr den Reiz des Einkaufens v.a. mit verwinkelten Seitenstraßen und kleinen Geschäften verbindet, nach schönen Geschenkartikeln, Unikaten oder ganz besonderen "Lieblingsstücken" sucht, werdet Ihr in den Szenevierteln im Ruhrgebiet definitv fündig.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Nordsternturm in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen

Fußball auf Schalke oder exotische Tiere in der ZOOM Erlebniswelt: Es gibt zahlreiche Gründe für einen Wochenendtrip nach Gelsenkirchen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Tetraeder in Bottrop

Zwischen Oberhausen und Essen

Diese Runde gehört zu den attraktiven Rundkursen im radrevier.ruhr, die man leicht an einem Tag erradeln kann und keine nennenswerten Schwierigkeiten enthält. Die Tour verläuft über 38 Kilometer Länge durch das westliche Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Wasserschlosses Lembeck

Wasserschloss Lembeck

Das romantische Wasserschloss Lembeck ist vor allem bei Heiratswilligen beliebt. Hier finden aber auch Kunst- und Antiquitätenmärkte, Konzerte und Theateraufführungen, Oldtimertreffen sowie andere Veranstaltungen statt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innensicht des Museums für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

An nur einem Tag mehrere Jahrhunderte durchschreiten? Genau das geht im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund. Hier könnt Ihr Gemälde, Skulpturen, Möbel und Kunsthandwerk von der Ur- und Frühgeschichte bis zum 20. Jahrhundert bestaunen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Aalto Theaters in Essen

Aalto Theater

Das Aalto Theater besticht durch seine eindrucksvolle Architektur und gilt als eine der ersten Adressen der deutschen Opern- und Ballettwelt.

Mehr erfahren