Das Ruhrgebiet kostenlos erleben
Das Foto zeigt den Chinesischen Garten im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum

Ruhrgebiet kostenlos – erlebt Sehenswertes bei freiem Eintritt

Im Ruhrgebiet gibt es einiges zu erleben – die Auswahl an Veranstaltungen und Freizeitattraktionen scheint unendlich. Und längst nicht alles kostet Eintritt. Wir zeigen Euch vielfältige Möglichkeiten, die Ruhrmetropole für kleines Geld oder sogar kostenlos zu erkunden.

Freizeit kostenlos – Erlebenswertes im Ruhrgebiet

Bei gutem Wetter laden Euch zahlreiche Grünflächen und renaturierte Halden in der Region zu ausgedehnten Spaziergängen und gemütlichen Picknicks ein. Entdeckt hier die interessanten Themen-, Kultur- und Wanderpfade – der Eintritt ist frei. Entlang der Ruhr genießt Ihr bei einer gemeinsamen Fahrradtour die Natur. Stillgelegte Industriedenkmäler wie Zechen und Hüttenwerke dienen als spannende Fotomotive. Hier habt Ihr ebenfalls kostenfreien Zugang und könnt viel Sehenswertes entdecken.

Kunst, Musik und Sport

Im Sommer finden jede Menge Open-Air-Festivals im Ruhrgebiet statt, mit denen Ihr Eure Freizeit kostenlos gestalten könnt: Vom großen Gratis-Konzert bis hin zum geselligen Stadtfest ist für Jung und Alt das Passende dabei – und das bei freiem Eintritt. Für die Kunstbegeisterten unter Euch gewähren viele Museen im Revier generell oder an bestimmten Tagen kostenlosen Eintritt.

Eintritt frei im Botanischen Garten der Ruhr-Uni Bochum