Museum Folkwang
Das Bild zeigt die Außenansicht des Folkwang Museums

Museum Folkwang – entdeckt moderne Kunst in Essen

Als eines der renommiertesten Kunstmuseen der Bundesrepublik lädt Euch das in Essen beheimatete Museum Folkwang zu einer anspruchsvollen Reise durch die Kunstgeschichte ein. Bedeutende Schwerpunkte der Ausstellung bilden die deutsche und französische Malerei des 19. Jahrhunderts. Einen ebenso hohen Stellenwert genießen die klassische Moderne, die Malerei nach 1945 und die Fotografie sowie Objekte des Kunstgewerbes.

Die Entstehungsgeschichte des Museum Folkwang

Begründet hat das Museum Folkwang der vermögende Bankierssohn Karl Ernst Osthaus im Jahr 1902 – zunächst in der westfälischen Industriestadt Hagen. Erst nach dem Tod des Gründers 1921 wurde die weitgehend geschlossen übernommene Sammlung mit der des Städtischen Kunstmuseums Essen zusammengelegt. 1922 erfolgte die Neueröffnung unter dem Namen Museum Folkwang in den Essener Goldschmidt-Villen. Ein kompletter Neubau durch den Stararchitekten David Chipperfield sorgt seit 2010 für anhaltenden Besucherzustrom. Eine weitere Besonderheit: Der Eintritt in die Sammlungspräsentation ist frei.

Umfangreiche Sammlungen aller Kunstgattungen

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben die Stadt Essen und der Folkwang Museumsverein die 1937 stark dezimierte Sammlung wieder aufgebaut und nach und nach erweitert. Heute erwarten Euch vor Ort rund 280 Skulpturen, etwa 600 Gemälde, um die 12.000 Zeichnungen und Grafiken, mehr als 60.000 Fotografien, tausende Objekte des Kunsthandwerks aus aller Welt und knapp 350.000 Plakate. Stattet dem wegweisenden Museum für moderne Kunst in Deutschland am besten einfach einen Besuch ab und macht Euch selbst ein Bild von den herausragenden Sammlungen!

Wichtige Informationen im Überblick

Museum Folkwang Essen
Museumsplatz 1
45128 Essen
Tel.: +49 201 8845444
E-Mail: info(at)museum-folkwang.essen.de

Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet Ihr auf der Seite des Museum Folkwang.

Das Museum Folkwang ist Mitglied der RuhrKunstMuseen.

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt einen Mountainbiker auf der Halde Hoheward

Mountainbike

Natürlich gibt es bekanntere, größere und extremere Mountainbike-Regionen in Deutschland als das Ruhrgebiet. Doch das heißt nicht, dass es im radrevier.ruhr nicht auch hervorragende Mountainbiketrails gibt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Stadtpark Bochum im Frühling

Stadtpark Bochum

Der Stadtpark Bochum ist der älteste Landschaftsgarten im Ruhrgebiet. Der 1876 angelegte Park verzaubert Euch durch klassische Gartenarchitektur im englischen Stil und beheimatet u.a. auch den Tierpark & Fossilium Bochum mit mehr als mehr als 4000 Tieren.

Mehr erfahren
Das Foto zeigt den Bus der CityTour Dortmund

CityTour Dortmund

Dortmund ist längst nicht mehr die frühere graue Stahl-, Kohle- und Biermetropole. Überzeugt Euch selbst und lernt viele interessante und architektonisch reizvolle Plätze und Bauwerke mit der CityTour Dortmund kennen, einer ganz besonderen Stadtrundfahrt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teil des Grugaparks in Essen mit seiner Blumenpracht

Grugapark

Der Grugapark hält Euch ein vielfältiges Angebot aus den Bereichen Botanik, Tiere, Kunst und Sport & Gesundheit. Neben diesen großen Angebot erwarten Euch noch viele weitere Attraktionen im Grugapark.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Ensemble des Mondpalastes von Wanne-Eickel

Mondpalast von Wanne-Eickel

Der Mondpalast von Wanne-Eickel ist das Volkstheater im Ruhrgebiet. Es bringt Euch auf sympathische und herzliche Weise die Mentalität und die Charaktere der Region näher.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Schloss Broich in Mülheim

Schloß Broich

Ein Gefühl vergangener Zeiten und Jahrhunderte alte Gemäuer. Genau das erwartet Euch im Schloß Broich in Mülheim an der Ruhr. Heute ist das Schloss die älteste, aus spätkarolingischer Zeit erhaltene Burganlage im deutschen Sprachraum.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen BMX-Fahrer in der Luft vor dem Doppelbock-Fördergerüst

