Eisenbahnmuseum Bochum
Das Bild zeigt eine Dampflok in Aktion im Eisenbahnmuseum in Bochum

Eisenbahnmuseum Bochum – Eisenbahngeschichte(n) lebendig und erFAHRbar

Mit viele Liebe und auf Basis ehrenamtlicher Mitarbeiter präsentiert Euch das Eisenbahnmuseum Bochum mehr als 150 historische Eisenbahnfahrzeuge, Signale und vieles mehr, das mit der Entwicklung der Eisenbahn zu tun hat. Wolltet Ihr schon immer mal dem Lokomotivführer über die Schulter schauen? Oder auf einer Draisine sitzen? Kein Problem! Im Eisenbahnmuseum könnt Ihr nicht nur in die Geschichte der Eisenbahn eintauchen, sondern auch die unterschiedlichsten Züge live in Bewegung erleben und wortwörtlich erfahren.

Führungen und Veranstaltungen für die Besucher

Durch das eisenbahntypische Umfeld mit den entsprechenden Gebäuden, technischen Anlagen und jeder Menge Schienen wird dieser Museumsbesuch einzigartig und eine tolle Reise in vergangene Zeiten. Einen kleinen Einblick in die Welt aus Dampf und Eisen könnt Ihr jeden Sonn- und Feiertag bei einer kostenlosen Führung bekommen. Darüber hinaus laden zahlreiche Veranstaltungen und die Museumstage neugierige Besucher ein, noch mehr Geschichten über Dampflok und Co. zu erfahren.

Spielerische Entdeckungsreise für Kinder

Auch für Kinder bietet das Eisenbahnmuseum Führungen an. Das Erlebte kann im Anschluss im Spielzimmer nachgespielt oder gemalt werden. Die öffentlichen Kindertage und das große Ostereiersuchen bieten zusätzlichen Spaß und tolle Mitmach-Aktionen. Unter dem Motto „Stahl, Dampf & Detektive“ steht das Geburtstagsprogramm, bei dem die Kleinen auf Schatzsuche gehen und einmal selbst die Draisine testen können. Alles in allem also ein echter Tipp für Familien!

Auf Zeitreise mit Blick hinter die Kulissen

Verschiedene historische Züge stehen bereit um Euch auf teils selten gefahrenen Strecken Einblicke in die Industriekultur im Ruhrgebiet zu geben. Auf den Themen- und Sonderfahrten könnt Ihr zum Beispiel die oberirdischen Anlagen der Zeche Prosper Haniel und die Zeche Zollverein bestaunen. Ein besonderes Highlight im Winter ist die Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt in der Region. Immer mit dabei: Ein absoluter Experte als Reiseführer. Für den kleinen Trip gibt es an ausgesuchten Tagen noch die Fahrten mit dem Museumszug oder dem beliebten „Schweineschnäuzchen“ durch das Ruhrtal.

Mit Liebe zum Detail

Das letzte vollständig erhaltene Dampflok-Bahnbetriebswerk zeigt heute die eine oder andere Rarität. Besonderes Highlight ist die funktionsfähige 20-Meter-Drehscheibe. Bis in die späten sechziger Jahre wurden hier übrigens noch Lokomotiven repariert. Besonders während der Industrialisierung und der Hochzeit der Montanindustrie im Ruhrgebiet waren Lokomotiven das wichtigste Verkehrsmittel für den Transport von Rohstoffen. Noch heute arbeiten die Freunde der Eisenbahn unermüdlich an der Weiterentwicklung des Museums und dem Erhalt der Bahnen. Ein echtes Herzensprojekt!

Wichtige Informationen im Überblick

Eisenbahnmuseum Bochum
Dr.-C.-Otto-Str. 191
44879 Bochum
Tel.: +49 234 492516
E-Mail: info(at)eisenbahmuseum-bochum.de

Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Veranstaltungen findet Ihr auf der Website des Eisenbahnmuseums Bochum.

Das Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen ist ein Ankerpunkt der Route der Industriekultur.

Immer eine Reise wert …

VELTINS-Arena

Jedem Fußballfan mag die Heimat des FC Schalke 04 bekannt sein. In der Veltins-Arena könnt Ihr aber nicht nur ein spannendes Spiel schauen, sondern auch bei einer Stadionführung oder im Schalke-Museum mehr über den Verein erfahren.

Mehr erfahren
Das Bild ist eine Luftaufnahme und zeigt eine Veranstaltung auf der Henrichshütte Hattingen während der Extraschicht

Highlights & Events

Auf den industriekulturellen Stätten im Ruhrgebiet ist einiges los! Zahlreiche Events und Feste laden Euch zum Feiern und Staunen ein und entführen Euch in eine bunte, musikalische und lebendige Welt inmitten der rostigen Türme und alten Mauern.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Schauspielhauses Bochum in der Abenddämmerung

Schauspielhaus Bochum

Das Schauspielhaus Bochum ist eines der renommiertesten Theater Deutschlands. Beim Besuch dieser Institution trefft Ihr auf ein herausragendes Ensemble, auf Arbeiten bedeutender Regisseure sowie auf denkmalgeschützte 50er-Jahre-Architektur.

