Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Rezepttipp: Spargel mit Kartoffelauflauf

Am besten schmeckt er immer noch ganz einfach zubereitet: Frischen Spargel aus regionalem Anbau gibt es in Nordrhein-Westfalen nur in einem ganz kurzen Zeitraum des Jahres. Und der ist jetzt gekommen! Wir stellen Ihnen ein einfaches, aber leckeres Spargelrezept vor, mit dem das "königliche Gemüse" ganz sicher gelingt. Laden Sie die Ihre Familie ein und genießen Sie das gesunde, frische Gemüse, das die Vorfreude auf die warme Jahreszeit weckt!

 

Zutaten für 4 Personen:

2 kg weißer Spargel, 800 g festkochende Kartoffeln, 300 g gekochter Schinken, etwas Butter, 300 g Crème fraîche, 150 g geriebener Allgäuer Emmentaler, 1 Knoblauchzehe, Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuss.

1. Spargel zubereiten
Spargel waschen, schälen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Spargel anschließend in siedendem Salzwasser ca. 10 Minuten bißfest garen und mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben; gut abtropfen lassen.

2. Kartoffeln kochen
Kartoffeln waschen und ungeschält kochen. Die gekochten Kartoffel kurz mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und in dünne Scheiben schneiden.

3. Auflauf
Schinken würfeln. Eine feuerfeste Form leicht ausbuttern. Spargelstücke, Kartoffelscheiben und Schinken schichtweise in die Form geben. Crème fraîche mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und gepresstem Knoblauch würzen und über dem Auflauf verteilen. Abschließend den geriebenen Emmentaler darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Mein Ruhrgebiet - Unser Reiseblog

Hier finden Sie aktuelle Insidertipps und Empfehlungen unserer Mitarbeiter zum Thema Genuss im Ruhrgebiet.

Mehr erfahren
Mein Ruhrgebiet - Unser Reiseblog

Blogautorin Nina nimmt Sie mit in ihr Lieblingsrestaurant in Mülheim an der Ruhr: Liebling im Mühlenbach.

Mehr erfahren
KULINARIKTIPPS

Hier erhaltenen Sie von Mitarbeitern der Ruhr Tourismus GmbH persönliche Kulinariktipps.

Mehr erfahren
Fritten Wiki

Sie wollen bestellen wie die Einheimischen?

Mehr erfahren
Rezepttipps

Hier finden Sie einige Rezepttipps aus der Metropole Ruhr.

Mehr erfahren