Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

SiegfriedMuseum Xanten

Xanten und das Nibelungenlied – untrennbar ist die Stadt am Niederrhein mit dem großen europäischen Epos verbunden. Hier soll sie der Sage nach gewesen sein, die Burg des Königs der Niederlande. In Xanten beginnt die Geschichte. Mit Siegfried, dem Königssohn, der auszog um Ruhm, Reichtümer, Abenteuer und die Liebe seines Lebens zu suchen.

Die Nibelungen – Ein Mythos um Verrat und Treue, Liebe und Hass, Glück und Verderben. Eine Geschichte über Gut und Böse. Die große Sage der Deutschen. Und immer noch ist sie aktuell.

In der faszinierenden Ausstellung im SiegriedMuseum in Xanten finden Sie unter anderem Antworten auf die Fragen "Wer war Siegfried, und was hat er mit Xanten zu tun?", "Was ist das Nibelungenlied?" und "Was sind seine Quellen?". Das Museum zeigt, wie das Nibelungenlied entstand, erlebt, erzählt, aufgeschrieben, vergessen, wiederentdeckt und ge- und benutzt wurde, welchen Einfluss es auf die Gesellschaft und Politik ausübte und welche Spuren es in unserer europäischen Geschichte hinterlassen hat.

Weitere Informationen

SiegfriedMuseum Xanten

Kurfürstenstraße 9
46509 Xanten
Telefonnummer der Museumskasse:  02801-772-200

Öffnungszeiten
Ganzjährig 10.00 – 17.00 Uhr, von April bis Oktober zusätzlich Mo-Fr bis 18 Uhr geöffnet
Langer Museumstag am 2. Mittwoch des Monats: geöffnet bis 20.30 Uhr.
November bis März: am langen Museumstag 17.00 bis 19.30 Uhr geschlossen
24., 25. Dezember und Rosenmontag geschlossen

Eintrittspreise
Erwachsene 4,00 €
Gruppe ab 10 Personen, Erw. 3,50 € pro Person
Kinder und Jugendliche unter 18: Eintritt frei!
Ermäßigter Eintritt 3,00 €:
Schüler ab 18 J., Studenten, Sozialhilfeempfänger SGB II, Hartz IV, Menschen mit Behinderung

Das Museum ist zum größten Teil barrierefrei.

Hinweis: Das Museum befindet sich im Umbruch. Deshalb sind u.U. nicht alle Räume zugänglich. Die Eintrittspreise wurden gesenkt.

RUHR.TOPCARD Partner

Einmalig freier Eintritt in die Ausstellung. Preis ohne RUHR.TOPCARD: 4,00 Euro

Mehr erfahren