Sport & Aktiv

Auf den industriekulturellen Standorten ist Sport und Aktion angesagt! Ob klassisches wie Wandern und Radfahren oder spezielles wie Parkour oder Tauchen, in Verbindung mit der industriekulturellen Kulisse ist jedes Sporterlebnis etwas Besonderes!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Schlosses Strünkede

Schloss Strünkede

Das Schloss Strünkede ist ein beliebtes Ausfliegsziel in der Region und eines der schönsten Schlösser im Ruhrgebiet. Im Rennaissancebau befindet sich zudem das kultur- und stadtgeschichtlichen Sammlungen des Emschertal-Museums

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang des Forums in Mülheim

Forum City Mülheim

Ihr liebt Shopping? Dann wird Euch das Einkaufen im Forum City Mülheim in der Innenstadt von Mülheim an der Ruhr gefallen. Das Einkaufszentrum bietet Euch frei nach dem Motto „FORUM - Einkaufen mitten in Mülheim!" Shoppingspaß in mehr als 120 Geschäften.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Überblick der Halde Hoheward

Kreis Recklinghausen

Recklinghausen ist die Stadt der Ruhrfestspiele, die zu den beliebtesten Veranstaltungen im Ruhrgebiet zählen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den RS1

RS1 - Radschnellweg Ruhr

Der Radschnellweg Ruhr ist ein Pilotprojekt für ganz Deutschland. Ein erstes Teilstück zwischen Mülheim an der Ruhr und Essen ist bereits fertig gestellt. Am Ende soll der Radschnellweg quer durch das Ruhrgebiet von Duisburg bis nach Hamm verlaufen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das rasante Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum

STARLIGHT EXPRESS

Ein Musical, bei dem die Darsteller auf Rollschuhen mit bis zu 60 km/h an Euch vorbei sausen? Das gibt es nur im Ruhrgebiet! Seit 1988 ist Starlight Express ein absoluter Besuchermagnet in Bochum und verzauberte bereits mehr als 16 Millionen Besucher.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Unperfekthauses in Essen

Unperfekthaus

Das Unperfekthaus ist ein Künstlerdorf. Hier können sich Künstler, Existenzgründer oder alle anderen ausleben, toll essen, feiern oder einfach nur die Stimmung genießen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Nordsternpark in Gelsenkirchen

Nordsternpark Gelsenkirchen

Wollt Ihr einen Tag voller Action erleben oder Euch einfach nur entspannen? Im Nordsternpark in Gelsenkirchen ist beides möglich! Anlässlich der Bundesgartenschau wurde das ehemalige Zechengelände in eine großzügige Parkanlage umgestaltet.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Überblick der Halde Hoheward

Halde Hoheward

Genießt den Blick über Recklinghausen, Herten, Gelsenkirchen, Herne, Bochum und Essen auf der größten Haldenlandschaft des Ruhrgebiets.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innenansicht des Bunkermuseums in Oberhausen

Bunkermuseum Oberhausen

Im Bunkermuseum Oberhausen bekommt Ihr einen tiefen Einblick in die bewegten Kriegszeiten unseres Landes. Die Eröffnung des Museums – das übrigens das einzige Bunkermuseum in der Region ist – erfolgte 2001 in einem leer stehenden Hochbunker.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang des Centro Oberhausen

CentrO Oberhausen

Ihr habt Lust auf eine ausgiebige Shopping-Tour im Ruhrgebiet? Dann seid Ihr im Centro Oberhausen genau richtig. Das Centro ist mit seinem 830.000 m² großen Gelände und einer Verkaufsfläche von 125.000 m² die größte Shoppingmall Europas.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Bühne samt Saal des Varieté et cetera in Bochum

Varieté et cetera

Varieté und Abendunterhaltung vom Feinsten, genau das erwartet Euch im Varieté et cetera in Bochum. Drei wechselnden Shows im Jahr verzaubern Klein und Groß mit einer gelungenen Mischung aus Artistik, Comedy und Gastronomie.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Therme LAGO am Gysenbergpark

Gysenbergpark-LAGO

Die Therme LAGO befindet sich in einer der bekanntestes grünen Lungen - im Gysenbergpark in Herne. LAGO bietet Euch verschiedene Welten in denen Ihr Euch vom Alltagsstress erholen könnt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Weiße Flotte auf der Ruhr

Mülheim an der Ruhr

Eine hübsche Altstadt, idyllische Stunden an der Ruhr und eine Extraportion Kultur. All das erwartet Euch im schönen Mülheim an der Ruhr. Hier könnt Ihr z.B. mit einem Schiff durchs Ruhrtal schippern oder auf dem RuhrtalRadweg per Rad die Region erkunden.

Mehr erfahren