Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Museen im Ruhrgebiet

Mit 200 Museen gehört die Museumslandschaft im Ruhrgebiet zu der dichtesten in Deutschland. Dabei reicht das Angebot von der klassischen Kunstaustellung über geschichtliche Museen bis hin zu neuen Kreativstandorten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, sodass die Städtereise im Ruhrgebiet zum Kulturtrip wird.

Museumshighlights im Ruhrgebiet
  • Folkwang Museum Essen

    Das Museum Folkwang in Essen gehört zu den schönsten Kunst-Museen im Ruhrgebiet und beeindruckt mit seiner Sammlung und außergewöhnlichen Ausstellungen.

  • Villa Hügel

    Die Villa Hügel und der umliegende Park sind wichtige Naherholungsziele in Essen und als Ort für Veranstaltungen und Kunstaustellungen sehr beliebt.

  • Deutsches Bergbau-Museum

    Mit einer Ausstellungsfläche von 12.000 m² ist das DBM das bedeutendste Bergbau-Museum der Welt.

Weitere Museen im Ruhrgebiet

Aquarius Wasssermuseum

Einen passenderen Ort als den denkmalgeschützten Wasserturm in Mülheim an der Ruhr hätte man nicht wählen können für eine Ausstellung, die Geschichten des Wassers erzählt.

Archäologischer Park Xanten

Im weitläufigen Grün des Parks laden die Überreste der Colonia Ulpia Traiana zu einem erholsamen Ausflug in die Antike ein.

Brauerei-Museum Dortmund

Dortmund ist die Bier-Stadt im Ruhrgebiet! An einem authentischen Ort erfahren sie hier Details aus der Geschichte der Industrialisierung des Bierbrauens in Dortmund.

Bunkermuseum Oberhausen

Das Bunkermuseum Oberhausen wurde 2001 in einem Hochbunker eröffnet und ist das erste seiner Art in Nordrhein-Westfalen.

Camera Obscura

Entdecken Sie bei Ihrem Rundgang durch einen der schönsten Wassertürme der Metropole Ruhr historische Spielereien zum Anfassen und Staunen zur Vorgeschichte des Films.

Deutsche Fußballmuseum

Seit Oktober 2015 ist Dortmund um eine weitere Attraktion reicher. Das Deutsche Fußballmuseum erzählt die Geschichte des deutschen Fußballs auf einer Gesamtfläche von 7.000 m² in bester City-Lage.

Domschatzkammer Essen

Der Schatz am Essen Dom gibt Zeugnis von mehr als 1000 Jahren Geschichte, Kunst und kirchlichem Leben in der Ruhrmetropole.

Emil Schumacher Museum

Eines der wichtigsten Museen moderner und zeitgenössischer Kunst im Ruhrgebiet ist das Emil Schumacher Museum in Hagen.

Grafschafter Museum im Moerser Schloss

Das Moerser Schloss, entstanden aus einer hochmittelalterlichen Ringburganlage, beherbergt das Grafschafter Museum für Geschichte und Volkskunst.

Haus Ruhrnatur

Bewegliche Modelle und lebende Tiere verschaffen Einblicke in die Natur des Ruhrtals.

Hoesch-Museum

Die Stahl-Vergangenheit des Ruhrgebiets präsentiert das Hoesch-Museum in Dortmund, eins von mehr als 200 Museen in der Metropole Ruhr.

Hohenhof-Museum des Hagener Impulses

Der Hohenhof in Hagen ist ein Gesamtkunstwerk des Jugendstils und ein Baudenkmal von europäischem Rang.

Jüdisches Museum Westfalen

Das Jüdische Museum Westfalen in Dorsten dokumentiert mit Ausstellung und Veranstaltungen jüdische Geschichte und Religion.

Kettenschmiedemuseum

In dem ehemaligen Magazingebäude der Papierfabrik Himmelmann in Fröndenberg befindet sich das Kettenschmiedemuseum.

Kultur und Stadthistorisches Museum Duisburg

Das Kultur und Stadthistorische Museum in Duisburg erklärt die Geschichte der Stadt und die Entwicklung vom Mittelalter bis heute.

Kunstmuseum Mülheim

Das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr reicht von Ausstellungen Mülheimer zeitgenössischer Künstler bis zu Blicken in die Sammlung mit Kunst des 20. Jahrhunderts.

Ludwig Galerie Schloss Oberhausen

Die LUDWIGGALERIE im Schloss Oberhausen begeistert ihre Besucher mit abwechslungsreichen, temporären Ausstellungen.

LVR Römer-Museum im Archäologischen Park Xanten

Die Ausstellung im Römer Museum führt Besucher auf einen chronologischen Rundgang von der Zeit Cäsars bis zur Frankenzeit.

