MKM Museum Küppersmühle
Das Bild zeigt die Außenansicht des Museums Küppersmühle

MKM Museum Küppersmühle - Moderne Kunst trifft Stararchitektur

Wenn Ihr Euch für Architektur interessiert, solltet Ihr in keinem Fall einen Besuch des MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst im Innenhafen Duisburg versäumen. Nicht nur die Bauweise der berühmten Baseler Architekten Herzog & de Meuron machen das Museum Küppersmühle zu einem sehenswerten Ort: Rund 1.500 Kunstwerke bedeutender Künstler*innen von der Nachkriegszeit bis zur Gegenwart machen die Sammlung Ströher aus und bilden die Basis dieses Privatmuseums mitten im Ruhrgebiet, das zu den größten seiner Art in ganz Deutschland gehört.

Kunstwerke im Kornspeicher der ehemaligen Küppersmühle

1999 öffnete das Museum im Getreidespeicher des früheren Mühlenbetriebs auf einer Ausstellungsfläche von 2.500 Quadratmetern seine Pforten. Die ehemals sechs Etagen des Gebäudes hat das Architekten-Team Herzog & de Meuron auf drei lichte Ebenen reduziert. Manche Räume sind dadurch bis zu sechs Meter hoch. Dort könnt Ihr großformatige Malerei namhafter Künstler*innen wie Gerhard Richter, Rosemarie Trockel, Sigmar Polke und Anselm Kiefer betrachten. Schnell werdet Ihr im MKM Museum Küppersmühle bemerken, dass Euer Kunsterlebnis hier an einem Ort zwischen Industriedenkmal und White Cube zu etwas ganz Besonderem wird.

Einzigartige Kunstsammlung im Museum Küppersmühle

Dem Sammlerpaar Sylvia und Ulrich Ströher aus Darmstadt sei Dank: Ihre Sammelleidenschaft macht es überhaupt erst möglich, dass Ihr in Duisburg so viel moderne Kunst an einem Ort bestaunen könnt. Die beiden kauften Hans Grothe – Kunstsammler aus Duisburg und Mitbegründer des Museums – 800 seiner Werke von mehr als 40 deutschen Künstler*innen ab. Seitdem hat sich die Sammlung, die ihren Schwerpunkt auf moderne Malerei legt, mehr als verdoppelt. Darunter befinden sich mittlerweile nicht mehr nur Werke deutscher Kunstschaffender, sondern auch Arbeiten renommierter Künstler*innen der internationalen Kunstszene. Erweitert wird die Präsentation der Sammlung um bis zu vier Wechselausstellungen im Jahr.

Wichtige Informationen im Überblick

MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst
Philosophenweg 55
47051 Duisburg
Tel.: +49 203 30194811
E-Mail: office(at)museum-kueppersmuehle.de

Informationen zu Öffnungszeiten findet Ihr auf der Website des MKM Museum Küppersmühle.

Das MKM Museum Küppersmühle ist Mitglied der RuhrKunstMuseen.

Immer eine Reise wert …

Das Bild zeigt die Skulptur Tiger & Turtle auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe

Tiger and Turtle

Wahrhaft magisch thront das begehbare Kunstwerk Tiger & Turtle auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe im Angerpark im Duisburger Süden. Die rund 20 Meter hohe und 2,7 km lange Installation sorgt im Stile einer Achterbahn für ein ganz besonderes Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Wasserskiseilbahn

Strandbad Wedau

Ihr sucht Action und fahrt auf Wasserski und Wakeboarding ab? Dann ist die Wasserski Anlage am Strandbad Wedau in Duisburg der perfekte Spot im Ruhrgebiet für Euch. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene im Wassersport sind hier gut aufgehoben.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Ausstellung in der Kaue der Zeche Ewald

Inspiration & Kreativität

Die industriekulturellen Standorte im Ruhrgebiet stecken voller Musik und Theater, Tanz und Perfomance, Literatur und Comedy, Kabarett und Diskussionen - alles in allem voller Kunst, Kultur und Kreativität. Das Besondere: eindeutig das tolle Ambiente!

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Gasometer Oberhausen bei Sonnenuntergang

Oberhausen

Ihr wollt möglichst viele Erlebnisse in kürzester Zeit einfangen? Dann seid Ihr in Oberhausen genau richtig. Hier könnt Ihr z.B. im Centro Oberhausen nach Lust und Laune shoppen oder im Gasometer faszinierende Ausstellungen besuchen.

