Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Halde Rungenberg

© Stadt Gelsenkirchen

Die Halde Rungenberg ist die Hinterlassenschaft der Zechen Hugo und Ewald in Gelsenkirchen. Sie ist ein Berg mit zwei Gipfeln und hebt sich gestalterisch dadurch von allen anderen Halden im Ruhrgebiet deutlich ab.

Der größte Teil der Halde ist begrünt, ihr Aufgang über eine 300 Stufen lange Treppe ist von Bäumen gesäumt. Erreichen Sie das Ende der Treppe so ist am Tag die Sicht frei auf zwei aus Schutt bestehende Pyramiden, die durch ein Tal voneinander getrennt sind. Durch eine Scheinwerferinstallation wird nachts der Eindruck von nur einer Pyramide geweckt.

Entworfen wurde die Installation von den Künstlern Klaus Noculak und Hermann EsRichter im Jahr 1999 und trägt den Namen „Nachtzeichen“. Intention der künstlerischen Gestaltung ist die Akzentuierung der unnatürlichen Entstehungsweise der Anhöhe.

Wenige hundert Meter entfernt befindet sich ein weiteres Kunstwerk derselben Künstler mit dem Namen „Schienenplateau“. Durch die relativ gering gehaltene Bepflanzung  bietet sich ein guter Ausblick über Gelsenkirchen, die Siedlung Schüngelberg oder die Veltins-Arena auf Schalke.

Sehenswertes

„Nachtzeichen“ und „Schienenplateau“ von Hermann EsRichter und Klaus Noculak, Siedlung von Rolf Keller

Mehr Informationen rund um die Halden im Ruhrgebiet unter >>www.halden.rvr.ruhr

Weitere Informationen

Halde Rungenberg
Holthauser Straße oder Schaffrathstraße
45897 Gelsenkirchen

Geodaten
51° 33′ 42.84″ N, 7° 2′ 27.6″ E

Anreise mit ÖPNV
200 m bis zur Haltestelle "Emil-Zimmermann-Allee", Gelsenkirchen

Mein Ruhrgebiet - Unser Reiseblog

Berg steigen geht auch im Ruhrgebiet! Entdecken Sie im neuesten Post auf dem Blog unsere drei Lieblingshalden.

Mehr erfahren
Mein Ruhrgebiet - Unser Reiseblog

Unsere Gastbloggerin berichtet auf unserem Blog von ihrer spannenden Halden-Hopping Tour!

Mehr erfahren
Veranstaltungen

Erleben Sie die Metropole Ruhr live!

Mehr erfahren
Ruhrgebiet kostenlos

Erleben Sie das Ruhrgebiet zum Nulltarif!

Mehr erfahren