LWL-Freilichtmuseum Hagen – Landesmuseum für Handwerk und Technik

Das LWL-Freilichtmuseum in Hagen vermittelt mit zahlreichen Vorführbetrieben Einblicke in das Handwerk und die Technik des 18. und 19. Jahrhunderts.

LWL-Industriemuseum Zeche Hannover

Die Zeche Hannover diente bis zu ihrer Stilllegung im Jahr 1973 der Steinkohleförderung. Von der repräsentativen Doppelschachtanlage sind heute noch ein Malakowturm und das Maschinenhaus als Industriedenkmal erhalten.

LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

Zu besichtigen ist der älteste Hochofen im Ruhrgebiet. Hautnah lässt sich die Geschichte der Eisenproduktion in der Henrichshütte Hattingen verfolgen.

LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg

Neben dem Schiffshebewerk Henrichenburg sind eine historische Werft, Dampfschiffe und schwimmende Arbeitsgeräte weitere Attraktionen des Museumshafens.

LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall

In dem ehemals für den Bergbau genutzten Schacht "Hercules" können Besucher heute etwas über die Technik im Bergbau und die Arbeitsbedingungen im 19. Jahrhundert lernen.

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern

„Schloss der Arbeit“ nannten Zeitgenossen diese wohl schönste Zeche des Ruhrgebiets.

LWL-Museum für Archäologie

Das Museum für Archäologie in Herne erklärt wie sich das Leben in den tausenden von Jahren verändert hat.

Mühlenmuseum Dinslaken

In der idyllischen Natur am Rande der Metropole Ruhr lernen Besucher viel Wissenswertes über Wassermühlen, Windmühlen und das Müllerhandwerk.

Museum Ostwall im Dortmunder U

Das Museum Ostwall im Dortmunder U präsentiert Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

Museum für Naturkunde

Die Bestände des Museums umfassen Sammlungen aus Westfalen und Schaustücke aus der ganzen Welt.

Museum im Kloster Saarn

Das Museum informiert seine Besucher über die Geschichte des Klosters Saarn, das Klosterleben im Mittelalter und das Kloster als Wirtschaftsunternehmen.

Museum Küppersmühle

Moderne Kunst im Kornspeicher – das gibt es nur im Museum Küppersmühle direkt am Duisburger Innenhafen.

Nibelungen(h)ort Xanten - Das Siegfriedmuseum

Xanten und das Nibelungenlied – untrennbar ist die Stadt am Niederrhein mit dem großen europäischen Epos verbunden.

Preußen Museum NRW

Die Ausstellung erzählt die Geschichte Preußens in einem chronologischen Rundgang und gehört zu den wichtigen kultur-geschichtlichen Museen im Ruhrgebiet.

Red Dot Design Museum

Das red dot design museum in Essen gilt mit seinen mehr als 1.500 Exponaten als weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs.

Phänomania Erfahrungsfeld

Das Phänomania Erfahrungsfeld in Essen ist ein Museum für Experimente und Entdeckungen.

RIM Oberhausen

Das LVR-Industriemuseum - Rheinisches Landesmuseum für Industrie- und Sozialgeschichte ist in der ehemaligen Zinkfabrik Altenberg in Oberhausen beheimatet.

Ruhr Museum

Das Ruhr Museum hat seit Anfang 2010 seine Pforten in der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein in Essen geöffnet.

Stadtmuseum Bergkamen

Der Besuch der Überreste des mit 56 ha größten römischen Militärlagers nördlich der Alpen ist ein historisches Hightlight.

Stadtmuseum Hattingen

Geschichte, Kunst und Kultur: Das Stadtmuseum Hattingen bietet alles unter einem Dach.

Wein-Freilicht-Museum

Auf einem Weingut in Hamminkeln, im Norden der Metropole Ruhr, befindet sich ein Wein-Freilicht-Museum, das wohl kaum jemand hier vermuten würde.

Wilhelm Lehmbruck Museum

Das LehmbruckMuseum in Duisburg präsentiert Besuchern eine weltweite und zugleich einzigartige Sammlung moderner Skulptur.

Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna

Das Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna ist das weltweit erste und einzige Museum, das sich ausschließlich der Lichtkunst widmet.
RuhrKunstMuseen

20 Kunstmuseen in 15 Städten der Region verdeutlichen eindrucksvoll, die facettenreichen Bestände moderner und zeitgenössischer Kunst.

Mehr erfahren
Lehmbruck Museum

Auf 5.000 m² Innenfläche begegnen sich - ausgehend vom Lebenswerk Wilhelm Lehmbrucks und der Kunst seiner Zeit - die Welt der Skulptur und die Skulptur der Welt.

Mehr erfahren
Ruhr Museum

Das Ruhr Museum ist das Regionalmuseum des Ruhrgebiets mit einer Dauerausstellung über die Natur- und Kulturgeschichte der Region.

Mehr erfahren