Mehr erfahren
Das Bild ist eine Luftaufnahme und zeigt eine Veranstaltung auf der Henrichshütte Hattingen während der Extraschicht

Henrichshütte Hattingen

Hier habt Ihr die Möglichkeit den ältesten Hochofen im Ruhrgebiet zu besichtigen. Die Henrichshütte war Teil eines Hüttengeländes und macht Euren Besuch im Ruhrgebiet zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Museums DKM

Museum DKM

Das Museum DKM zeichnet sich durch anspruchvolle und abwechslungsreiche Kunst aus. Hier werden alte und neue Kunst, Fotografien und einzigartige Gefäße ausgestellt.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Innenräume des Brauerei Museums Dortmund

Brauerei-Museum Dortmund

Dortmund die Bierstadt im Ruhrgebiet, die auf eine lange Tradition zurückblickt. Das Brauerei-Museum widmet sich im historischen Maschinenhaus der ehemaligen Dortmunder Hansa-Brauerei genau dieser langen und erfolgreichen Brautradition.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Außenansicht des Schauspielhauses Bochum in der Abenddämmerung

Schauspielhaus Bochum

Das Schauspielhaus Bochum ist eines der renommiertesten Theater Deutschlands. Beim Besuch dieser Institution trefft Ihr auf ein herausragendes Ensemble, auf Arbeiten bedeutender Regisseure sowie auf denkmalgeschützte 50er-Jahre-Architektur.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Überblick der Halde Hoheward

Kreis Recklinghausen

Recklinghausen ist die Stadt der Ruhrfestspiele, die zu den beliebtesten Veranstaltungen im Ruhrgebiet zählen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Maximilianpark von oben

Hamm

Im Nord-Osten des Ruhrgebiets liegt die entdeckungsreiche Stadt Hamm. Mit ihren fantastischen Sehenswürdigkeiten, Highlights und kulturellen Angeboten ist sie ein lohnenswertes Ausflugsziel.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Landschaftspark Duisburg Nord

Landschaftspark Duisburg-Nord

Ursprünglich ein Eisenhüttenwerk, zählt der Landschaftspark Duisburg-Nord heute zu den bedeutendsten Industriedenkmälern Europas. In einzigartiger Kulisse erlebt Ihr kulturelle Highlights, genießt den Ausblick vom Hochofen oder seid sportlich aktiv.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Landschaftpark Duisburg-Nord bei Nacht

RuhrTour

Egal, ob Ihr als Individualreisende oder Gruppe ins Ruhrgebiet kommt: die RuhrTour bietet für alle spannende Fahrten. Hauptsächlich sind wir mit dem Bus, aber auch zu Fuß oder mit dem Schiff unterwegs.

Mehr erfahren

Themenradwege

Das Radwegenetz des radrevier.ruhr baut vor allem auf den drei großen, regionalen Themenradwegen Route der Industriekultur per Rad, RuhrtalRadweg und Römer-Lippe-Route auf.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das StrandDeck am Kemnader See in Bochum

StrandDeck am Kemnader See

Mit den Füßen im Sand und einem Cocktail in der Hand in der Sonne sitzen und die Seele baumeln lassen? Genau das könnt Ihr im StrandDeck am Kemnader See in Bochum. Nirgendwo sonst im östlichen Ruhrgebiet seid Ihr dem Urlaubsgefühl so dicht auf den Spuren.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Lebensraum der Kodiakbären in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

ZOOM Erlebniswelt

Die Zoom Erlebniswelt gehört zu den wichtigsten Zoos im Ruhrgebiet. Dort kannst Du an einem Tag die Flora und Fauna Afrikas, Asiens und Alaskas entdecken.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Vorraum mit Treppe im Stage Metronom Theater Oberhausen

Stage Metronom Theater

Euch steht der Sinn nach Kultur und Ihr mögt Musicals? Dann ab nach Oberhausen! Unweit des Centro Oberhausen – dem größten Einkaufs- und Freizeitzentrums in ganz Europa – liegt das Stage Metronom Theater.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die MS Kemnade mit Passagieren in Bochum

MS Kemnade

Ihr wollte das Ruhrgebiet auf außergewöhnliche Weise erkunden? Dann begebt Euch an Bord der MS Kemnade auf dem Kemnader See in Bochum. Bei einer Tour über das Wasser taucht Ihr ein in die Landschaft und genießt den Ausblick auf die Natur im Süden Bochums.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine rot beleuchtete Innenansicht der großen Halle der Jahrhunderthalle in Bochum

MICE

Auf den alten Industriedenkmälern findet sich für jede Veranstaltung der passende Ort. Das industrielle Flair macht sie zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen gedeckten Tisch beim Ziegenpeter am Rheinpark

Ziegenpeter am RheinPark

Der Name Ziegenpeter lässt es nicht gleich vermuten, aber zu dem gemütlichen Restaurant im RheinPark in Duisburg gehört auch eine Strandbar mit weitläufiger Sandfläche. Mit Aussicht auf den Rhein könnt Ihr hier schlemmen und die Seele baumeln lassen.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Kinder auf der Rutsche im Aquapark Oberhausen

AQUApark

Was haben Bergbau und Badespaß gemeinsam? Eine ganze Menge, wie Ihr im AQUApark Oberhausen sehen könnt. Auf rund 25.000 m² bietet Euch das Schwimmbad im spektakulären Bergbauambiente Freizeit und Wasserspaß.

Mehr erfahren