Jahrhunderthalle Bochum

Jahrhunderthalle Bochum – erlebt Industriekultur und Entertainment zwischen Moderne und Tradition

Ein besonders gelungenes Beispiel für den Strukturwandel und die Transformation von Industriekultur in Kulturindustrie findet Ihr im Bochumer Stadtteil Stahlhausen: Die Jahrhunderthalle Bochum ist nicht nur ein architektonisches Wahrzeichen der Stadt, sondern auch Ankerpunkt für kulturelle Veranstaltungen im Ruhrgebiet. Hier könnt Ihr in einem spannenden Ambiente zwischen Moderne und Tradition Konzerte, Shows, Theater und Installationen erleben. Zudem ist die Jahrhunderthalle Bochum Gastgeber der Ruhrtriennale, des wichtigsten Kulturfestivals der Region.

Gebäude in Bewegung

Errichtet wurde die heutige Jahrhunderthalle Bochum 1902 ursprünglich für die Düsseldorfer Gewerbeausstellung, Bauherr war der Bochumer Verein für Bergbau und Gussstahlfabrikation. Die flexible Stahlkonstruktion ermöglichte den Neuaufbau als Gaskraftzentrale in Bochum. Die Jahrhunderthalle ist damit Beispiel für einen zweckbestimmten Industriebau, der nach Maßgaben der Ingenieurtechnik errichtet wurde, nicht nach bauästhetischen Plänen. Bemerkenswert ist weiterhin: Die Konstruktion wurde damals über in Betrieb befindliche Industriegebäude gesetzt.

Kultur erobert Industrie

Es war die Kleinkunstszene, die das Potenzial der Industrieanlage als Spielstätte entdeckte, nachdem der Gebäudekomplex nach dem Niedergang der Montanindustrie lange Zeit Lagerhalle war. 2003 wurde der Gebäudekomplex wiederbelebt, saniert und mit einem modernen verglasten Vorbau versehen. Egal, welches Genre Ihr bevorzugt: Rock-, Pop-, Jazz und Klassikkonzerte finden in dem auch überregional beliebten Veranstaltungsort statt, hinzu kommen Theaterinszenierungen, Preisverleihungen, wie die 1LIVE Krone, und Messen.

Grünfläche und Naherholung

Beim Besuch der Jahrhunderthalle Bochum solltet Ihr Euch keinesfalls den angrenzenden Westpark entgehen lassen, der zur Internationalen Bauausstellung Emscher Park gestaltet wurde. Aus einer Industriebrache wurde ein Naherholungsgebiet, in dem Ihr wandern - und Eure Radtouren durchs radrevier.ruhr unternehmen könnt.

Wichtige Informationen im Überblick

Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum
Tel.: +49 234 3693100
E-Mail: info(at)jahrhunderthalle-bochum.de

Informationen zu Veranstaltungen, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet Ihr auf der Website der Jahrhunderthalle Bochum.

Die Jahrhunderthalle Bochum ist ein Ankerpunkt der Route Industriekultur.