Facebook Twitter Instagram Pinterest You Tube Google Plus
English

Recklinghausen

Die Stadt Recklinghausen ist eines der vielseitigsten Städteziele im Ruhrgebiet und bietet zwischen Industriedenkmälern und grünen Naturflächen hochkarätige Kultur. So können Besucher in Recklinghausen einen abwechslungsreichen Kurzurlaub zwischen Mittelalter und Moderne erleben.

Zu den bedeutendsten Veranstaltungen im Ruhrgebiet gehören die Ruhrfestspiele von Recklinghausen. Bereits 1946 wurde das ursprüngliche Theaterfestival „Kunst gegen Kohle“ gegründet und hat sich mittlerweile zu einer der Top-Kulturveranstaltungen in der Metropole Ruhr entwickelt. Jedes Jahr im Mai / Juni strömen Festivalbesucher nach Recklinghausen.

Die Neue Philharmonie Westfalen gibt im Recklinghäuser Musikleben den Takt an und mit dem Ikonen-Museum, dem bedeutendsten in der westlichen Welt, hat sich die Stadt ein Kleinod ostkirchlicher und koptischer Kunst geschaffen. Einen großen Namen in Deutschlands Museumslandschaft hat auch die >> Kunsthalle, stilvoll untergebracht in einem ehemaligen Bunker am Hauptbahnhof. Das Museum >> Umspannwerk Recklinghausen erzählt Technikgeschichte und ist Ankerpunkt der >> Route der Industriekultur.

Die 700jährige Propsteikirche St. Peter, deren gotische und barocke Schätze sorgfältig restauriert wurden, überragt den historischen Stadtkern. Dieser ist heute eine lebhafte Fußgängerzone mit guten Shopping-Möglichkeiten und netten Cafés. Von dem mittelalterlichen Wallring sind ein 200 Meter langes Teilstück der alten Stadtmauer sowie zwei historische Türme aus dem 14. Jahrhundert erhalten.

Mittelalter und Moderne harmonisieren in Recklinghausen hervorragend miteinander. So wechseln sich in einigen Stadteilen alte Bauernhöfe mit Bergarbeitersiedlungen und ehemaligen Fabrikanlagen ab. Dazwischen wachsen grüne Wiesen und natürliche Wälder. Architekturfreunde sollten dieses Wechselspiel nicht verpassen. Das >> Ruhrfestspielhaus auf dem Stadtgartenhügel wurde 2001 sogar mit dem Deutschen Architekturpreis gekrönt.

Das Team von Checkpott unterwegs in Recklinghausen:


Weitere Informationen

Bürgerbüro Recklinghausen
Touristen-Information im Stadthaus A (neben dem Rathaus)
Rathausplatz 3/4
45657 Recklinghausen
Tel.: (02361) 501 228
Fax: (02361) 501 730
E-Mail: kornelia.zywietz(at)recklinghausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch 8:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr
Samstag 9:30 bis 12:30 Uhr

RUHR.INFOLOUNGE
im Ticket-Center der Recklinghäuser Zeitung
Breite Straße 4
45657 Recklinghausen
Tel.: (02361) 50 5050
Fax: (02361) 50 91401
E-Mail: stadtmarketing(at)recklinghausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 9:00 bis 13:00 Uhr

Detaillierte Informationen zu weiteren Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung finden Sie auch beim >> RUHR.VISITORCENTER Bochum.

Hotels &
Pauschalen

+ Einheit hinzufügen

Suchen
Aktuelles

Das ist neu im Ruhrgebiet!

Mehr erfahren
Veranstaltungen

Erleben Sie die Metropole Ruhr live!

Mehr erfahren
Ungewöhnlich übernachten

...übernachten in ehemaligen Kanalrohren, im alten Zechenhäuschen oder im umgebauten Bauwagen...

Mehr erfahren
Ruhrgebiet kostenlos

Erleben Sie das Ruhrgebiet zum Nulltarif!

Mehr erfahren