Mehr erfahren

Schiffshebewerk Henrichenburg

Nicht nur für die Technikfans unter Euch ist das Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop ein Muss. Auch für alle von Euch, deren Herz für Binnenschifffahrt schlägt!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Außenbereich des Gesundheitsparks Nienhausen

Gesundheitspark Nienhausen

Seid Ihr auf der Suche nach Wellness und Erholung im Ruhrgebiet? Dann ist der Gesundheitspark Nienhausen genau das Richtige für Euch! Der umgestaltete Revierpark bietet umfangreiche Sauna- und Solelandschaften, eine breites Wellnessangebot uvm.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang des Forums in Mülheim

Forum City Mülheim

Ihr liebt Shopping? Dann wird Euch das Einkaufen im Forum City Mülheim in der Innenstadt von Mülheim an der Ruhr gefallen. Das Einkaufszentrum bietet Euch frei nach dem Motto „FORUM - Einkaufen mitten in Mülheim!" Shoppingspaß in mehr als 120 Geschäften.

Mehr erfahren

Tagestouren und Rundkurse

1.200 Kilometer Radwegenetz im radrevier.ruhr bieten für Urlauber beinahe grenzenlosen Radelspaß. Dabei ist das Wegenetz so dicht, dass schöne und attraktive Tagestouren mit dem Fahrrad möglich sind.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt zwei Radfahrer vor den Fördergerüsten der Zeche Ewald

Zeche Ewald

Die Zeche Ewald war früher tiefster Berbauschacht des Ruhrgebiets. Der Standort erlebt einen aufregenden Wandel. Nach Stilllegung im Jahr 2000 finden hier Veranstaltungen aller Art statt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teller mit Quiche und Salat

Kulinarische Stadtführung Bochum

Erlebt Bochum mit eat-the-world von einer ganz besonderen Seite! Während einer kulinarischen Entdeckungstour durch Bochum Mitte oder das Szeneviertel Ehrenfeld lauscht Ihr spannenden Geschichten und witzigen Anekdoten über die Stadt und ihre Gastroszene.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Quadrats Josef-Albers-Museum in Bottrop

Josef Albers Museum Quadrat Bottrop

Ihr habt Euer Herz an die schönen Künste verloren? Dann soltet Ihr Euch einen Besuch des Josef Albers Museum Quadrat Bottrop nicht entgehen lassen. Das Museum im Stadtgarten Bottrop zeigt die künstlerische Entwicklung des Bottropers Josef Albers.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen

Museen

Das Ruhrgebiet ist Kulturgebiet! Und als solches für alle Kunstliebhaber unter Euch unbedingt eine Reise wert. Hier findet Ihr eine Dichte an moderner und zeitgenössischer Kunst wie nirgends sonst in Deutschland!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Theater Oberhausen

Theater Oberhausen

Das Theater Oberhausen, im Herzen der Stadt gelegen, bietet neben dem klassischen Schauspiel-Repertoire, neue Formen des musikalischen Theaters, innovative Außen- und Stadtprojekte sowie Kinder- und Jugendtheater.

Mehr erfahren

UNESCO-Welterbe Zollverein

Das UNESCO Welterbe Zollverein in Essen ist eines der Highlights bei einer Städtereise oder Bustour ins Ruhrgebiet. Zahlreiche Veranstaltungen gepaart mit Industriecharme und Natur machen den besonderen Reiz der Location aus.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den RS1

RS1 - Radschnellweg Ruhr

Der Radschnellweg Ruhr ist ein Pilotprojekt für ganz Deutschland. Ein erstes Teilstück zwischen Mülheim an der Ruhr und Essen ist bereits fertig gestellt. Am Ende soll der Radschnellweg quer durch das Ruhrgebiet von Duisburg bis nach Hamm verlaufen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innenansicht der Ausstellung der Camera Obscura

Camera Obscura

In der Kuppel des geschichtsträchtigen Broicher Wasserturms befindet sich die Camera Obscura. Das Mülheimer Museum zur Vorgeschichte von Film und Fotografie beeindruckt durch seine außergewöhnliche Architektur und lädt Euch zum Ausprobieren & Staunen ein.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht der Alten Synagoge in Essen.

Alte Synagoge

Die Alte Synagoge Essen gilt als eines der eindrucksvollsten freistehenden Synagogenbauten Deutschlands und bietet einen einzigartigen Ort, um die Jüdische Kultur zu erfahren.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine rot beleuchtete Innenansicht der großen Halle der Jahrhunderthalle in Bochum

MICE

Auf den alten Industriedenkmälern findet sich für jede Veranstaltung der passende Ort. Das industrielle Flair macht sie zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Tabakhaus im LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen – Landesmuseum für Handwerk und

Das LWL-Freilichtmuseum Hagen gilt als Technikmuseum und verbindet sinnliche Erfahrung mit Wissensgewinn. Die Geschichte des Handwerks und der Technik wird hier wieder zum Leben erweckt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Restauran Mezzomar im Kreativquartier Fürst Leopold in Dorsten

CreativQuartier Fürst Leopold

Auf dem Gelände der Zeche Fürst Leopold in Dorsten findet Ihr Kunst und Kultur, Literatur, Gastronomie und Märkte. Events, Freizeit- und Kreativangebote ergänzen die Vielfalt mit Industriecharme. Lasst Euch kulinarisch verwöhnen und kulturell begeistern.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des LVR Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg

LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Im LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg fühlt Ihr den Pulsschlag aus Stahl. Die Dauerausstellung „Schwerindustrie“ erklärt Euch in der historischen Zinkfabrik in Oberhausen eindrucksvoll die industrielle Vergangenheit des Ruhrgebietes.

Mehr erfahren